DoW Dark Crusade: Taktiken

Mit Necrons unfair sein

von: spielehilfe / 10.11.2007 um 21:35

Alles was du machen musst ist, einen Necronlord mit der Regenerationsfertigkeit zu haben. Dann kann es auch schon losgehen:

1. Baue so viele Exinctoren wie es geht (im Normalfall sind es 10 Battaillone)

2. Schicke alle Exinctoren auf einen Punkt, sodass sie möglichst nahe beieinander stehen.

3. Töte sie alle, indem du alle anwählst (ACHTUNG! NICHT DEN NECRONLORD!) und dann Entf drückst.

4. Stelle deinen Necronlord in die Mitte der gestorbenen Exinctoren und baue erstmal neue bis das Bevölkerungslimit erreicht ist.

5. Nun kannst du sie entweder wieder alle opfern (um noch fieser zu sein) oder die gefallenen einfach mit dem Necronlord wiederbeleben (die Anzahl die man dann hat reicht zu 99% aus um jedem Computergegner den Gar aus zu machen).

6. Wenn du in Punkt 5 alle wieder geopfert hast, gehe zurück zu Punkt 4. Ansonsten greif jetzt einfach mit deinen Necrons an und hau den Feind in Stücke!

PS: Um diesen Vorgang zu beschleunigen kannst du einfach mehrere Monolithen bauen und diese auf die nötige Stufe erforschen!

Natürlich kannst du auch andere Einheiten der Necrons, die kein Limit haben für die Taktik verwenden, wie zum Beispiel die Necronkrieger (was auch praktisch ist, da sie nichts kosten), allerdings sind die Exinctoren durch ihre schnelle Produktion und des kleinen verbrauchten Bevölkerungslimits die optimale Einheit dafür.

Viel Spass beim Spielen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Festungen mit Blood Ravens

von: Koins / 27.03.2008 um 21:43

Wenn ihr die Blood Ravens spielt und mit denen Festungen erobern wollt,dann habt ihr es ganz leicht wenn ihr bestimmte Gebäude zerstören müsst. Denn wenn ihr die Orbitale Relaistation habt könnt ihr die Gebäude mit den Bombardement vernichten!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2 Hauptquartiere - na und?

von: Flix3793 / 21.12.2008 um 21:16

In der Missionsbeschreibung steht manchmal, dass der Gegner 2 Basen/Hauptquartiere hat. Versucht erst gar nicht, eure Truppen zu teilen, dann sind sie meist viel zu schwach, insbesondere mit Space Marines gegen Tau, Imperial Guards & Necrons (eigene Erfahrung)

Hier meine Strategie bei 2 generischen HQs oder 2 Com-Gegnern (Ich spiele die Englisch/Amerikanische Version, daher kenne ich die deutschen Namen etc.... nicht, sorry):

Zu Beginn habt ihr min. einen "Bauarbeiter", der baut gleich mal eine "Kaserne". Waehrenddessen Bildet ihr 3 weitere "Bauarbeiter" aus. sobald der erste Fertig ist, baut ihr einen "Generator". Wenn die "Kaserne" fertig ist, beginnt ihr auch mit diesem "Bauarbeiter", "Generatoren" zu bauen. Sobald ihr das Limit an "Generatoren" erreicht habt, bildet ihr den ersten Trupp "Space Marines" aus. Waehrend der "Produktionszeit" dieses Trupps bauen eure Bauarbeiter ein "Waffenarsenal" (im Englischen Armory). Sollten eure Gegner agressiv sein, baut waehrenddessen noch ein paar Minenfelder und Selbstschussanlagen. Wenn euer erster Trupp "Space Marines" dann fertig ist, ruestet ihr ihn wie folgt auf:

  1. Soviele Maenner wie moeglich
  2. 1x Rakentenwerfer
  3. 2x Plasmagewehr
  4. 2x "Heavy Bolter" (Keine Ahnung wie das auf deutsch heisst)

Wenn alle Upgrades abgeschlossen sind, koennt ihr euch die Strategiepunkte sichern (3-4, je nach Location sollten reichen)

Nun baut ihr auf ALLE Strategiepunkte "Lauschposten"

Wenn alle Gebaeude fertig sind, entwickelt ihr ALLES (in: Arsenal, Hauptquartier, Kaserne, Generatoren, Lauschposten etc...) Wenn ihr dann alles habt (WICHTIG: HQ auf der 3. Stufe, BEIDE Limits auf 20, Schwere Fahrzeuge, alle "Wargears"(Im Arsenal))

Produziert ihr folgende Einheiten:

  • 9x Space Marines (ganz normale, keine Assault oder Terminator etc...)
  • 1x "Predator Annihilator"
  • 1x "Whirlwind"
  • 2x "Dreadnought"
  • 1x "Hellfire Dreadnought"
  • 2x "Land Speeder"

Max. Anzahl "Apothecary" & "Librarian"

Wenn alle Space Marines ausgebildet sind, ruestet ihr sie so auf:

  1. Soviele Maenner wie moeglich
  2. 1x Rakentenwerfer
  3. 2x Plasmagewehr
  4. 2x "Heavy Bolter" (Keine Ahnung wie das auf deutsch heisst)

Die Fahrzeuge werden wie folgt aufgeruestet:

Die Dreadnoughts bekommen beide die "Twin-Linked Lasercannon"

Nun verteilt ihr alle Anfuehrer auf die Trupps, bis alle zugewiesen sind.

