Fifa 08: Einsteigertipps

Allgemeine Tipps

von: OllyHart / 08.11.2007 um 09:04

  • Am besten spielt ihr, wenn ihr das Spiel neu habt, ein paar Trainingseinheiten!
  • Im Spiel ist es sehr wichtig zu passen, denn sonst habt ihr auf den Stufen Halb-Profi etc. keine Chance
  • Auch die Spezialmoves, wie z.B. links rechts, ist sehr hilfreich, wenn nur noch ein Verteidiger vor dem Tor ist.
  • Versucht niemals frontal auf den Torwart zu zulaufen, denn eure Winkel sind, wenn er nah an euch ist, sehr klein. Lauft lieber mit dem Rechtsaußen aufs Tor.
  • Seid mit der Grätschen-Taste sehr sparsam, denn der Schiedsrichter greift sehr hart durch und man hat sehr schnell eine rote Karte.
  • Im Be-A-Pro Modus solltet ihr euch am besten ein Mittelfeldspieler aussuchen, denn mit einem Verteidiger habt ihr sehr weite Laufwege zum Tor und mit dem Stürmer sehr weite Wege zurück in die Defensive.
  • Überlegt euch bei den Aufgaben im Be-A-Pro Modus immer genau, ob es sich lohnt dafür eventuell den Sieg herzugeben, denn wenn man 40-Mal den Ball fordern muss, dauert das seine Zeit.
  • Wenn ihr einen Stürmer nicht mehr mit einem Verteidiger aufhalten könnt, dann nutzt auch wirklich den Torwart um den Spieler aufzuhalten, denn das kann ganz oft, wenn man geübt ist, noch gut ausgehen.
  • Trainiert im Training die Ecke, denn wenn du das einmal rausbekommen hast, dann wird das sicher ein Tor sein. Du musst dir nur merken wie du die Ecken schießen musst.
  • Im Be-A-Pro Modus solltet ihr immer die Ecken schießen, weil die netten Teamkollegen meist vollkommen daneben schießen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Einsteigertipps

von: House-boy / 30.09.2007 um 23:22

Nehmt als erste Mannschaft im Managermodus Real Madrid. Sie hat ein Startbudget von 85 Millionen. Kauft euch Alexandre Pato von Milan; er ist erst 17 Jahre alt und hat schon eine Gesamtstärke von 81. Im 7. Jahr im Managermodus hat er schon eine Gesamtstärke von 99. Wenn ihr euch noch Lionel Messi von Barcelona kauft, dann habt ihr das beste Sturmduo.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Freie Spieler

von: Ryan7 / 05.03.2008 um 12:07

Guckt während der Transferzeit nach, welche Spieler momentan keinen Verein haben. Wenn welche vorhanden sind die eine GES von 80 oder mehr haben verpflichtet sie, denn wenn sie bei euch sind erhöht sich die GES um bis zu 5-6. Dann könnt ihr sie für mindestens 10 Mio. verkaufen. Ich habe dadurch schon mindestens 300 Mio. € gemacht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Grundlegendes zu Fifa 08

