Witcher: Riesenkikimore

Riesenkikimore

von: OllyHart / 27.02.2008 um 23:54

Um die Riesenkikimore in den Höhlen zu besiegen, muss man einfach mit dem Teichen Aard die Stützen der Mine einstürzen lassen.

Nachdem die Filmsequenz fertig ist sollte man sofort zum Tunnel rennen und nach den ersten Stützen warten bis die Riesenkikimore genau unter den Stützen steht. Dann setzt man das Zeichen Aard ein und sie ist begraben. Nun muss man sich nur noch um die kleinen Kikimoren kümmern, die man leicht mit Gruppen Silber erledigt. Wenn man in die nächste Höhle gelangt, sollte man nicht kämpfen sondern einfach zum nächsten Tunnel rennen.

Dort dreht man sich um und setzt einige male das Zeichen Aard ein. Die Riesenkikimore, die aus den Trümmern zurück gekehrt ist, wird nun endgültig besiegt. Nur noch schnell die Riesenkikimore ausnehmen und fertig! Es lohnt sich nicht, sich direkt gegen die Riesenkikimore zu stellen, weil nur schon ein Biss von ihr tödlich ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Koschtschei

von: OllyHart / 27.02.2008 um 23:55

Um die Koschtschei zu besiegen kann man einfach in der Halle eine Runde um die beiden Säulen rennen. Die Koschtschei folgt einem dabei, ist aber nicht gleich schnell. Dabei dreht man sich manchmal um und lässt auf die Koschtschei das Zeichen Igni ab. Danach rennt man weiter, bis die Ausdauer aufgefüllt ist und wiederholt das ganze solange bis die Koschtschei besiegt ist. Vor dem Kampf sollte man einen Waldkauz trinken um die Ausdauer Regeneration zu beschleunigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Platzmangel im Inventar

von: OllyHart / 27.02.2008 um 23:56

Wenn man oft einen Platzmangel im Inventar hat, sollte man den Einsiedler aufsuchen. Dies lässt sich gut mit der Quest verbinden, bei der man den zerbrochenen Spiegel zusammensuchen muss. Der Einsiedler legt einem eine Quest auf, bei der man den Steinkreis von Monstern befreien sollte. Hat man dies erledigt, stellt der Einsiedler einem vor eine Auswahl zwischen drei verschiedenen Geschenken. Wählt man die Hütte, kann man dort jederzeit Gegenstände lagern!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teleport

von: gage0 / 27.02.2008 um 23:57

Man bekommt im Laufe des Spieles einen Teleportstein von Kalkstein. Diesen kann man an jedem Ort der Macht benutzen (blau-schimmernde Punkte in der Landschaft). Um zu teleportieren diesen einfach anklicken und Labor von Kalkstein wählen oder Turm im Sumpf, funktioniert immer und man spart sehr viel Zeit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tränke

von: OllyHart / 27.02.2008 um 23:58

  • „Schwalbe“ sollte man immer genug dabei haben. Am besten legt man diesen auf den Schnell-Slot im Inventar (was zudem noch 1 freien Platz beschert). Die Schwalbe tankt recht schnell das Leben von Geralt wieder auf.
  • „Katze“ ist in dunklen Dungeons sehr wichtig. Ohne ist man oft fast blind (viel zu dunkel!). Man kann zwar eine Fackel nehmen, doch kann man damit nur schwer kämpfen. Ausserdem bringen Fackeln 40 Gold und findet diese an jeder Ecke.
  • „Schneesturm“ ist zwar ein toller Trank, doch kann dieser einen mehr verwirren als helfen. Mit Vorsicht zu geniessen!
  • „Waldkauz“ ist für die praktisch, die gerne zaubern, da man eine erhöhte Regeneration der Ausdauer bekommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Witcher - Kurztipps: Schwerterupgrades / Einführung in das Alchemiesystem / Mutationen / Easteregg / Vesna Hood eskortieren.

Zurück zu: Witcher - Kurztipps: Alles aus den Häusern klauen / Leicht an Geld kommen / Schnelleres Fortbewegen / Empfehlenswerte Rüstung / Geschenk als Liebesbeweis

Seite 1: Witcher - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu The Witcher (7 Themen)

Witcher

The Witcher spieletipps meint: So muss ein "Director's Cut" aussehen: Sinnvolle Erweiterungen und beseitigte kleine Nervereien machen das tolle Adventure noch toller. Artikel lesen
86
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher (Übersicht)

beobachten  (?