Boss: Kwong Fang: Komplettlösung Stranglehold

Boss: Kwong Fang

von: yve_springmann / 14.10.2007 um 20:35

Hier gilt: entweder bleibt in Bewegung oder zerstört seine Raketen, sobald sie aus dem Raketenwerfer herauskommen, aber in jedem Fall: benutzt die manuelle Tequila Time! Außerdem müsst ihr euch nebenher mit einem bisschen Kanonenfutter herumschlagen. Nach genügend Treffern geht Kwon Fang um und ihr bekommt eure wohlverdiente Cut Scene.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2

von: yve_springmann / 14.10.2007 um 20:50

Nachdem ein Scharfschütze euren Informanten wegpustet, solltet ihr ihm den Gefallen erwidern. Aus dem Bootshaus werden jetzt ein paar Schläger gerannt bekommen. Ziel-Übungen sind angesagt. Danach erhaltet ihr kurz Instruktionen per Handy. Ihr sollt die neun Drogen“labore“ ausheben, sprich die Tische mit den Gerätschaften zerstören.

Ihr erkennt die entsprechenden Gebäude an dem schwarzen Rauch der aus den Schornsteinen kommt. Im Prinzip unübersehbar. Der Level hat nur eine Richtung, trotzdem ein Tipp: Steh etwas entfernt, wenn ihr die Tische hochjagt. Nachdem ihr die neun Tische zerstört habt, wird eine Brück heruntergelassen und der Weg in den nächsten Abschnitt ist frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft weiter und rutscht an dem Kabel herunter. Während ihr das tut, Zielt auf das Fass in dem Haus um den Schlägern einen Freiflug zu spendieren. Nach der Landung begibt euch gleich zum Nächsten. Dieses mal zielt auf die gelbschwarzen Bretter die ein paar Steine zurückhalten. Begibt euch nun weiter zur Höhle. Auf dem Weg dorthin könnt ihr ein paar Gegner erledigen, indem ihr wieder die Bretter links von euch zerstört.

Nehmt den roten Kranich auf und geht zum Dock. Lasst euch durch das Blechdach in die Hütte fallen und erledigt die Kerle drinnen. Zerschießt danach die Stützbalken und lauft weiter. Weiter vorne trefft ihr auf mehr Stützbalken (alle gelbschwarz markiert), die ihr zerstören müsst, damit eine Brücke herab fällt und ihr weiter könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt dem Weg und zerstört den „Steinehalter“ rechts von euch um ein paar Gangstern den Gar aus zu machen und einen Weg durch das seichte Flussbett zu öffnen. Achtet nun auf die Scharfschützen. In der Nähe befindet sich ein Kranich. Folgt dem Wasser. Wieder ein paar Gegner, wieder ein paar Steine und wieder ein paar Bretter die kaputt gemacht werden können.

Folgt dem Levelverlauf zur nächsten Zone. Nun müsst ihr 16 Drogentische zerstören. Es ist genau dasselbe wie vorher und auch diesesmal ist der Levelverlauf geradlinig und ihr könnt die Tische nicht übersehen. Wenn ihr die Hälfte der Tische zerstört habt, wir wieder eine Brück heruntergelassen und ihr könnt zu den nächsten Tischen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipp

von: yve_springmann / 14.10.2007 um 20:52

Der Dauerfeuerspecial in Verbindung mit der Schrotflinte, kann hier wunder wirken. Geht über die Brücke und folgt dem Laufweg. Zerstört die Stützbalken, geht weiter und rutscht wieder am Kabel herunter um in die nächste Zone zu kommen. Zerstört hier die restlichen Drogentische und eine kurze Cut Scene wird euch präsentiert. Ihr solltet nun ein Boot entern was der Golden Kane Triade gehört. Gesagt, getan. Standoff! Wenn ihr es nicht schafft alle im Standoff zu töten, werdet ihr danach noch eine Chance bekommen. Es folgt eine Cut Scene. Nun ist es Zeit für ein wenig Helikopter-Action!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Stranglehold: Kapitel 3

Zurück zu: Komplettlösung Stranglehold: Kapitel 1 / Tipp

Seite 1: Komplettlösung Stranglehold
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Stranglehold (11 Themen)

Stranglehold

Stranglehold
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?