Nun solltet ihr noch 3 Trupps ohne Anfuehrer haben, diese schickt ihr in jede Ecke der Map, immer nur einen pro Ecke, natuerlich. Waehrend die unterwegs sind, stellt ihr 4 Trupps ins "Orbital Relay", damit ihr jederzeit Verstaerkung habt.

Vergesst jedoch nicht, auf eure Spaehtrupps aufzupassen!

Sobald ihr die Gegner gefunden habt, schickt ihr ALLE dorthin, ausser die im Orbital Relay, die kommen erst, wenn die Verstaerkung angekommen ist. Nun macht ihr mit eurer Armee die gesamte gegnerische Siedlung platt, dabei ist es nicht vonnoeten, unterwegs die Strategiepunkte zu uebernehmen. Wenn ihr die Siedlung (inkl. HQ) erledigt habt, muesste links die Nachricht "Player Defeated" (Auf deutsch eben anders) erscheinen.

Nun marschiert ihr mit eurer Armee die restlische Map ab, um den 2. Gegner zu vernichten.

Das wars dann auch schon... Viel Spass (Und entschuldicgt die vielen englischen Begriffe und die "ue"s, "ae"s, "oe"s, und "ss"s)

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Verschiedene Taktiken zu Tau und Eldar

von: Bl4ckR4zor / 04.01.2009 um 00:27

Tau:

  • Geist-Taktik: ca. 10-12 Geist-Kampfanzüge bauen, voll ausbilden, und dann den Feind attackieren. Da er die Geist-Kampfanzüge nur mit speziellen Einheiten sehen kann und sie zudem noch sehr effektiv gegen gepanzerte Einheiten und Gebäude sind, eignen sie sich perfekt dafür, gegnerische Basen in Schutt und Asche zu verwandeln.
  • Erobert-die-Mitte-Taktik: Sehr viele Kasernen bauen, dann nur Feuerkrieger und einen Trupp Vespiden rekrutieren. Als Unterstützung eignen sich Dornenhai-Gefechtspanzer hervorragend. Mit dieser Armee dann die Mitte - dort wo meist die Strategischen Punkte und Reliquien sind - erobern, und eine vorgeschobene Basis für schnellen Wiederaufbau der Armee ausheben.

Tau-Aufstellung bei Defensive: Feuerkrieger nach vorn, dahinter Vespiden, dann folgen die Dornenhai-Gefechtspanzer, flankiert durch Hammerhai-Gefechtspanzer. Den Schluss bilden der Himmlische und der Tau-Commander. Zur Unterstützung und Aufklärung 1-2 Geist-Kampfanzüge bereitstellen. Wenn Gegner angreift, die Schilddrohnen der Feuerkrieger aktivieren und den Raketenhagel der Dornenhai-Gefechtspanzer abfeuern. Gegen diese Verteidigung hat der Gegner schlechte Karten. Eignet sich ebenfalls zum Angriff, um z.B. eine vorgeschobene Basis an der Frontlinie auszuheben.

Eldar:

Banshee-Taktik: Zuerst einige Aspekt-Portale bauen, Banshee-Aspekt erforschen und auch den Kampfschrei. Dann nur Banshees bauen. Gleichzeitig unentdeckt in der Nähe der feindlichen Basis mind. 1 Warpportal bauen. Als nächstes die Runenprophetin samt Psi-sturm bereitstellen und in einem Anforderungsportal bis zum Fahrzeuglimit Phantomlords bauen. Die Phantomlords vorschicken und anschließend die Banshees + Runenprophetin zum Gegner teleportieren. Mit dieser Taktik kann man einen schnellen, harten Schlag landen, von dem sich der Gegner nur langsam erholt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bei welchen gegner sollen die funktionieren mir fallen nur 2 ein chaos und eldar und das mit den roboteren funktioniert immer

01. Februar 2011 um 16:49 von Ichvsich melden


Taktik für schnelleren Ork-Kampf

von: black_tigrex / 01.11.2011 um 23:08

  1. Baut euch erst einmal auf und baut an den Zugängen zu eurer Basis so viele Waaagh-Banner wie möglich. Rüstet sie nur zu den Megawummen auf.
  2. Dann baut ihr nur so viele Truppen wie nötig sind, um das Ork-Fort zu bauen. Ein voll ausgebildeter Moschaboy-Trupp MUSS dabei sein - an den schließt ihr euren Waaaghboss an.
  3. Wenn ihr alles im Wummenlager erforscht habt, baut ihr 2 Posa-Truppen (auch wieder voll ausgebildet).
  4. Jetzt müsst ihr nur noch die Moschaboyz und die zwei Posa-Trupps nehmen und zum Gegner laufen (vielleicht ist noch das Suchen notwendig).
  5. Die Posas halten dauernd auf das Hauptquartier, während sich die Moschaboyz um die Geschütze und gegnerischen Trupps kümmern. Die Posas sind so stark, dass dieser Vorgang nur wenige Sekunden dauert!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

DoW Dark Crusade

Dawn of War - Dark Crusade spieletipps meint: Optisch leckere und taktisch fordernde Schlachten in einem fesselnden Universum. Warhammer spielt jetzt ganz vorne mit!
Spieletipps-Award87
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DoW Dark Crusade (Übersicht)

beobachten  (?