Spider-Man - Freund oder Feind: Kurztipps

Special

von: FrEeEsTyLeR / 14.04.2008 um 14:28

Wenn ihr die Demo von Spiderman FoF spielt bekommt ihr am Ende einen Code der euch ein Special für die Vollversion Freischaltet.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn du schon sagst, dass es dann einen Code gibt, kannst du ihn auch gleich schreiben und nicht erst heiß machen und dann nichts sagen!!

25. März 2008 um 11:16 von gelöschter User melden


Zwei Klopse

von: dominik_koeppl / 29.12.2008 um 15:01

Im letzten Level bei Nepal, kommen gleich zu Beginn 2 dickere Gegner. Mit einem kleinen Trick sind diese jedoch in Null Komma Nix weg vom Fenster bzw. der Bildfläche. Genau links von jedem der beiden Gegner wir immer wieder an der gleichen Stelle so eine kleine fliegende Bombe respawned. Einfach immer mit Spiderman hochspringen und wärend dem springen mit der Netzleine die fliegenden Dinger einfangen und auf den Gegner werfen. Mit jedem Treffer unterbindet Ihr zusätzlich die Attacken dieser Klopse.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Misterio

von: dominik_koeppl / 29.12.2008 um 15:01

Um Misterio, den letzten Endgegner des Spiels spielend zu besiegen müsst Ihr mit Spiderman zuerst den Lasern (später auch den auf einen zu kommenden rötlichen Dingern) ausweichen. Studiert deren Flugbahnen und sucht euch eine Stelle aus. Am besten so weit vorne wie möglich. Springt dann genau an dieser Stelle, immer wenn die Laser (die übrigens immer das gleiche machen) von der Seite kommen nach oben. Dies passiert immer 3 mal. Dann macht Misterio seine Attacken in Form von langsam auftauchenden rosa lichtern die dann so eine Art Laserstrudel projezieren. Sobald Ihr also rosa Lichter seht, müsst Ihr schnell an eine andere Stelle springen. Gleichzeitig fallen Kisten von der Decke. Wartet bis 3 Kisten am Boden liegen bleiben ohne kaputt zu gehen. Sobald die nächste Kiste fällt müsst Ihr Springen und mit der Netzleine einer der Kisten zu euch ziehen und WÄREND dem Sprung auf Ihn werfen. Ihr solltet darauf achten das 3 Kisten liegen bleiben nachdem Ihr in 3 mal mit einer Kiste getroffen habt. Wenn Ihr Ihn 3 mal getroffen habt, spawned er sich nach unten und taucht abwechselnd links, rechts, vorne und hinten auf (wilde Reihenfolge). Am Anfang macht er am Boden den gleichen Angriff wie von oben. Am schnellsten geht es, wenn Ihr Ihn an zwei der ersten 3 Spawnpunkten mit den Kisten erwischt die Ihr übrig lassen solltet. Das sollte Ihn für Runde 2 wieder nach oben schicken. Falls Ihr nicht genug Kisten habt, müsst Ihr den Attacken ausweichen bis zu seinem 4ten Spawnpunkt (dort macht er KEINE Attacken) und Ihn dort aus der Nähe bekämpfen (schlagen). Ihr müsst Ihn genau 6 mal dazu bewegen nach unten zu kommen. Immer auf die gleiche Weise mit den Kisten. Ändern tut sich nur der Laser am Anfang. Dort kommen mit jeder Runde mehr von den rötlichen Dingern auf einen zu. Die Laser bleiben allerdings gleich. Was sich auch noch ändert sind Misterios Attacken am Boden. Am Anfang wie gesagt mit den rosa Laserstrudeln. Danach schickt er auch mal so ein rötliches Ding auf dich los (Ausweichen dürfte aber kein Problem sein). Dann wiederum gibt er diese Stromwellen in Form von auf einen zu kommenden Kreisen ab. Danach schießt er von lins und rechts zur Mitte hin Laserstrahlen ab. Bei dieser Attacke empfiehlt es sich "hoch" zu springen. Und zu guter letzt wird er alle seine bisher verwendeten Attacken nacheinander gegen dich einsetzen. Wer diese aber kennt wird es schaffen. Also dann grüßt mir die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tangaroa Island Teamangriffe

von: dominik_koeppl / 29.12.2008 um 15:02

Die Teamangriffe in Form von blauen Symbolen mit 2 Händen darauf, sind in diesem Level selbst wenn Ihr jede Kiste und Säule zerstört nicht wirklich zu finden. Warum? Die Lösung liegt im Busch bzw. Strauch. Denn fast in jeder Pflanze die in diesen Leveln wächst, findet Ihr extra Lebensenergie, extra Tokens oder auch hin und wieder einen Teamangriff.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level schnell durchspielen

von: dominik_koeppl / 29.12.2008 um 15:02

Um ein Level zügig durchzuspielen solltet Ihr auf jeden Fall die Teamangriffe von Spidy und seinen Freunden benutzen. Vor allem bei großen Gegnerscharen oder die immer wieder auftretenden Zwischenendgegner (die Großen bei denen sich meist eine Tür verschließt). Ihr werdet merken, dass es dann viel schneller geht. Denn die Teamangriffe zu behalten bringt nicht. Man kann nämlich immer nur einen Teamangriff aufsammeln. Alle weiteren die man findet verfliegen im Wind. Es bringt auch nichts diese für einen wirklichen Endgegner aufzubewahren. Denn bei solch einem Kampf kannst du sie erst gar nicht einsetzten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Spider-Man - Freund oder Feind

Spider-Man - Freund oder Feind spieletipps meint: Da hat der Wandkrabbler schon schlechtere Auftritte am PC hingelegt. Dennoch nutzt sich das Gekloppe schneller ab als die Reifen bei einem Formel-1-Wagen.
60
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spider-Man - Freund oder Feind (Übersicht)

beobachten  (?