Kapitel 28: Der Eis-Tempel - Teil 4: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass

Kapitel 28: Der Eis-Tempel - Teil 4

Auf der nächsten Ebene müsst ihr nach den blauen Blöcken ein Loch in die Wand sprengen. Rechts und weiter unten müsst ihr dann wieder eine Bombe auf dem blauen Platz neben der Wand platzieren. Rechts und nach den Treppen müsst ihr mit dem Enterhaken ein Seil spannen, über das ihr auf die andere Seite der Lücke kommt. Nach den roten Blöcken gelangt ihr schließlich auf die nächste Ebene. Hier haltet ihr euch zunächst links.

Auch hier müsst ihr ständig ein Seil spannen, um Lücken zu überwinden. In einem engen und langen Gang müsst ihr schließlich die Augen an der Wand erledigen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr nett. Aber wie bekommt man die roten Blöcke da weg, um da rüber zu kommen???? Das wird hier leider nicht beschrieben, auch wenn ich das jetzt raus habe. Aber hinter den Blöcken muss man noch ein paar Male mit dem Haken arbeiten, um zu der Treppe oben zu kommen. Aber wie bekommt man diese Tür auf?????

04. Oktober 2014 um 19:47 von Tigerdragon86 melden


Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?

Kapitel 28: Der Eis-Tempel - Teil 5

Das schafft ihr, indem sich Link so weit wie möglich nördlich hinstellt und von dort mit dem Bogen den toten Winkel nutzt, um sie für immer zu schließen. Fahrt schließlich die Brücke nach Süden aus, geht bis zum Ende und dann rechts. Im nächsten Raum benutzt ihr immer wieder den Enterhaken, um nach oben und über die Lücken zu gelangen oder das Eis zu schmelzen. Auf der glitschigen Brücke müsst ihr aufpassen.

Über die nördlichen Fackeln kommt ihr an den Schlüssel zum Boss. Geht die Stufen wieder hoch und steckt ihn in das große Schlüsselloch. Lest hier wieder die Steintafel und nehmt euch Herzen mit, bevor ihr oben auf euren Endgegner trefft.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das stimmt gar nicht. Sobald man sich mit dem Bogen umdreht gehen die Augen zu. Man muss erst ein Seil zwischen die Pfähle spannen und dann auf das Seil schießen, damit das seil die Pfeile zurückwirft.

Also für eine Komplettlösung fehlen ja fast alle Hinweise. Ich nenne das eine grobe Spielanleitung. Und das gilt leider für Alle Beiträge hier. Eine Komplettlösung ist für mich eine detaillierte Beschreibung wie man Schritt für Schritt durch das Spiel kommt. Hier fehlen entscheidende Hinweise.

04. Oktober 2014 um 21:21 von Tigerdragon86 melden


Kapitel 29: Gleeok, der doppelköpfige Drache

Ansicht vergrössern!

Wenn ihr den Raum betretet, wird der Drachen seinen Doppelkopf aus dem Wasser herausstrecken und euch mit Feuer und Eis begrüßen. Mit einem diagonal gespannten Seil leitet ihr Gleeoks Attacken jeweils auf seinen anderen Kopf um. Er wird versuchen, das Seil durchzubeißen und euch dabei zu attackieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 29: Gleeok, der doppelköpfige... - Teil 2

Nach drei Treffern wird er tauchen und euch so eine große Welle mit Eisbrocken entgegenschicken. Springt auf einen der Pfähle, um ihr zu entgehen, und springt wieder runter, um die Mini-Eisberge zu täuschen, die auf euch zufliegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 29: Gleeok, der doppelköpfige... - Teil 3

Sobald das Wasser wieder zurückgeht, reckt Gleeok seine Häupter und schießt erneut auf euch. Auch jetzt müsst ihr die Attacken wieder reflektieren, bis jeder der Köpfe jeweils drei Treffer abbekommen hat. Das zerstört seine schützenden Masken. Der feige Drache zieht sich dann wieder unter Wasser zurück, was eine weitere Welle lostritt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 29: Gleeok, der doppelköpfige... - Teil 4 / Kapitel 29: Gleeok, der doppelköpfige... - Teil 5 / Kapitel 30: Vergrabene Schätze / Kapitel 30: Vergrabene Schätze - Teil 2 / Kapitel 30: Vergrabene Schätze - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 27: Von Pinguinen und Eisbären - Teil 4 / Kapitel 27: Von Pinguinen und Eisbären - Teil 5 / Kapitel 28: Der Eis-Tempel / Kapitel 28: Der Eis-Tempel - Teil 2 / Kapitel 28: Der Eis-Tempel - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)

beobachten  (?