Mission 12: Noch einmal durch die Bresche: Komplettlösung World in Conflict

Mission 12: Noch einmal durch die Bresche

von: yve_springmann / 12.10.2007 um 23:49

Ansicht vergrössern!

Ihr sollt den russischen Außenposten an der Kirche (Position 1) südlich der Startposition (Punkt A) einnehmen und sichern. Lasst euch dazu drei schwere und vier leichte Panzer einfliegen. Ein Artilleriegeschütz und natürlich ein Reparaturpanzer komplettieren euer Einsatzteam. Das Geschütz nimmt die Position direkt unter Feuer, während die Panzer in zwei Gruppen vorrücken. Zusammen mit Luftschlägen könnt ihr die Stellungen von Feindeinheiten befreien. Zieht euch bei der Ankündigung von feindlichem Artilleriebeschuss der Marschroute entlang zum Fluss zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Danach gilt es, die Stadt weiter im Osten zurückzuerobern. Bewegt eure Panzer auf die leichte Erhebung an der Markierung 2. Haltet das Geschütz etwas im Hintergrund und beschießt damit den nördlichen der drei einzunehmenden Kommandokreise (Markierungen 3). Von der Erhebung aus können eure Panzer die Gegner in der Stadt gut aufs Korn nehmen, bevor ihr die Stellungen stürmt. Macht auch hier von den taktischen Unterstützungsschlägen Gebrauch. Besetzt dann alle drei Stellungen (Positionen 3) und beginnt, diese zu befestigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wieder werdet ihr mit Artillerie beschossen, was euch kurz zum Rückzug auf den Hügel zwingt. Dann geht das Spiel von vorne los, bis ihr wieder Herr der Lage seid. Euer Reparaturfahrzeug wird mit Sicherheit im Dauereinsatz sein. Da die Brücke im Nordteil der Stadt zwischenzeitlich Feindfeuer zum Opfer gefallen ist, müsst ihr eure sieben Sachen packen und den Umweg über die Ostflanke wählen. Nächster Halt ist das Sägewerk (Punkte 5 und 6) auf dem Berg. Rückt schnell und kompromisslos vor, um euch rasch der Artillerie entledigen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Angeschlagene Panzer solltet ihr im Zweifelsfall einnebeln, um sie ihrer Zerstörung eventuell zu entreißen. Repariert nach der Besetzung alle Einheiten. Verschanzt euch auf dem Hügel und wartet den von Norden aus kommenden Gegenangriff ab. Eine gut platzierte BLU-Bombe auf die Nordzufahrt zum richtigen Zeitpunkt kann den Angriff binnen eines Augenaufschlags zunichtemachen. Danach will von euch in der Nähe des Staudamms (Punkt 7) der gegnerische Widerstand gebrochen werden. Fächert eure Panzeraufstellung zu einer breiten Linie auf und rückt langsam zur Stadt vor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt heißt es, langsam und kontinuierlich vorzugehen. Je nachdem, auf welcher Schwierigkeitsstufe ihr spielt, sind noch eine Menge Feindeinheiten im Stadtgebiet verblieben. Setzt zu Anfang direkt die großen Unterstützungschläge im Zentrum ein. So malträtiert ihr Webbs Truppen nicht unnötig, die eigenständig vorrücken. Habt ihr die Oberhand erkämpft, besetzt alle Kontrollpunkte (Markierungen 8) und zerstört die verbliebenen Feinde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung World in Conflict: Mission 13: Vor dem Sturm

Zurück zu: Komplettlösung World in Conflict: Mission 11: Nachwirkungen

Seite 1: Komplettlösung World in Conflict
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu World in Conflict (11 Themen)

World in Conflict

World in Conflict spieletipps meint: Hervorragendes Echtzeit-Strategiespiel mit erstklassiger Grafik- und Soundkulisse. Toll erzählte Story, prima Multiplayergefechte! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World in Conflict (Übersicht)

beobachten  (?