Karte 005 - Wildland Pass: Komplettlösung Spellforce

Karte 005 - Wildland Pass

Ganz zu Anfang, als euch Rohen erweckte, teilte der Bote aus Graufurt mit, dass im Wildland Pass die Eisernen eingefallen waren. Dorthin also sollte sein Weg führen. Wenn ihr die Karte betretet, wird euch einer der Soldaten in das nahe gelegene Dorf Skye schicken, um mit Meister Swanson zu sprechen. Dieser bietet euch an, den Feind am Monument abzulenken, damit ihr es schnell in Besitz nehmen könnt. Erkundet zuvor jedoch noch die Personen im Dorf. Markwart Storme berichtet euch vom Spinnenmann, der seine Tochter entführt hatte.

Dann ist dort Flann Gondersen, auf den euch Elfen-Händlerin Valdis in Graufurt aufmerksam macht. Sprecht ihn wegen seiner Truhe an, die in Shiel im Dryadenheim verschlossen steht. Er spricht nur von dem Mechanismus der Truhe, den Code des Schlosses verrät er jedoch noch nicht. Er verlangt dafür erst einen Malachit. Diesen Malachit wird euch Brannigan selbst erst am Schluss der Karte hinterlassen. Der Code (re-li-mi-li-mi) selbst nützt auch zu diesem Zeitpunkt nicht viel, denn Gondersen führt noch einen Schlüssel mit sich, den er nicht ohne weiteres rausrückt.

Später mehr dazu. (Wie bereits gesagt: Beim Händler im Süden der Heimstadt in Eloni kann man bereits einen Malachit gegen ein hübsches Sümmchen kaufen.) Beim Händler Borgson hier im Dorf bekommt ihr die Pläne für Meisterholzfäller und Jägergilde der Elfen, sehr nützliche Gebäude. Beginnt mit der Mitteilung eurer Bereitschaft an Meister Swanson. Bei der Eroberung des Monuments östlich des Dorfes werden euch ein paar Soldaten begleiten.

Dieser Part ist sehr einfach. Beim Aufbau eurer Siedlung werdet ihr jedoch schnell feststellen, dass Rohstoffe und Nahrung in der Umgebung sehr karg bemessen sind, was euere Beschwörung für Truppen erschwert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Elfen benötigen für ihren Aufbau von Einheiten und Gebäuden vorwiegend Holz, das ihr jedoch in ausreichender Menge finden werdet. Nördlich von Skye findet ihr einige Beerenbüsche, die vorerst dafür verwendet werden müssen, um in den Haupthäusern die Einheiten-Kapazität zu erhöhen. Der Nachschub für Verwundete aus dem Nahrungslager wird durch diesen Umstand schnell versiegen. Regelmäßig werden euch stärkere Banden der Faust entgegen eilen, dagegen müsst ihr euch wappnen.

Nehmt dazu wieder die Türme in Anspruch, die eure Truppen mit zusätzlicher Verteidigung unterstützen. Der Spinnenmann ist relativ leicht zu finden. Ein Stück weiter südlich des Monuments wird er zu finden sein. Eure Aufgabe ist es zwar, ihn zur Strecke zu bringen, aber diese Quest birgt einen kleinen Umweg: Fordert ihn zuerst auf, seinen Beitrag zum Krieg zu leisten. Er wird einen Schwarm seiner Spinnen gegen die Blockade am Pass entsenden.

Dies könnt ihr als Unterstützung nutzen, um den Pass für den Moment frei zu schlagen – aber es werden schnell neue feindliche Kämpfer nachrücken, die Blockade wieder aufzubauen. Der Spinnenmann wird euch im Zuge der Unterstützung um den Gefallen bitten, ihm seine Flöte zurück zu bringen: Der Truppenführer hinter der ersten Blockade am Pass, Warg, wird sie euch hinterlassen. Wenn ihr dem Spinnenmann diese Flöte bringt, erhaltet ihr eine sehr starke, rote Maske und Erfahrungspunkte.

Danach dürft ihr ihn zur Rede stellen. Zuvor solltet ihr Euch einen Trupp Soldaten unmittelbar bereit halten, denn ihr werdet sofort von einem Schwarm Spinnen angegriffen. Der Spinnenmann wird erneut nützliche Dinge für euch hinterlassen, bringt Markwart Storme das zerrissene Kleid seiner Tochter und zeigt die Seide zunächst Calina Twiddle in Skye.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Von Markwart erhaltet ihr zwei Opale, Geld und Erfahrungspunkte. Calina schickt euch zwar nur zu Tanara weiter, doch auch hier gibt es Erfahrungspunkte. Weiter geht es zum Kampf gegen die Schwarze Faust in den Bergen hinter dem Pass. Ein harter Kampf, weil die Rohstoffe immer wieder knapp sind. Im mittleren Norden der Karte findet ihr ein weiteres Monument der Elfen und eines für Menschenarbeiter, von hier aus könnt ihr euch neu organisieren. Östlich neben dem Spinnenmann gibt es ein reiches Lenyafeld, welches ihr für elfische Einheiten braucht.

