NHL 08: Kurztipps

Defense

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:31

Wenn ihr auf Rookie spielt, ist das Gemüt des Gegners recht seicht, weshalb er zwar eine starke Raumdeckung vor seinem Tor veranstaltet, aber nicht besonders heftig attakiert, sofern ihr nicht genau vorm Tor steht. Doch dies gilt leider auch für eure Mitspieler. Daher solltet ihr immer die Kontrolle über den angreifenden Verteidiger übernehmen, wenn der Gegner einen Vorstoß wagt und starke Boddychecks austeilen.


Abseits

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:31

Wenn ihr neu in der Welt des Eishockeys seid, wird euch die Abseits-Regel verwirren, da sie nicht der des Fußballs entspricht. Beim Eishockey ist Abseits, wenn ihr offensiv mit dem Puk über eine bereits überquerte Linie tretet, also zurück in eure Spielhälfte geht. Außerdem ist Abseits, wenn ihr innerhalb des Mittelfeldes zwischen den blauen Linien den Puk zu lange halltet, beim Pass nicht deutlich nach Vorne spielt oder mehr als 2 Spielfeldlinien mit einem Pass überbrückt. Das Two-Lines Abseits-Foul lässt sich seperat zu den anderen Abseits Arten aber auch im Optionsmenü ausschalten.


Geh Rein

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:32

Gerade gegen starke Gegner wie Russland oder Kanada, kann es recht ermattend werden, dauernd am Torhüter zu scheitern. Dabei muss man diesen nur im Schwerpunkt verlagern, um die Torwahrscheinlichkeit deutlich zu erhöhen. Deshalb sollte man bei leicht seitlichen Attacken immer ins lange Eck des Tores zielen.

Besser ist es sogar noch, wenn ihr die Flanken besetzt und einen Seitenwechsel laufend oder per Pass vollführt und danach schnell ins kurze Eck abschließt.


Face Off

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:32

Euer Torhüter hält den Puk und kein Mitspieler steht bereit, um das Spiel aufzunehmen und ihr spielt daher nicht ab? Kein Problem, denn dann wird das Spiel per Face Off automatisch abgepfiffen und es kommt zur Standartsituation gegen den Gegner. Dieses Szenario ist eine attraktive Alternative zum Abspielen, wenn rund um euer Tor viele Gegner stehen.

Des sieht man selber nach ein paar mal spielen

27. Februar 2010 um 20:47 von C_Play3


Kreuzen

von: OllyHart / 12.10.2007 um 14:32

Auf Rookie lässt sich die gegnerische Verteidigung recht leicht austrickzen, wenn ihr eure Stürmer diagonal kreuzen lasst. Oft machen sie dies automatisch, wenn ihr den Puk führenden Spieler entsprechend steuert, doch ihr könnt eure Mitspieler auch gezielt dazu anweisen, wenn ihr vor dem Spiel einen solch erstellten Spielzug in eure Taktik-Einstellungen aufgenommen habt.


Weiter mit: NHL 08 - Kurztipps: Auto-Wechsel / Welchen Schuss hättens denn gerne? / Aggressiv / Auswechslung des gegnerischen Keepers / Mit Leichtigkeit Tore erzielen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu NHL 08 (10 Themen)

NHL 08

NHL 08 78
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 08 (Übersicht)

beobachten  (?