Conan: Boss-Strategien

Knochenspalter

von: OllyHart / 08.12.2008 um 14:55

In der ersten Phase lässt Knochenspalter erstmal seine Untergebenen arbeiten. Nehmt euch am besten gleich zu Anfang den großen Zweihänder, der vor euch liegt. Schlagt alle Piraten, die in die Arena treten. Dann springen immer wieder gewöhnliche Piraten und Piratenbosse zu euch herunter. Besiegt auch diese, achtet dabei auf Granaten, die immer wieder runter geworfen werden. Ihr könnt die Granaten, auch zu eurem Vorteil nutzen, indem ihr eure Feinde in sie hinein lockt. Achtet auf die Bogenschützen, die dieses mal mit explosiven Pfeilen bewaffnet sind. Entfernt die Pfeile möglichst schnell, solltet ihr getroffen werden.

Habt ihr alle Gegner vernichtet, stellt sich Knochenspalter jetzt selbst dem Kampf. Haltet erstmal Abstand und versucht keine großartigen Combos. Knochenspalter kann im Übrigen auch von den Granaten verletzt werden. Nehmt euch vor allen Dingen vor seiner starken 4er-Combo in Acht. Seht ihr, wie er sie startet, rollt rasch zur Seite. Schlagt in seinen Angriffspausen 1-2 mal mit starken Attacken auf ihn ein. Habt ihr ihm 3/4 seiner Energie abgezogen, wird Knochenspalter wütend. Lasst euch nicht beeindrucken und macht wie gehabt weiter, weicht aber seiner Drehattacke aus. Habt ihr ihm alle Energie genommen, drückt B und schaut euch seinen Abgang an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sanddrache

von: OllyHart / 05.11.2007 um 12:44

Bei eurem ersten Aufeinandertreffen stellt der Drache noch keine große Gefahr dar. Weicht seinen Angriffen aus und schlagt mit Combos zurück. Besteht das Knöpfchendrücken, nachdem seine erste Energieleiste futsch ist.

Lauft jetzt über die Dächer nach links, wo sich euch der Drache erneut in den Weg stellt. Rollt vor seiner Schnappattacke nach hinten zurück. Spuckt er Feuer, springt über die Feuerwelle, nach der zweiten Energieleiste, müsst ihr erneut ein paar Knöpfe drücken.

Danach kämpft euch durch die Feinde und sammelt bei Bedarf die Energie aus den Amphoren auf. Springt hinten links von Sprosse zu Sprosse auf das Gerüst. Jetzt weiter über die Gerüste nach links unten. Hier kommt es zur dritten Auseinandersetzung.

Weicht den Angriffen aus, über die Explosionswelle durch den Kopfstoß könnt ihr hinweg springen. Habt ihr den Sanddrachen ein paar Mal getroffen, schießt er mit seinem Schwanz Stacheln auf euch. Versteckt euch vor dem Beschuss hinter einer der Säulen und sammelt einen Stachel auf, um ihn mit RT zu seinem Besitzer zurück zuwerfen. Nach dieser Phase folgt nun die letzte.

Klettert schnell die Statue empor, oben angekommen, kümmert euch erstmal um den Drachen. Habt ihr ihm eine Leiste genommen, zieht er sich kurz zurück. Zerschlagt nun rechts die Bretter und tretet mehrmals gegen die Säule. Jetzt kämpft erneut gegen den Drachen. Nach der nächsten Leiste, betätigt links die Seilwinde, eventuell wedet ihr für das Drehen mehrere Anläufe benötigen.

Der Sanddrache ist somit auch Geschichte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Elefantendämon

von: OllyHart / 05.11.2007 um 12:45

In der ersten Phase setzt der untote Elefant drei verschiedene Angriffe ein. Die Attacke mit seinen Stoßzähnen zieht Conan viel Energie ab, weicht also nach hinten zurück. Nach diesem Angriff bleibt er kurze Zeit verwundbar, nutzt das für einige Combos. Führt er einen Stampfer aus, rollt zur Seite oder springt über die Detonation. Seinem blauen Atem könnt ihr leicht durch Rollen zur Seite ausweichen.