Auch Fische gibt es am östlichen Teil des Sees. Die Menschenarbeiter werden euch mit der Rinder- und Getreidefarm weiter helfen. Teil der Quest ist es auch, die Waffenkammer der Elfen zu bauen, aber ihr werdet feststellen, dass ihr sie braucht, um überhaupt Kämpfer anzuwerben. Aria gibt es reichlich im Süden, kurz vor dem Eingang zum Hauptquartier der Schwarzen Faust, sowie Stein und Eisen. Doch es ist ein harter Kampf bis dort hin.

Wer hier nicht weiter kommt, kann sich der Konsolen-Cheats bedienen; der Griff in die Trick-Kiste:

  • Taste CTRL oder Strg (ist das gleiche) und gleichzeitig „ + “ öffnet die Konsole für variable Funktionen.
  • Um den Bedarf an Rohstoffen zu decken, kann man hier folgenden Cheat eingeben:
  • Application:GiveMeGoods (99999)
  • Alles ohne Leerzeichen, Groß- und Kleinschreibung unbedingt so übernehmen.
  • Dann Enter für die Aktivierung des Cheats und Esc zur Rückkehr ins Spiel

Sofort habt ihr eine Unmenge von allen Rohstoffen zur Verfügung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eine Anmerkung zu den Cheats: Cheats können das Spiel langweilig machen, aber helfen uns an Stellen, an denen wir möglicherweise nicht weiter kommen. Die Meinung zur Anwendung von Cheats sind unterschiedlich, aber wer das „verwerflich“ findet, muss sie ja nicht anwenden. Zurück zum Kampf. Die Einheiten des Gegners und die Feuertürme am Aufgang zum Hauptquartier werden eure Truppen schnell dezimieren.

Bis ihr dort angelangt seid, dürft ihr schon das Große Haupthaus der Menschen bauen und damit zur vollen Truppenstärke gelangen. Richtet euch dazu mindestens 4 Truppen a 15 starker Nahkämpfer ein und schickt sie gleichzeitig und gezielt auf die Feuertürme. Haltet eure Front und Stellung mit Schützen. Gefallene Einheiten werden am Monument sofort ersetzt und sowie ein neuer Trupp gebildet ist, wird er dem Kampf beitreten. Es sollte euch bald gelingen, Brannigan's Horden zurück zu schlagen und die Schwarze Faust endgültig zu vernichten.

Beim ersten Einfall in das Hauptquartier müsst ihr jedoch aufpassen: Brannigan wird euch zwei der Eisernen entgegen schicken, die gezielt durch alles hindurch auf euren Avatar losstürmen. Bleibt in der Mitte eures Heeres stehen und erwehrt euch rasch! Habt ihr Brannigan und seine Befehlshaber geschlagen, findet ihr den Malachit für Flann Gondersen und für später das Purpurne Banner von Lord-Kommandant Tynar in Shiel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem ihr die Faust vernichtet habt, müsst ihr das Portal in die Frostmarschen erreichen, ein Weg führt um das Quartier herum dorthin. Ein paar Eiserne werden hier zu finden sein, nehmt euch zwei gute Truppen mit. Wenn ihr das Portal durchschreitet werdet ihr in der folgenden Cutscene Rohen begegnen. Der Dunkle wird auftauchen und Rohen töten. Dort endet vorerst euer Besuch in die Frostmarschen. Die Klingenweber sind euch noch viel zu stark und ihre Reihen werdet ihr auch nicht durchbrechen können.

Aktiviert für die spätere Reise dorthin den Seelenfels und kehrt jetzt zurück zu Flann Gondersen. Gebt ihm den Malchit und er wird euch den Code verraten. Verlasst den Dialog und sprecht ihn sofort wieder an. Fragt ihn, ob ihr noch was zu der Truhe wissen müsst. Gondersen wird jetzt den Schlüssel erwähnen und ihn aushändigen. Weiter geht es nun nach Shiel: Sucht Lord-Kommandant Tynar auf und gebt ihm das Purpurne Banner. Er wird es großzügig danken.

Dann geht an die Kiste am Dryadenhain, aktiviert den Code (re-li-mi-li-mi) und verwendet den Schlüssel. Ihr erhaltet die Kiste mit der Lieferung für Valdis. Macht euch nun auf, den Orden zu ersuchen. Geht nach Graufurt zurück und sprecht mit Sartarius.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Spellforce: Karte 006 - Rückkehr nach Graufurt

Zurück zu: Komplettlösung Spellforce: Karte 004 - Shiel

Seite 1: Komplettlösung Spellforce
Übersicht: alle Komplettlösungen

Spellforce

Spellforce - The Order of Dawn spieletipps meint: Großartige Mischung aus Echtzeit-Strategie und Rollenspiel, mit leichten KI- und Story-Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award84
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce (Übersicht)

beobachten  (?