Strategie: Alternative Lösung

Strategie

von: yve_springmann / 06.11.2007 um 19:36

Na toll! Ihr steht dem heiligen Beschützer von Bevelle gegenüber und könnt nicht einmal auf Yunas Bestia zurückgreifen. Noch dazusind alle Zauber nur halb so stark wie. Das sind ja rosige aussichten!

Zuerst einmal ist es wichtig, dass ihr das Flugschiff bewegen könnt. Tidus und Rikku können unter Extras das Flugschiff „Entfernen“ oder „Nähern“. Beides hat Vor- und nachteile. Seid ihr nah an Efrye dran, könnt ihr ihn ohne Probleme angreifen -er euch aber auch. Seid ihr weiter entfernt, werden Efryes physische Attacken nicht nützen, aber ihr könnt nur noch mit Wakka und Lulu angreifen. Wenn Lulu bereits die Ga-Attacken gelernt hat, kann sie trotz halbiertem Schaden hilfreich sein.

Tidus sollte Efrye unbedingt in Gemach versetzen (Das funktioniert möglicherweise nicht beim ersten Mal). Danach muss/ sollte die gesamte Truppe in Hast versetzt werden. Um den physischen Attacken auch im Nahkampf zu trotzen, könnt ihr Efrye in den Blind-Zustand versetzen.

Mit dem Perseusblick kann Efrye einen Charakter versteinern, haltet also Goldnadel oder Allheilmittel sowie Al Bhed Medizin bereit. Wenn Efrye einatmet, wird er beim nächsten Zug eine Attacke benutzen, die alle Charaktere verletzt und vergiftet. Das ist entweder die Zeit für Al Bhed Medizin oder um sich zu entfernen.

Hat Efrye noch um die 10.000 HP, wird er Hast auf sich sprechen. Jetzt nützt selbst gemach nichts mehr. Knallt stattdessen alle Ekstasen auf den Drachen, die ihr habt. Ihr müsst stets auf der Hut sein, denn Efrye kann wegen Hast in manchen Situation zweimal hintereinander handeln. Wenn dann der Gifthauch zum Einsatz kommt, wird es eng. Falls ihr euch von Efrye entfernt habt, kann Cid Raketen auf ihn abschießen.

Das allerdings nur 3 Mal und da ihr in dieser Zeit nur mit Wakka und Lulu angreifen könnt, fällt der Schaden nicht annähernd so hoch aus wie im Nahkampf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Bevelle

von: yve_springmann / 06.11.2007 um 19:36

Ihr seid gerade noch rechzeitig gekommen, um die Hochzeit zu verhindern. Das nehmen euch die Beteiligten natürlich ziemlich übel. Da ihr hier noch nicht speichern könnt, ist es ratsam, eure angeschlagenen Charaktere zu heilen, bevor ihr euch auf den Weg zu Yuna und Seymor macht. Dabei werdet ihr ein Kämpfe mit Yevon-Wachen und Robotern verwickelt. Von den letztgenannten kann Kimahri Wirbelkick per Dragonik erlernen.

Ihr müsst insgesamt 5 Kämpfe bestreiten. Beim letzten müsst ihr zuerst die Wachen erledigen, bevor ihr den Steindrachen Ver.99 angreifen könnt. Seid ihr dann endlich bei Yuna, könnt ihr die Hochzeit nicht aufhalten. Yuna kann entkommen und Rikku schleudert eine Lichtgranate in die Menge und ihr könnt ebenfalls fliehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Bevelle-Tempel

von: yve_springmann / 06.11.2007 um 19:36

Benutzt den Monitor am Anfang, damit ihr schneller nach unten gelangt. Geht durch den Torbogen und die Treppe nach unten. Hier, mitten im heiligsten Tempel Spiras, liegt das Al Bhed Lexikon Band 22. Speichert vor den Hallen der Prüfung und betretet sie danach.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bevelle: Hallen der Prüfung

von: yve_springmann / 06.11.2007 um 19:38

Diese Prüfung läuft ein bisschen anders ab, als die vorherigen. Ihr könnt den Bevelle-Tempel nur ein einziges Mal im Spiel aufsuchen, also müsst ihr hier und jetzt alles richtig machen, wenn ihr den geheimen Tempelgegenstand wollt. Schiebt den Altar auf die Runde Plattform. Ihr befindet euch nun auf einer Art Fahrstuhl, den ihr nicht steuern könnt. Wenn ihr aber über die grünen Pfeile fahrt, könnt ihr X drücken, damit der Fahrstuhl in die entsprechende Richtung abbiegt.

Bei dem ersten Symbol, könnt ihr nur eine Richtung wählen. Danach fahrt ihr eine Art Straße entlang, mit 3 Pfeilsymbolen. Fahrt zum zweiten und biegt dort nach links ab. (Falls ihr mal eine Kreuzung verpasst, fahrt einfach bis zum Ende der Straße und ihr gelangt automatisch wieder zurück zum Anfang.) Nehmt den Sphäroid von Bevelle und schiebt den Altar wieder auf die Straße.

Ihr fahrt nun weiter. Beim dritten Symbol angekommen, drückt schnell X hintereinander, damit ihr euch umdreht und wieder auf das zweite Symbol zufahrt. Biegt erneut links ab und ihr kommt zu einer anderen Plattform, wo ihr den Sphäroiden von Bevelle in die Halterung steckt. Dadurch erschafft ihr eine neue Abzweigung. Schiebt den Altar zurück auf die Straße und fahrt bis ans Ende, wo ihr in die Tiefe fallt. Ihr startet wieder am Anfang der Straße.

