DBZ Budokai Tenkaichi 3: Kurztipps

Geschichte

von: One_Piece_08 / 25.06.2008 um 19:24

Ihr könnt entweder die vorgegebene Geschichte spielen (dafür müsst ihr jedesmal wenn im Kampf R3 steht R3 drücken) oder ihr lasst das und besiegt den Gegner so. Damit es besser zu verstehen ist, hier ein Beispiel: Kampf gegen Nappa. Wenn ihr nach einer Weile R3 drückt, dann opfert sich Piccolo um Songohan zu beschützen. Wenn ihr nicht R3 drückt, dann überlebt er.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wieso

02. Juli 2013 um 20:14 von albtraum7ruffy


Dieses Video zu DBZ Budokai Tenkaichi 3 schon gesehen?

Geld und Dragonballs

von: naruto_95 / 25.06.2008 um 19:27

Wenn ihr Geld und einen Dragonball braucht (oder mehrere), dann geht auf Dragonball-Geschichte und dann auf Schwierigkeit wählen. Wählt schwierig und wenn ihr das habt, geht auf Spezial Saga und dann auf den letzten Kampf gegen Hildegarn. Keine Sorge, klingt schwer ist aber voll easy. Wenn dann der Kampf beginnt, fangt an den Dragonball zu suchen ( L2 und Kreuz um durch Häuser etc. zu fliegen) und lasst Hildegarn seinen Mickey Maus Kram woanders machen.

Wenn euch nach einer Weile angeboten wird R3 zu drücken, könnt ihr es machen, weil jetzt ist Hildegarn verwundbar (davor war er es nicht). Nachdem ihr R3 gedrückt habt, sucht wie gewöhnlich weiter. Wenn ihr ihn dann endlich habt, wartet einfach nur bis euch wieder R3 angeboten wird. Denn in diesem "Kampf" muss man selbst praktisch gar nicht kämpfen. Nachdem ihr R3 gedrückt habt, macht Son-Goku die Drachenfaust und egal wie viel Energie Hildegarn auch hatte, ist er weg vom Fenster.

Danach habt ihr gewonnen und weil ihr vor dem Kampf auf schwierig eingestellt habt, kriegt ihr 3000 Z-Punkte. Und so habt ihr einen Dragonball mehr und 3000 Z-Punkte schnell verdient. Macht das sieben mal und dann habt ihr alle Dragonballs und 21.000 Z-Punkte bekommen.

14 von 15 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mit Supershenlong geht das besser, weil man da auf schwer bis zu 7000 pkt. bekommt und man mit Goku als gt version schneller ki laden kann. (Beim allerletzten kampf und NUR mit dem potara lunchs hilfe)

04. Januar 2014 um 13:39 von Der_nfs_Zocker

aber wo trunks gegen cell kämpft ist es leichter

15. Februar 2013 um 18:49 von golga

hilf auch bei leicht mittel und schwer thx

27. Dezember 2012 um 14:30 von shabansa

Kannte ich schon, aber trotzdem geiler TIPP !! :D

27. Dezember 2012 um 02:30 von Lexotos

Ich kann dehn anderen nur zustimmen. Der Trick is Klasse

24. August 2012 um 23:32 von SonGoku116

Der Trick ist cool! Ich habe vorher immer Turniere gemacht, um DragonBalls zu bekommen.

20. Juli 2012 um 13:05 von vNico

Der Trick ist der Oberhammer

28. Juni 2012 um 17:24 von Teen-Gohan123


100 Missionen

von: Pikkon / 25.06.2008 um 19:32

Um mehr Punkte im Mission 100 zu bekommen könnt ihr einen Spieler nehmen mit dem ihr sehr gut kämpfen könnt. Zu diesem Spieler nehmt ihr dann Hildegarn mit der Z-Objekt Meister Kaio's Training als Partner, wodurch ihr mehr Punkte bei Leben, natürlich nachdem ihr den Kampf gewonnen habt, kriegt.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man mit dem Saiyajin 4 Gogeta spielt braucht man nicht wechseln

04. Januar 2014 um 13:37 von Der_nfs_Zocker

besser ist jedoch wenn man 2 nimmt mit denen man gut spielen kann und hin und her wechseln heilt ja leben

31. August 2012 um 22:05 von morowski


Gespeicherte Kämpfe

von: charlie_ / 25.06.2008 um 19:45

Bei diesem Dragonball-Spiel kann man im Duellmodus seine Kämpfe ansehen und - wenn sie einem gefallen - auch speichern. Leider ist da beim Anschauen immer ein großes Dragonball Z Budokai Tenkaichi Zeichen in der Ecke oben rechts. Das kann man mit Hoch / Runter wegmachen. Man kann auch so umschalten, dass man die Lebensanzeigen und so sieht.

Mit der Rechts / Links kann man in die gegnerische Perspektive schalten. (Und natürlich auch wieder zurück). Einfach während der Wiederholung die Tasten drücken.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wusst ich gar net aber funktioniert

02. Januar 2013 um 18:43 von gameZocker3000


Alle Items

von: BrolyLSS / 25.06.2008 um 19:46

Es lohnt sich schon am Anfang alle Items zu haben, denn das letzte Item Lunchs Hilfe ist nicht nur ein Hinweis darauf, dass ihr alle Items habt, sondern man kann damit auch schneller Ki laden. Der Potara kostet auch nur zwei ausrüstbare Plätze bei einem Charakter. Genügt euch das nicht? Mit dem Potara bekommt man auch immer mehr Geld in den DB/DBZ/DBGT Sagas ohne dass ihr es tragen müsst.

Ein Beispiel: Bei Super Shenlong im letzten Kapitel der DBGT Saga im Schwer-Modus erhält man normalerweise 3500 Punkte. Mit dem Item Lunchs Hilfe erhält man aber 7000 Punkte. Es lohnt sich also dieses Item zu erwerben, da man damit mehr verdient als bei Turnieren. Gerade als Anfänger ist das sehr vorteilhaft.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Cool, wusste ich auch noch nicht.

27. Dezember 2012 um 02:33 von Lexotos

ja is ja geil hab ich garnich gewusst danke

31. August 2009 um 17:00 von What_The_Fuck


Weiter mit: DBZ Budokai Tenkaichi 3 - Kurztipps: Ausrüstungs-Tipp / Drachenwahl / Die Fusion leicht beherschen / Story Modus: Neue What-If Kämpfe / Ausrüstung !


Übersicht: alle Tipps und Tricks

DBZ Budokai Tenkaichi 3

Dragon Ball Z - Budokai Tenkaichi 3 spieletipps meint: Bekannte Prügel-Action im Anime-Stil. Fans der Serie werden sich über den nun erstmals verfügbaren Online-Modus freuen und die eigenen Freunde aufs Kreuz legen.
78
Dota 2: Valve schließt jährlichen Merchandise-Shop wegen Kritik aus der Community

Dota 2: Valve schließt jährlichen Merchandise-Shop wegen Kritik aus der Community

Der Entwickler Valve hat bis aufs weitere den „Dota 2 International Secret Shop“ dicht gemacht. Der Gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DBZ Budokai Tenkaichi 3 (Übersicht)

beobachten  (?