Mission 4: In die Berge: Komplettlösung World in Conflict

Mission 4: In die Berge

von: yve_springmann / 11.10.2007 um 23:43

Ansicht vergrössern!

Auch wenn der Missionsname nach Skiurlaub klingt und die Landschaft durchaus dazu einlädt, herrscht weiterhin Krieg und ihr seid auf dem strategischen Rückzug vor der Roten Armee. Wählt eure Absetzzone vom Wald geschützt im Südwesten vom Flusslauf (Punkt A). der erste Truppenabwurf sollte vier schwere und zwei leichte Infanterie-Einheiten umfassen. Nehmt dazu noch einen Scharfschützen mit. Verteilt die Männer auf zwei gleich starke Gruppen, mit dem einzigen Unterschied, dass die Einsatzgruppe den Scharfschützen bekommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gruppe eins rückt durch den Wald entlang der markierten Hauptmarschrichtung auf die Positionen 4 und 5 vor. Die Einsatzgruppe nimmt den Weg nach Südosten entlang der blauen Linie und nimmt Position 1 vom nordwestlichen Wäldchen aus unter Beschuss. Sobald ihr genügend Sicht auf die Feindpositionen der südlichen Furt habt, könnt ihr mit dem Artilleriebeschuss der gegnerischen Stellungen beginnen. Nehmt nacheinander die insgesamt sechs Kommandopositionen (1 bis 6) an den beiden Furten ein. Vorsicht bei Punkt 6, dort werdet ihr vom Hügel (Markierung 7) aus beschossen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bin gespannt , ob das klappt , zumal die südliche Furt kaum Deckung für die Infanterie bietet

25. Dezember 2015 um 02:00 von SCPB melden


Zerstört die dort befindlichen Streitkräfte frühzeitig mittels Luftschlag, um die Fußtruppen zu schonen. Gleicht eventuelle Verluste mit dem Abwurf von Nachschubeinheiten aus. Wählt vorzugsweise leichte Panzer aus, da sie schnell zum Einsatzort gelangen können und eine brauchbare Feuerkraft gegen Feindfahrzeuge haben. Habt ihr beide Furten erfolgreich gesichert, gibt es zwei weitere Panzer zur Verstärkung. Die werdet ihr auch bei der Verteidigung der Brücke im Norden (Position 8) dringend brauchen. Captain Web sichert die Flussübergänge, so dass ihr euch ganz auf die Brücke konzentrieren könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zieht eure Fußtruppen aber vorsichtig aus den umkämpften Gebieten nach Norden ab und lasst euch unterwegs von den Horden gegnerischer Fahrzeuge nicht platt walzen. Die Brücke hat auf jeder Flussseite einen einzunehmenden Kommandopunkt. Auf der Westseite der Brücke müsst ihr nur eine einzelne Einheit belassen. Mit allen anderen Einheiten sichert ihr die Ostseite. Verschanzt die Infanterie neben der Straße im Wald. Sobald ihr Wind von den gegnerischen Mörserstellungen bekommt, schickt ihr einen leichten Panzer in die Nähe von Markierung 9.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Es folgt das übliche Prozedere. Sobald ihr Sichtkontakt habt, lasst ihr die Artillerie den Rest erledigen. Jetzt müsst ihr die Brücke noch so lange halten, bis Captain Bannon schlussendlich eintrifft. Die Russen kommen aus nordöstlicher Richtung in unterschiedlich starken Wellen auf die Brücke eingestürmt. Grundsätzlich solltet ihr den Bereich nordöstlich der eingezeichneten Gefechtslinie mit ständigem Sperrfeuer belegen. Vergesst aber nicht, regelmäßig die TOW-Raketen der leichten Fahrzeuge einzusetzen, eventuelle Reparaturen vorzunehmen und Ersatzfahrzeuge anzufordern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung World in Conflict: Mission 5: Das letzte Gefecht

Zurück zu: Komplettlösung World in Conflict: Mission 3: Kampf um Pine Valley

Seite 1: Komplettlösung World in Conflict
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu World in Conflict (11 Themen)

World in Conflict

World in Conflict spieletipps meint: Hervorragendes Echtzeit-Strategiespiel mit erstklassiger Grafik- und Soundkulisse. Toll erzählte Story, prima Multiplayergefechte! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World in Conflict (Übersicht)

beobachten  (?