Biegt diesmal am ersten Symbol ab, und zwar nach rechts. Ihr fahrt auf eine untere Straße. Dort müsst ihr sofort links abbiegen. Nun müsst ihr über das zweite Symbol hin wegfahren und beim dritten rechts abbiegen. Nehmt den Sphäroid Insigna aus der nördlichen Halterung und setzt ihn in den Altar ein. Jetzt geht’s wieder zurück auf die Straße. Bei der nächsten Kreuzung müsst ihr erneut nach rechts fahren.

Nehmt hier den Sphäroiden von Bevelle aus dem Altar und setzt ihn in die Halterung ein. Nehmt jetzt den Sphäroid Insigna aus dem Altar und setzt ihn in die nördliche Wand ein. Diese verschwindet mitsamt dem Sphäroid. Nehmt den Sphäroid Fractura aus der Halterung und setzt ihn in den Altar. Entfernt den Sphäroiden von Bevelle aus der Halterung und setzt ihn ebenfalls in den Altar ein.

Jetzt fahrt ihr zum Ende der Straße, wo ihr wieder zum Anfang gelangt. Fahrt nun erst geradeaus, ignoriert das nächste Symbol und biegt bei der nächsten Kreuzung nach rechts ab. Ihr seid nun an der Stelle, wo der Sphäroid Insigna sich befand. Hier setzt ihr jetzt den Sphäroid Fractura ein. Neben euch offenbart sich ein neuer Gang. Diesen solltet ihr jedoch ignorieren.

Fahrt wieder zurück zum Anfang (oder lasst euch einfach wieder von der Straße fallen). Dort biegt ihr jetzt nach rechts ab. Am Ende der Abzweigung findet ihr einen weiteren Sphäroiden von Bevelle. Fahrt jetzt wieder nach oben und biegt zweimal rechts ab. Schiebt den Altar über die Plattform und ihr fahrt über eine neue Abzweigung nach oben. Hier könnt ihr endlich wieder ein paar richtige Schritte tun.

Nehmt einen der beiden Sphäroiden von Bevelle und setzt ihn in die nördliche Halterung. Öffnet die Kiste mit dem HP-Sphäroiden rechts. Dies ist der geheime Tempelgegenstand. Damit sind 5 Siegel gebrochen, bleibt also nur noch eins, das uns vor einer zusätzlichen Bestia trennt. Tretet jetzt auf die leuchtende Stelle im Boden, damit der Altar links erscheint. Schiebt ihn nach Westen auf die Plattform und ihr erhaltet Kimahris Ritterlanze. Verlasst die Hallen der Prüfung im Osten.

In der Kammer der Asthra erfahrt ihr endlich, wer der mysteriöse Junge vom Anfang ist. Schließlich werden Yuna und die anderen vom höchsten Gericht wegen Ketzerei verurteilt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kanal der Buße: Yuna

von: yve_springmann / 06.11.2007 um 19:39

Ihr steuert hier nicht Tidus, sondern Yuna. Diese ist ihr völlig allein und hat deswegen vorerst keine Unterstützung in Zufallskämpfen. Doch keine Sorge! Ihr habt jetzt eure neue Bestia Bahamut, mit dem die Kämpfe zum Kinderspiel werden. Aus dem Kanal zu entkommen ist geradezu lächerlich einfach. Deswegen solltet ihr lieber einen kleinen Umweg in Kauf nehmen und ein paar interessante Items einsammeln.

Geht nach Norden, über den ersten Teleporter hinweg. Beim zweiten angekommen, wartet, bis der Pfeil nach rechts zeigt, dann steigt auf. Ihr landet in einer Kammer, wo ihr Kimahri findet. Außerdem gibt es hier noch 1 Mega-Potion. Geht nun den Gang im Norden entlang und ihr erreicht Auron. Nehmt nun den Gang nach Westen. Hinter einem Gitter könnt ihr drei Schatztruhen erkennen, die ihr aber noch nicht erreichen könnt.

Biegt stattdessen nach links ab. Ihr erreicht einen weiteren Raum mit einem Teleporter. Geht hier nach Osten, wo ihr Lulu trefft. Die Kiste neben ihr enthält 1 Weiß-Sphäroiden. Geht nun weiter nach Süden, wo ihr eine Kiste mit 1 Elixir öffnet. Untersucht nun das Symbol an der Wand. Verlasst nun den Raum und biegt an der ersten Kreuzung ab. Ihr kommt wieder im Anfangsraum, nahe dem Speicher-Sphäroiden, aus.

Geht von hier aus nach Norden und biegt nach rechts ab. In diesem Raum findet ihr einen Schwarz-Sphäroiden. Tretet nun auf den Teleporter. Dadurch wird ein anderer Teleporter an das Gitter teleportiert. Geht nun zum Raum mit dem ersten Teleporter zurück. Wenn der Pfeil nach oben zeigt, steigt auf den Teleporter. Ihr landet bei der Plattform vor dem Gitter. Wenn der Pfeil in Richtung des Gitters zeigt, steigt auf und ihr kommt in einem Raum mit drei Kisten aus.

Die Ausbeute beläuft sich auf 1 Ring der Sänftigung, 1 Tech-Sphäroid und 10.000 Gil. Die letzte Kiste steht genau hinter dem Gitter. Teleportiert euch wider aus dem Raum und geht nach Süden. Wenn ihr alle Ekstase-Leiste eurer Bestia gefüllt habt, betretet den unheimlichen, roten Gang.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Alternative Lösung: Isaah / Jajara / Strategie / Vadise / Strategie

Zurück zu: Alternative Lösung: Der Mittel-Teil / Der West-Teil / Das Heim / Über den Wolken... / Efrye

Seite 1: Alternative Lösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?