Kapitel 36: Der Tempel des Ocean King - Teil 4: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass

Kapitel 36: Der Tempel des Ocean King - Teil 4

Hier haltet ihr euch zunächst rechts. Auf einer Plattform trefft ihr schließlich auf das Phantom mit dem Schlüssel, das ihr mit einem Felsen erledigt. Südlich müsst ihr einen rostigen Schalter mit dem Hammer aktivieren und Löcher in die Wand sprengen, um weiterzukommen. Auf dem nächsten Level startet ihr links. Kümmert euch hier um die Phantome und deren Augen, was euch am Schluss ein ganz besonderes Goodie bescheren wird.

Über die östlichste Treppe geht's nach unten auf die nächste Ebene. Hier könnt ihr euch mit der Hammer-Vorrichtung nach oben katapultieren. Dies müsst ihr hier öfters tun, um vorwärts zu kommen. Bringt die drei Macht-Steine in die nördliche Zone und legt sie in ihren Podesten ab, um die nächste Tür zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?

Kapitel 36: Der Tempel des Ocean King - Teil 5

Rechts befindet sich dann ein rotes Glas, das ihr die Treppe runter bringt und erst dort zerstört, um hier eine Sicherheitszone zu schaffen. Nachdem ihr die neun nacheinander auftauchenden Phantome (jeweils drei) dort hingelockt und von hinten gemeuchelt habt, führt euch eine große Tür in einen noch unbekannten Teil des Tempels. Hier befindet sich zunächst ein sicherer Raum mit einer großen Brücke, die euch auf die andere Seite des Wassers führt.

Nachdem ihr sie passiert habt, erschüttert ein Erdbeben den Raum, das die Brücke nicht übersteht. Stattdessen erscheint links ein weiteres blaues Portal zurück zum Eingang des Tempels; ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Boss aller Bosse nicht mehr weit ist. Rennt die endlos lange Treppe hinauf...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 37: Bellum

Sobald ihr die Arena betretet, verschwindet das Ober-Phantom im purpurnen Wasser. Ihr könnt nur sein großes Maul sehen, mit purpurnem Schleim bedeckt. Er feuert mit Glibber-Bällen, die ihr aber mit dem Schwert abwehren könnt. Wenn sie auf dem Boden aufkommen, werden kleine Monster daraus. Mit dem Enterhaken macht ihr Bellum erst mal „sauber“. Entfernt damit zunächst den Schleim von seinem Körper und zieht ihn dann an euch ran, um ihn mit dem Schwert zu verprügeln.

Er wird sich dann zu einem anderen Rand des Pools bewegen. Benutzt wieder den Enterhaken, um ihn zurückzuziehen. Irgendwann wird das Monster komplett im Wasser verschwinden und mit einem Satz auf ein höheres Level springen. Folgt ihm über die Treppe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 37: Bellum - Teil 2

Hier greift er euch mit seinen Tentakeln und weiterhin mit dem Glibber-Monster-Zeug an. Trefft alle Augen auf den Armen mit dem Bogen, dann fällt Bellum wieder ins Wasser. Benutzt erneut den Enterhaken wie oben. Er wird diesmal jedoch drei Bälle auf einmal verschießen und mehr Schleim auf seinem Körper haben. Wenn's ihm hier erneut zu bunt wird, versucht er wieder auf die obere Ebene zu flüchten. Folgt ihm und wiederholt ebenfalls die Pfeil-Attacken.

Dieses Mal müsst ihr jedoch darauf achten, wann Bellum die Augen auf oder zu hat. Wenn ihr drei der Augen getroffen habt, wird er hochspringen und mit seinen fünf Tentakeln auf euch einprügeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 37: Bellum - Teil 3

Da gibt's dann erst mal nur eins: Rennen! Schießt noch die anderen beiden Augen ab und das Ober-Phantom wird zum dritten Stock flüchten. Folgt ihm wieder und greift ihn wie zuvor an. Achtet jedoch darauf, wenn Bellum drei Bälle in Folge abfeuert, um euch mit den daraus entstehenden Monstern einzukreisen. Wenn diese kleinen Biester landen, könnt ihr sie mit er Spin Attack alle auf einmal verarzten.

Nach weiteren zwei bzw. vier abgeschossenen Augen fährt er wieder seine langen Arme aus; ist schließlich auch das fünfte erledigt, hastet er weiter nach oben und sondert dabei einen Lichtball ab. Er verhilft Celia zu ihrer alten Stärke. Nutze ihre Phantom-Sphären, um die Zeit zu beeinflussen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 37: Bellum - Teil 4 / Kapitel 37: Bellum - Teil 5 / Kapitel 38: Die Seeschlacht / Kapitel 38: Die Seeschlacht - Teil 2 / Kapitel 38: Die Seeschlacht - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 35: Das Schmieden des Schwerts - Teil 4 / Kapitel 35: Das Schmieden des Schwerts - Teil 5 / Kapitel 36: Der Tempel des Ocean King / Kapitel 36: Der Tempel des Ocean King - Teil 2 / Kapitel 36: Der Tempel des Ocean King - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)

beobachten  (?