Kapitel 17: Crayk - Teil 4: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass

Kapitel 17: Crayk - Teil 4

Wenn die Sphären schließlich weg sind, bröckelt sein Panzer und ihr könnt seinen Körper attackieren. Verpasst ihm einen Schwerthieb ins Gesicht, worauf er es mit seinen Krallen schützt und für einen Moment stehen bleibt. In diesem Moment begebt ihr euch zu seinem Schwanz und schlagt auf diesen ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?

Kapitel 17: Crayk - Teil 5

Nach ein paar dieser Angriffe segnet der Riesenkrebs das Zeitliche und berstet in unzählige Sandkörner. Das beschert eurer Sanduhr weitere zwei Minuten. Eine seltsam aussehende weiße Fee, die Celia ähnlich sieht, taucht auf und schließt sich Link an. Neben dem grandiosen Container der Herzen taucht dann wieder das famose Portal auf, das euch zurück zum Eingang bringt. Geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 18: An Bord des Geisterschiffes

Lauft durch die Höhlen zurück und checkt den Briefkasten, wo euch Romanos eine Nachricht hinterlassen hat. Für ein Mini-Game könnt ihr ihn am östlichen Ende der Insel besuchen. Ansonsten kehrt zum Schiff zurück. Dort wartet Linebeck zusammen mit Oshus, der Celias eine Hälfte mit dem Geist der Tapferkeit vereint. Setzt den Kurs zum nordwestlichen Meer, auch wenn ihr dort zunächst nicht hingelangt. Die Piratin Jolene bringt euch auf und fordert euch unter Deck zum Duell.

Weicht ihr dabei aus, indem ihr in Kreisen herumrennt. Nachdem sie schließlich angegriffen hat, springt auf sie zu und attackiert sie jetzt selbst. Unvermittelt kreuzen sich eure Schwerter.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kapitel 18: An Bord des Geisterschiffes - Teil 2

Jetzt müsst ihr den Stylus schnell zurück und vor rubbeln, um Jolene in die Flucht zu schlagen. Linebeck findet ihr dann in einer Holzkiste. Für seine Rettung lässt er doch glatt eine blaue Rupie springen...Endlich könnt ihr die Spur des Geisterschiffes wieder aufnehmen. Sobald ihr aber die nordwestliche See erreicht, fängt eure Nuckelpinne an zu schlingern und der Motor gibt schließlich den Geist auf. Während Linebeck die Maschine repariert, müsst ihr anhand der Spirits den Kurs halten. Sie reagieren wie ein Radar, sobald ihr auf den mysteriösen Kahn zuhaltet. Zumeist geht die Reise also nach Norden. Schließlich habt ihr das Schiff eingeholt und geht an Deck.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 18: An Bord des Geisterschiffes - Teil 3

Geht links durch die Tür nach unten. Die drei Geister müsst ihr mit gezielten Attacken aus der Ferne erledigen, da sie verschwinden, sobald ihr ihnen zu nahe kommt. Link begegnet einem wenig vertrauenswürdig erscheinenden Mädchen, das um Hilfe für sich und ihre Schwester bittet, die angeblich auf dem Schiff gefangen gehalten werden. Da kann Link natürlich nicht nein sagen. Haltet euch dann nördlich und kümmert euch um die Skulltullas, die von der Decke fallen.

An der blauen Flamme und über das Loch drüber geht's nach Süden. Schnappt euch den dreieckigen Kristall und schleppt ihn zum Podest bei der blauen Flamme. Redet dann wieder mit dem Fräulein, das Link sicher zu ihrer Schwester bringen muss. Entfernt euch auf dem Weg nicht zu sehr von ihr und haltet sie von Skulltullas fern, da sie sich sonst vor Angst hinkauert und nicht mehr mitläuft. Um sie wieder zum Laufen zu bringen, müsst ihr mit ihr reden, wie das mit Frauen halt so ist.

Geht zurück über die Bücke und durch den Raum mit dem kreiselnden blauen Feuer, wo sich ihre jüngere Schwester befindet. Lauft dann wieder ganz Osten und die Treppe runter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 18: An Bord des Geisterschiffes - Teil 4 / Kapitel 18: An Bord des Geisterschiffes - Teil 5 / Kapitel 19: Die teuflischen Cubus-Schwestern / Kapitel 19: Die teuflischen Cubus... - Teil 2 / Kapitel 19: Die teuflischen Cubus... - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 16: Der Tempel der Tapferkeit - Teil 4 / Kapitel 16: Der Tempel der Tapferkeit - Teil 5 / Kapitel 17: Crayk / Kapitel 17: Crayk - Teil 2 / Kapitel 17: Crayk - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)

beobachten  (?