NHL 08: Auto-Wechsel

Auto-Wechsel

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:34

Stellt vor einer Begegnung ein, dass eure Reihen automatisch ausgewechselt werden sollen, da ihr euch so voll auf das Spiel konzentrieren könnt und nicht die Verfassung eurer Spieler beobachten müsst. Sind sie gerade nicht auf dem Feld, regenerieren sie sich auch leicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Welchen Schuss hättens denn gerne?

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:35

Es gibt vier verschiedene Schussarten im Spiel. Einmal der schnelle Abschluss, indem indem ihr den rechten Stick schnell nach vorne drückt, dann den starken Abschluss, in dem ihr erst nach hinten zieht und dann den Stick nach Vorne schnellen lasst und dazu gibt es noch Schüsse mit Effet aus dem Handgelenk, indem ihr den Stick nach Links oder Rechts bewegt.

In der Regel sollte der geladene und kraftvolle Schuss euer Favorit sein, da er enorm schnell in der Geschwindigkeit ist. Der schnelle Abschluss ist bei einer Pass-Stakato aber auch viel versprechend, wenn der Torwart des Gegners von einer Torseite zur anderen pendelt und je eine Seite damit frei gibt. Die Effet Schüsse sind schwach und langsam. Doch ihr solltet diese speziellen Schüsse in eurer Auswahl berücksichtigen, wenn ihr einen Spieler alleine auf den Torwart frontal zu bewegt, um den Ball am Keeper vorbei zu schlenzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aggressiv

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:35

Eure normale taktische Ausrichtung im Spiel sollte Aggressiv sein, bis ihr zwei Tore in Führung seid. Danach wechselt ihr zur Standart Einstellung, um Druck auszuüben und eine sichere Verteidigung zu haben. Liegt ihr hinten, so schaltet ihr auf total Offensive, denn egal ob ihr noch Gegentreffer kassiert, ihr müsst dann einfach Tore erzielen. Zurückhalten ist nützlich für die letzten Minuten einer Paarung, um den Sieg zu sichern und die Verteidigung ist eigentlich nur empfehlenswert, wenn ihr mit nur einem Treffer-Führung in Unterzahl spielt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spieler Erstellen

von: OllyHart / 23.10.2007 um 14:56

Bei der Erstellung (oder Bearbeitung) eines Spieler solltest du immer seine Stärke (Größe und Gewicht) bedenken, wenn du die Flexibilität seines Schlägers einstellst. Größere, stärkere Spieler schaffen mit einem steiferen Schläger einen härteren Schlag. Kleineren Spielern fehlt hingegen die Kraft, diese steiferen Einstellungen zu nutzen. Achte deshalb darauf, dass du die Einstellungen entsprechend anpasst und ihn mit einem flexibleren Schläger spielen lässt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Attacke

von: OllyHart / 02.11.2007 um 14:15

Angreifer sind schnell und wendig. Verteidiger sind vor allem robust. Daher sollte man je nach kontrollierten Spieler anders argieren, wenn man einen Puk führenden Gegner attackiert. Eure Angreifer sollten wegen mangelnder körperlichen Stärke mit Poke bzw. Puk Checks gegen den Puk angreifen, während eure Verteidiger vor allem Bodychecks einsetzen sollten, um Gegner umzuhauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: NHL 08 - Kurztipps: Brave CPU / RBK EDGE Trikotsystem / Mit Leichtigkeit Tore erzielen / Auswechslung des gegnerischen Torhüters

Zurück zu: NHL 08 - Kurztipps: Defense / Abseits / Geh Rein / Face Off / Kreuzen

Seite 1: NHL 08 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu NHL 08 (10 Themen)

NHL 08

NHL 08 78
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 08 (Übersicht)

beobachten  (?