Habt ihr ihm die erste Energieleiste abgezogen, lockt ihn ganz nach links oder rechts. Hier wird er die blockierenden Tropfsteine für euch beseitigen. Hat er seine Stoßzähne in den Fels gerammt, springt auf seinen Kopf und von dort auf den Vorsprung. Hier schlagt ihr die Kette entzwei, um dem Dämon einen seiner Stoßzähne zu ziehen.

Wiederholt das Ganze auf der anderen Seite des Kampfplatzes, so dass sich der Koloss in die Grube zurückzieht. Geht über die so entstandene Brücke.

Überraschung: Der Elefantendämon stellt sich euch nochmal entgegen. Seine Attacken sind ähnlich denen aus der ersten Runde, achtet aber auf die engere Arena und die Teergruben. Habt ihr ihm erneut eine Energieleiste abgezogen, schlägt er seinen Kopf auf den Boden. Lauft zu ihm hin und drückt die angezeigten Knöpfe, wiederholt auch dieses ein zweites Mal.

In der nun folgenden, letzten Runde, bekämpft ihn wie bisher.

Nach der nächsten Energieleiste ist er endgültig geschlagen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zauberkönigin

von: OllyHart / 05.11.2007 um 12:45

Achtet in der ersten Phase des Kampfes vor allem auf die 4er-Combo der Zauberin. Die drei kurzen, leichten Schläge könnt ihr blocken, aber der vierte ist ein unblockbarer mit großer Reichweite, weicht vor dem auf jeden Fall weit zurück. Diesen Moment könnt ihr für ein paar starke Schläge gegen die Zauberin nutzen.

Nach der ersten Phase zieht sie sich zurück und ruft Untote zu Hilfe. Während ihr euch mit den Kriegern herumschlagt, die Energie hinterlassen, schießt die Zauberkönigin von oben in die Arena. Weicht den Strahlen so gut es geht aus und vernichtet die Untoten.

In der dritten Runde steigt sie wieder zu euch herab. Bekämpft sie wie gehabt. Neu ist die Attacke, bei der sie ihren Zauberstab in den Boden rammt. Weicht den Strahlen aus oder springt drüber.

Habt ihr auch diese Phase überstanden, ruft sie erneut Krieger zu Hilfe. Diesmal attackieren euch mehr als zuvor, außerdem sind die Strahlen der Zauberkönigin nun gefährlicher.

Sind alle Angreifer vernichtet folgt die letzte Phase des Kampfes. Bewegt euch auf die Zauberin zu, schießt sie ihre Strahlen auf euch, springt darüber. Beachtet, dass ihr langsamer lauft und springt. Habt ihr sie erreicht, drückt die Knöpfe und die Zauberkönigin ist besiegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Riesentintenfisch

von: OllyHart / 05.11.2007 um 12:45

Stellt euch gleich zu Beginn des Kampfes hinter den Mast, hier kann euch der Tintenfisch kaum erreichen. Schlagt auf seine Tentakel ein, sobald sie in Schlagdistanz sind. Als nächstes zerrt der Riesentintenfisch am Mast, geht nun nach vorne und vertreibt ihn mit schweren Attacken.

In der nächsten Phase greift sich der Tintenfisch Crewmitglieder um sie gegen euch kämpfen zu lassen. Schlagt schnell auf die Tentakel ein, wenn sie sich einen der Männer greifen. Falls der Mast erneut gegriffen wird, greift erneut die Tentakel an.

In der nächsten Phase setzt das Untier erneut seine Tentakelattacken aus der ersten Runde ein. Versteckt euch erneut hinter dem Mast und attackiert seine Fangarme. In dieser Phase des Kampfes kommt ihr noch an die Energiebehälter links und rechts auf dem Boot erreichen. Solltet ihr Energie benötigen, holt sie euch jetzt.

In der letzten Phase des Kampfes hat der Riesentintenfisch euer Schiff in eisernem Griff. Er spuckt Tinte, die alle Crewmitglieder bei Kontakt gegen euch kämpfen lässt. Stellt euch in die linke Ecke, die nicht von der Tinte getroffen werden kann. Sprüht er seine Tinte von einer Seite zur Anderen, ist euer Moment gekommen. Lauft zu ihm hin und lasst ihn eure stärksten Combos spüren um ihn in die Tiefen des Meeres zurück zu schicken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Conan - Boss-Strategien: Knochenspalter / Graven


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Conan (4 Themen)

Conan

Conan
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?