Half-Life Orange Box: Team Fortress 2

Die Kunst des Verkleidens

von: OllyHart / 07.11.2007 um 17:39

Als Spion hat man zwar nur wenig Schießkraft, aber als Gegner verkleidet kann man sich problemlos in die gegnerische Basis einschleichen und ihre Verteidigung zerstören.

Natürlich sollte man dabei beachten, dass man sich nicht auffällig verhält - man darf nie mit seinen Verbündeten herumstehen oder in einem Kampf dabei sein, wenn der Gegner es sehen kann.

Mit dem Electro-Sapper können Geräte zerstört werden, ohne dass man seine Verkleidung verliert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Scout

von: OllyHart / 07.11.2007 um 17:40

Lebensenergie: 150 HP

Waffen: Shotgun, Pistole, Baseball-Schläger

Stärken: Schnelligkeit, Double-Jump, erobert Capture Points doppelt so schnell wie andere Klassen

Schwächen: Sehr schwach gegen Geschütze, Bomben und Feuer

Der Scout wird zwar als leichte Klasse gezählt, doch wenn seine Stärken richtig angewendet werden, kann er jede Menge Schaden anrichten und sein Team gut unterstützen. Seine Shotgun kann in der nähe von Gegnern sehr wirkvoll verwendet werden und ist in der richtigen Situation eine der effektivsten Waffen im Spiel. Wenn man als Scout spielt, sollte das Ziel sein, möglichst schnell in die gegnerische Basis einzudringen, um einen Capture Point zu sichern oder die Akten zu stehlen und möglichst schnell in Sicherheit zu bringen. Die grösste Gefahr dabei ist, dass der Gegner möglicherweise Geschütze aufgestellt haben wird. Wenn man als Scout ein Geschütz findet, sollte man nicht selber probieren, es zu zerstören, sondern einen Mitspieler um Hilfe bitten – ein Spieler der Soldier-Klasse eignet sich zu diesem Zweck sehr gut. Der Pyro kann auch sehr bedrohlich sein, denn wenn ein Gegner es schafft, den Scout mit dem Flammenwerfer anzuzünden, geht es nicht mehr lange bis zum Tod - auf 2Fort kann dies aber einfach verhindert werden, indem man ins Wasser springt und durch den Tunnel in die eigene Basis flüchtet.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Scout hat 125HP

04. Januar 2010 um 15:06 von ZockerNoob melden


Der Soldier

von: OllyHart / 07.11.2007 um 17:40

Lebensenergie: 200 HP

Waffen: Raketenwerfer, Shotgun, Schaufel

Stärken: Einfach zum Einsteigen

Schwächen: Springen mit dem Raketenwerfer ist schwierig

Diese Klasse eignet sich besonders für Anfänger und die Waffen der Soldier-Klasse sind recht effektiv. Der Raketenwerfer kann ausserdem für hohe Sprünge verwendet werden, doch dies erfordert ziemlich viel Übung. Die Shotgun eignet sich gut für Kämpfe in kleinen Räumen. Der Soldat eignet sich gut, um Geschütze und sonstige Einrichtungen zu zerstören. Wenn eine grosse Anzahl Gegner an einem Ort stehen, ist es eine effektive Taktik, mit dem Raketenwerfer einige Schüsse durch die Gegend fliegen zu lassen, um den Gegner zu verunsichern, bevor die eigenen Spieler in den Kampf ziehen.

Allgemein sollte man als Spieler der Soldier-Klasse probieren, möglichst viele Gegner zu töten und offene Gebiete sollten bevorzugt werden, da der Raketenwaffe als Hauptwaffe nicht sehr effektiv ist, wenn man von Wänden nur eingeschränkt Platz hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Pyro

von: OllyHart / 07.11.2007 um 17:40

Lebensenergie: 175 HP

Waffen: Flammenwerfer, Shotgun, Axt

Stärken: Kann Gegner verwirren, ist effektiv beim Töten von Spionen

Schwächen: Hat nur eine kleine Reichweite

Ein grosser Vorteil bietet der Anzug des Pyros, denn mit diesem Schutz wird es ziemlich schwierig, von einem gegnerischen Pyro verbrennt zu werden. Der Anzug bietet leider nicht einen kompletten Schutz, aber es kommt nicht sehr oft vor, dass man sich vor dem Feuer retten muss. Eine sehr effektive Taktik ist es, mit seinem Flammenwerfer in die Richtung seiner Gegner zu zielen und eine möglichst grosse Fläche zu decken – auch wenn dabei keine Gegner sterben, wurden sie von ihrem Ziel abgelenkt und werden für deine Mitspieler einfachere Zielscheiben. Wenn die Gegner einen Control Point erobern wollen, kann eine angemessenen Dosis Feuer die Gegner problemlos aus dem Gebiet vertreiben und wertvolle Zeit sichern.

Wenn man vermutet, dass ein Spieler in Wirklichkeit nicht ein Mitspieler, sondern ein Spion in Verkleidung ist, braucht es nur ein bisschen Munition vom Flammenwerfer und der Gegner ist im Nu erledigt – wenn es sich doch um einen unschuldigen Mitspieler handelt ist es egal, da es keinen Teamschaden gibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Demoman

von: OllyHart / 09.11.2007 um 16:45

Lebensenergie: 175 HP

Waffen: Grenade Launcher, Sticky-Bomb-Launcher, Flasche

Stärken: Starke Granaten, Gegner können mit einem Sticky-Bomb festgenagelt werden

Schwächen: Granaten sind bei Überraschungsangriffen schwach

Es braucht Übung, um die Granaten genau im richtigen Moment abfeuern zu können – je nach dem wie lange man abdrückt, fliegen die Granaten unterschiedlich weit und sie fliegen dabei auch anders. Weil der Demoman nicht mit Schusswaffen ausgerüstet ist, sollte ein Spieler der Demoman-Klasse am Besten in einer Ecke stehen und seine Gegner gezielt erledigen. Er eignet sich ausserdem sehr gut, um grosse Flächen mit Granaten zu sichern, und abzuwarten, bis ein oder mehrere Gegner ungeahnt in die Falle laufen und mit einem grossen Knall von der Spielwelt entfernt werden.

Wer in die Haut eines Demomans schlüpfen will, verpflichtet sich dazu, wichtige Gebiete zu verteidigen und Gänge zu sperren, durch die der Gegner bestimmt zu kommen versuchen wird. Dabei sollte man nicht nur den Boden mit Sticky-Bombs bedecken, da die Gegner dabei auf die Gefahr aufmerksam gemacht werden. Es ist eine gute Idee, seine Bomben an Türrahmen und sonstigen, leicht zu übersehenden Orten zu platzieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Half-Life Orange Box - Team Fortress 2: Heavy / Engineer / Medic / Sniper / Spion


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Half-Life 2 - The Orange Box (17 Themen)

Half-Life Orange Box

Half-Life 2 - The Orange Box spieletipps meint: Wer Half-Life 2 bisher verpennt hat, kriegt jetzt den Marschbefehl: Diese Box ist ein Muss für Actionspieler. Punkt! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Half-Life Orange Box (Übersicht)

beobachten  (?