Sims 2 - Gute Reise: Three Lakes

Three Lakes

von: OllyHart / 19.10.2007 um 12:31

An den drei Seen erwartet euch der typische, Natur-bezogene Outdoor-Urlaub, buchbar jeweils im Herbst und Winter. Entsprechend günstig ist der Einstieg in diese Ferien. Im „Axewood Campground“ ist die Logie frei! Das Zelt vermittelt euch das pure Outdoor-Gefühl. Rustikal, aber dafür mit einem festen Dach über dem Kopf wohnt ihr im „Three Lakes Cabin“, ab 309 Dollar aufwärts. Die Ausflugshütte „Hunter’s Bedrock Inn“ in den Bergen bietet ähnlichen „Komfort“ wie das Cabin, ist aber der ideale Ausgangspunkt für entsprechende Touren. 379 Dollar werden hierfür mindestens fällig. Das „Blau Hills Resort“ ist dann wieder ein herkömmliches Hotel, das euch durch seine Sauna und das Geräusch fließender Bäche sowie Bergwinde dennoch mit Outdoor-Feeling verwöhnen kann. Los geht’s hier ab 438 Dollar. Mehr edel denn rustikal präsentiert sich schließlich das „Sky Vista Hotel“, das die Natur vor der Tür lässt. Hier residiert der gut betuchte Sim ab 945 Euro. Der Zimmerservice entspricht dem der bereits besprochenen Reiseziele. Zum Kauf stehen zwei Typen von Ferienwohnungen bereit. Neben dem „Copper Ranch Retreat“ mit seinem schönen Ausblick auf die Berge und die Seen für 30.467 Dollar kann eurer Sim die elegante wie auch rustikale „Villa di Simoleon“ für 43.063 Dollar erwerben.

Eine Fülle an Sehenswürdigkeiten erwartet euch in Three Lakes. Shoppen kann man neben der obligatorischen Kleidung natürlich auch wieder Souvenirs zu 75 Dollar das Stück: „Lumberjack’s Pride“ ist eine Axt, die in einem Stück Holz steckt, „Bit o’Vug“ ein weißer Bergkristall mit einem purpurnen Kern. An der „Lumber Mill Range“ erwartet euch jede Menge Spaß, wie etwa ein Wettbewerb im Axtwerfen! Danach könnt ihr euch mit einem leckeren Pfannkuchen stärken. Entspannung pur findet ihr dagegen in den dampfenden Quellen des „Smooth Rock Spa“. Richtig gut einkaufen kann man natürlich auf dem „Three Lakes Market“. Von der Jeans über Früchte und Gemüse bis hin zu ortsüblichem Schmuck wird hier alles feilgeboten, was das Touristen-Herz begehrt. Exquisites Essen erwartet euch im „Three Lakes Plaza“, wo ihr entweder draußen oder im Gebäude speisen könnt. Der „Wallowa Park“ ist auch bei den Einheimischen sehr beliebt. Hierhin kann man einen tollen Ausflug machen und im Freien grillen. Die lokale Secret Area dreht sich um ein angebliches Monster, dass in den Wäldern in der Nähe einer versteckten Höhle sein Unwesen treiben soll. Schüchterne Reisende meiden diesen entlegenen Zufluchtsort daher, andere wiederum haben sich extra auf die Suche nach dem Untier und seinem Unterschlupf gemacht. Es liegt an eurem Sim, ob er vielleicht das Fabelwesen entdeckt und sogar zähmt?! Wie gehabt erreicht ihr jedenfalls die Area, wenn ihr eine der Touren bucht oder die „Map to Hidden Burrow“ ausgrabt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das zu ungenau

27. März 2010 um 22:54 von jojoZaza melden


Touren

von: OllyHart / 19.10.2007 um 12:31

Die Touren mit den „Chance Cards“ führen euch wahlweise auf eine traditionelle Holzfäller-Route, wo ihr den rauen und aufregenden Lebensstil in den Bergen genießen könnt, buchbar für 100 Dollar. Für die doppelte Gebühr wird euch die lokale Vogelwelt nähergebracht. Für 300 Dollar dürft ihr euch auf dem Naturpfad mit der einheimischen Flora und Fauna eins fühlen und eure Beine trainieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fortbildungen

von: OllyHart / 19.10.2007 um 12:31

Der traditionelle Gruß der „Three Lakes“ ist das wiederholte Klopfen mit den Fäusten auf die eigene Brust. Der entsprechende Tanz ist der „Slap Dance“, wo ihr euch selbst schlagen müsst, während ihr tanzt. Beide Skills sind am besten dann erlernbar, wenn Einheimische in der Nähe sie vormachen. Die landestypische Spezial-Massage kann man sich für 500 Dollar aneignen. Auch die Urlaubs-Erinnerung der Bekanntschaft des Bigfoot macht ihr nur bei einem Abstecher in die Wälder. Dazu zählen ebenfalls das Pfannkuchen-Essen, das Besichtigen des Three-Ring-Displays, das Treffen eines „Bullseye“ beim Axtwerfen sowie ein Sieg beim Holzstämme-Rollen, das Schlafen in einem Zelt und ein Ausflug in die Berge. Die sechs anstehenden Belohnungen entsprechen jenen der anderen beiden Reiseziele.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims 2 - Gute Reise

Die Sims 2 - Gute Reise spieletipps meint: Endlich mal raus aus Haus und Stadt - doch die Urlaubsorte und neuen Objekte hätten ruhig umfangreicher sein können. Artikel lesen
77
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Gute Reise (Übersicht)

beobachten  (?