Kapitel 5: Ember - Teil 4: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass

Kapitel 5: Ember - Teil 4

Den goldenen Chu-Chu dahinter besiegt ihr, indem ihr ihm ausweicht, bis er seine Energie verliert. Dann ist er relativ leicht zu erledigen. Begebt euch dann nach Westen, wo ihr euch noch um ein paar Tektiten kümmern müsst. Wieder müsst ihr einige Treppen bis zum Gipfel erklimmen und dabei den Felsen ausweichen, die euch entgegenfallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?

Kapitel 5: Ember - Teil 5

Achtet dafür auf die Schatten am Boden! Schließlich gelangt ihr zu einer Tür mit zwei Kerzen. Weiter westlich gibt's noch eine Kiste mit einer roten Rupie. Nehmt sie an euch und kehrt zur Tür zurück. Blast in das Mikrophon, um die Flammen zu löschen und so den Eingang zum Tempel zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: Heiße Luft

In diesem Dungeon begebt ihr euch zunächst nach Norden: Hier müsst ihr ständig auf Feuer achten und diesem ausweichen. Haltet euch rechts und springt über die Plattformen. Die Zeichen an der Wand leiten euch durch das Labyrinth. Darin geht es abwärts, bis ihr vier Keese erledigt. Danach erhaltet ihr eine Kiste mit einem kleinen Schlüssel. Damit eilt ihr zurück bis zur verschlossenen Tür, die ihr jetzt passieren könnt. Hier müsst ihr aufpassen, überall Fallen!

Der richtige Pfad durch den Raum steht davor an der Wand. Wenn ihr ihn verlasst, versinkt ihr in der Lava. Der Lohn für die Gefahren besteht in einer roten Rupie. Am Ende des Weges stellt ihr euch zwischen die vier Schalter und führt eine Spin Attack aus, was eine Steinplatte im Raum mit dem beweglichen Feuerarm anhebt. Geht dorthin zurück, durch die Tür und die Treppe rauf zur nächsten Ebene.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: Heiße Luft - Teil 2

Dort haltet ihr euch rechts, verarztet die Chu-Chus und drückt den Schalter, der alle blauen Blöcke im Dungeon anhebt und die roten runter fährt. Begebt euch dorthin, wo vorher die roten Blöcke waren, bis ihr in einem großen Raum eingeschlossen werdet. Besiegt die grünen Slimes, dann wird sich eine Tür öffnen und euch in einer großen Kiste eure erste neue Waffe bescheren: Den Bumerang! Um ihn benutzen zu können, müsst ihr zunächst das Items-Icon, dann das Bumerang-Icon drücken.

Über das Icon in der oberen rechten Ecke oder L bzw. R aktiviert ihr ihn. Zieht dann eine Linie, welche eure neue Waffe abfliegen soll. Dieser Linie wird der Bumerang entweder bis zum Ende folgen, oder er wird z.B. von einer Wand aufgehalten. Link muss auch beachten, dass das Wurfgeschoss nur eine begrenzte Reichweite hat!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: Heiße Luft - Teil 3

Den Bumerang könnt ihr gleich auf der rechten Seite einsetzen, um den Schalter auf der Plattform über der Lava-Grube zu aktivieren und das Feuer auf der linken Seite zu beenden. Geht dann dorthin und nach oben und benutzt wieder den Bumerang, um die beiden Fackeln auf der linken Seite des Raums zu löschen. Dies wird auch jene Fackel deaktivieren, die mit dem von euch betätigten Schalter zusammenhängt.

Außerdem wird es das Feuer beenden, das euch bisher den Weg versperrt hat. Nehmt dann diesen jetzt freien Pfad nach unten. Stellt euch im nächsten Raum rechts von den heruntergelassenen roten Blöcken auf und benutzt wieder den Bumerang, um den Schalter um die Ecke zu treffen. Dies wird im Süden des Raums die roten Blöcke wieder aufrichten und die blauen einfahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 6: Heiße Luft - Teil 4 / Kapitel 6: Heiße Luft - Teil 5 / Kapitel 7: Boss-Fight: Blaaz / Kapitel 7: Boss-Fight: Blaaz - Teil 2 / Kapitel 7: Boss-Fight: Blaaz - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass: Kapitel 4: Auf See / Kapitel 4: Auf See - Teil 2 / Kapitel 5: Ember / Kapitel 5: Ember - Teil 2 / Kapitel 5: Ember - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Zelda Phantom Hourglass
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)

beobachten  (?