Killzone 2: Weitere Demo Waffe

Weitere Demo Waffe

von: Torus / 28.02.2009 um 20:03

Wenn ihr in der Demo ins Lagerhaus kommt, dann lauft den Weg hinten lang, geht die Treppe runter und macht erstmal alle Helghast am Boden tot. In der Zeit müsste ein Helghast auf das Dach des Gebäudes (das, wo ihr hinlaufen müsst) gegangen sein. Der hat sowas wie eine Garant. Schießt ihm auf die Beine während er am Rand des Daches steht oder versucht ihn mit einer Granate runter zu sprengen.

Dann fällt (fliegt) er runter und ihr könnt die Waffe nehmen. Mit dieser Waffe dürften die Verstärkungs-Helghast kein Problem darstellen. Ihr könnt sogar mit der Waffe ihre Köpfe abschießen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Killzone 2 schon gesehen?

Schrotflinte

von: ruffi_mondi / 25.03.2010 um 19:00

Sobald ihr die Schrotflinte nehmen könnt, nehmt sie, dadurch habe ich im Schnitt 50 Kills pro Partie. Sie ist stark und kann für dunkle Räume auch Licht machen wenn ihr auf R3 drückt. Manche Leute gehen auch nach 5 Schrotschüssen nicht tot, aber das sind Cheater macht euch nichts draus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffentipps

von: Radec333 / 25.03.2010 um 19:02

Bei 3 Waffen im Spiel muss man taktisch vorgehen. Hier hab ich sie mal aufgeschrieben:

  • M82 Strumgewehr: Schießt am besten immer kleine Salven ab und am besten immer auf den Kopf schießen! Das bringt mehr, als die ganze Zeit R1 zu drücken.
  • STA52 Sturmgewehr : Auch am besten immer kleine Salven abschießen und immer auf Kopfhöhe schießen.
  • STA11-MP : Bei dieser Waffe sollte man am besten einen Überraschungsangriff machen. R1 drücken und nicht mehr loslassen bevor der Feind tod ist. Auch hier gilt: immer auf Kopfhöhe schießen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Klassen

von: dominik_koeppl / 10.02.2009 um 19:12

  1. Gewehrschütze (Ist die Standardklasse, die jeder Spieler am Anfang des Spiels wählen kann. Als Ausrüstung dient entweder eine St52-LAR oder ein MG82 sowie eine Granate und die Helghast-MP)
  2. Kundschafter (Diese Klasse verfügt über einen Tarnanzug, der den Spieler fast vollkommen unsichtbar macht. Einzig Bewegungen sind zu sehen. Als Ausrüstung kommt ein St52-SLAR zum Einsatz)
  3. Taktiker (Der Taktiker kann erweiterte Spawnpunkte für gefallene Teammitglieder aufstellen, um diese näher am Einsatzgebiet abzusetzen. Ebenso kann der Taktiker ATACs oder Luftschläge anfordern)
  4. Sanitäter (Der Sanitäter kann gefallene Einheiten wiederbeleben, solange diese noch nicht exekutiert wurden)
  5. Saboteur (Der Saboteur kann sich die Uniform eines gegnerischen Soldaten stehlen und sich selbst überziehen. Diese Tarnung fliegt bei Beschuss allerdings auf)
  6. Ingenieur (Der Ingenieur kann Selbstschussanlagen auf einer beliebigen Postion des Schlachtfeldes errichten, welche auf feindliche Soldaten und Lufteinheiten feuert)
  7. Sturmsoldat (Der Sturmsoldat kommt dem Gewehrschützen gleich, verfügt aber über eine wesentlich robustere Köperpanzerung)

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Eigentlich ziemlich nutzlich für Spieler, die noch unerfahren sind.Für alle anderen ist dieder Bericht nichts neues.

03. Oktober 2009 um 12:59 von MeisterWaldemar melden

Danke dir

24. Juli 2009 um 09:45 von gelöschter User melden


Die Modi

von: dominik_koeppl / 10.02.2009 um 19:13

  1. Suchmission (In dieser Missionsart müsst ihr einen ausgewählten Gegenstand an euch reichen und zum Zielpunkt überstellen. Werdet ihr getötet fällt der Gegenstand zu Boden und kann nun erneut von anderen Spielern aufgehoben werden. Meist ist ein Zeitlimit von zwei bis drei Minuten aufgestellt)
  2. Zerstörungsmission (Hier muss der Spieler zum Ziel laufen und dieses mit Hilfe von Sprengsätzen zerstören. Die Gegenfraktion muss hingegen versuchen, die Sprengladungen zu entschärfen)
  3. Eroberungsmission (Hier gilt es die markierten Stellungen auf der Karte einzunehmen und zu halten. Für jedes eingenommene Gebiet werden Punkte vergeben. Ist das Punkte- oder das Zeitlimit erreicht, hat die Fraktion gewonnen, die am meisten Gebiete inne hat)
  4. Überfallmission (Bei dieser Missionsart wird ein Spieler ausgewählt, wobei sich dieser bis zum Ablauf der Zeit am Leben halten muss. Das andere Team hat die Aufgabe, den Spieler zu töten)
  5. Eliminierungsmission (Schießt auf alles was sich bewegt und zum anderen Team gehört. Hier gilt es einfach nur für sein Team die meisten Abschüsse zu erreichen)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke

24. Juli 2009 um 09:45 von gelöschter User melden


Weiter mit: Killzone 2 - Kurztipps: Multiplayertipps / Tipps zum Online-Modus / Endgegner / Todeskombo / Glitch bei Corinth-Überquerung

Zurück zu: Killzone 2 - Kurztipps: Immer nachladen! / Granaten / Besser treffen / Helghast-Waffen / ISA-Waffen

Seite 1: Killzone 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Killzone 2

Killzone 2 spieletipps meint: Nicht DER Shootermeilenstein, aber ein rundum tolles Actionspiel, bei dem fast alles passt, sei es Technik, Spielbalance oder Spielspaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone 2 (Übersicht)

beobachten  (?