von: gamegetter / 30.06.2008 um 14:28

  • In Fifa 08 wurde im Gegensatz zu Fifa 07 eine Sache grundlegend geändert: Die Spieler sind nun mit L1 anwählbar, nicht mehr mit Kreuz. In der Defensive kann man einen 2. Verteidiger zur Hilfe holen indem man Kreuz gedrückt hält. Das heißt, dass diese 2 Tasten einfach vertauscht worden.
  • Die Gegner agieren in Fifa 08 cleverer. Ist man in Führung, so spielt der Gegner offensiv und spielt gutes Pressing. Ist man im Rückstand, so spielt der Gegner Defensiv und verwaltet den Ball in den eigenen Reihen.
  • Man kann nun auch dem Torwart eine eigene Spielstufe geben. So kann man z.B. die Feldspieler auf "Weltklasse" einstellen, den Torwart aber auf "Amateur".
  • In Fifa 08 sind die Gegner allgemein stärker, das Tore schießen fällt vor allem auf der Stufe "Weltklasse" nicht allzu leicht.
  • Die neue Torwartsteuerung ist oft sehr nützlich. Man kann manuell Paraden ausführen oder auch außerhalb des Strafraums den Gegner attackieren, doch da ist Vorsicht geboten, da es nun möglich ist, dass der Torwart die gelbe bzw. die rote Karte erhält.
  • Zum 1. Mal kann man auch eigene Formationen erstellen. Dies ist sehr nützlich, da es in Fifa 08 viel weniger Standard Formationen wie in Fifa 07 oder Fifa 06 gibt.
  • Mit Hilfe des Analog Sticks sind auch manuelle Steilpässe oder Steilflanken möglich. Man zielt mit dem linken Analogstick genau in die Richtung, in die der Ball gespielt werden soll. Mit dem Steuerkreuz kann man diese Feature leider nicht optimal benutzen, da man ja nur in 8 verschiedene Richtungen zielen kann.
  • Man kann auch manuell einen anderen Spieler ansteuern, wobei dies etwas kompliziert ist. Man drückt L1 und zielt mit dem rechten Analogstick auf den Spieler, den man anwählen will. Dies ist aber ungenau und oft werden trotzdem noch die falschen Spieler ausgewählt.
  • Im Managermodus hat sich kaum was geändert, doch eine Sache verändert den Managermodus komplett: Das Training. Unter "Büro" und "Kalender" kann man an allen freien Tagen ein Training aussuchen. Es sind aber pro Woche nur 3 Trainings möglich und zu viel Training ermüdet die Spieler und sie verletzen sich leichter. Dank dieses Trainings ist es auch möglich, relativ alte Spieler stark zu verbessern.
  • In Fifa 08 gibt es einen komplett neuen Multispielermodus: Die Coop-Saison. Man erstellt sich zu Beginn einen Spieler und spielt mit diesem eine komplette Saison fertig. Das Besondere: Man kann nur diesen einen Spieler spielen. Die anderen 10 Team Kameraden werden allesamt von Computern gesteuert, man kann aber durch das Drücken bestimmter Tasten erreichen, dass die Mitspieler z.B. Pressing spielen oder man fordert einen Pass, um den Ball zu bekommen. Dazu muss man noch unter dem Spiel Aufgaben erfüllen. Löst man diese Aufgaben, so erhält man wertvolle "XP Punkte". Hat man genug dieser Punkte erreicht, so steigt man einen Level und man erhält Attributpunkte, die man bei seinem Spieler verteilen kann, sodass er besser wird. Gewinner dieses Modus ist der Spieler, der am Ende der Saison die meisten XP Punkte hat.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ganz okay!

31. Dezember 2009 um 22:50 von Kolosius melden

Sehr Informativ!

13. Mai 2008 um 15:16 von Guntingel melden


So macht die Karriere noch richtig Spaß

von: Marcello89 / 30.06.2008 um 14:30

Die meisten reden immer von den ganz großen Top-Stars die ihr euch holen sollt. Ich meine, dass eine Karriere erst richtig Spaß macht, wenn man ganz klein anfängt. Ich habe die Karriere mit Osnabrück begonnen. Da muss man sich erstmal in die erste Liga spielen. Die Spieler in solch kleinen Vereinen sind nicht sonderlich gut und ich hatte auch noch viele alte Spieler. Nach fünf Jahren hatte ich eine Mannschaft aufgebaut, die reif für die Champions Leauge ist.

Es ist schwer im Managermodus gute Spieler mit wenig Mitteln zu verpflichten. Die beste Anlaufstelle ist da aber die brasilianische Liga. Dort bekommt ihr super Talente für unter 10 Millionen. Da kann ich euch Spieler, wie David und Juninho Bolatho oder Bruno Oktavio empfehlen. Solche Spieler steigern sich von der Leistung noch stark. Anderson Pico ist auf jeden Fall auch noch ein Spieler für kleiner Clubs.

Mein Tipp: Spielt eine Karriere mal mit einem kleinen Club und erlebt dessen Entwicklung. Ich bin mittlerweile in der Champions Leauge und habe im Sturm eine Stärke von 79, im Mittelfeld 81 und in der Abwehr 75.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Fifa 08 - Einsteigertipps: Einsteigerrtipps


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fifa 08 (46 Themen)

Fifa 08

Fifa 08 spieletipps meint: Viel Stadion-Atmosphäre, Originaldaten aus 30 Ligen - aber technisch veraltet und spielerisch altbacken. Das kann Pro Evolution Soccer besser! Artikel lesen
78
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 08 (Übersicht)

beobachten  (?