Pokemon Silber: Der Pokérus

Der Pokérus

von: KingHanno / 08.03.2007 um 21:31

Pokérus steht für Pokémon-Virus. Dieser Name ist jedoch etwas irreführend, da der Pokérus nichts Negatives ist.

Was macht der Pokérus?

Durch den Pokérus steigen die Statuswerte der Pokémon schneller als normal. Wenn ein Wert normalerweise beim Anstieg des Levels um 1 beispielsweise von 67 auf 70 gestiegen wäre, so steigt er mit dem Pokérus von 67 auf 73, das heißt der Anstieg des Statuswerts verdoppelt sich.

Wie bekomme ich den Pokérus?

Den Pokérus bekommt man durch Zufall. Nach jedem Kampf besteht eine Chance von 1 : 65536, dass dieser Virus auftritt. Daher kann es sehr lange dauern, bis man diesen bekommt. Sobald ein Pokémon damit infiziert ist, wird man von Professor Lind am Handy angerufen und im Pokécenter darüber informiert. Der Pokérus verschwindet nach 2-5 Tagen wieder, außer man „konserviert“ ihn.

Wie kann man den Pokérus „konservieren“?

Die einfachste Form ist, das infizierte Pokémon in eine Box abzulegen. Allerdings nützt einem das wenig, denn in dieser Zeit kann sich das Pokémon auch nicht verbessern. Man kann aber versuchen, die anderen Pokémon mit dem Pokérus anzustecken. Verschwindet der Pokérus vom betroffenen Pokémon wieder, kann es von den anderen angesteckt und erneut vom Virus infiziert werden. Anstecken kann sich ein Pokémon, wenn es sich gemeinsam mit dem Infizierten im Team befindet, die Ansteckungschance ist 1 zu 3. In einem Team aus 6 Pokémon sollten somit also ein bis zwei andere Pokémon angesteckt werden. Wenn ihr genug infiziert habt, legt ein paar in der Box ab, vielleicht spielt ihr ja ein paar Tage nicht Pokémon...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

dieser tipp hatt dafür gesorgt das mein glurak mein biesaflor und meinturtok an einem spieltag von Level 80 au level 100kamen

01. März 2009 um 09:59 von scroning melden


Die Top Vier

von: ADDI94 / 08.03.2007 um 20:37

Mitglied Im Vorteil
Willi Unlicht
Koga Feuer, Psycho
Bruno Wasser/Eis, Psycho
Melanie Feuer, Gestein
Siegfried Elektro, Wasser, Eis

Diese Typen haben gegen die Trainer eine gute Chance. Bei Siegfried und Melanie sind die Pokémon stark unterschiedlich, sodass es schwierig ist Favoriten zu finden. Es sollte aber klappen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wertgegenstände im Untergrund

von: ADDI94 / 08.03.2007 um 20:38

Immer montags in der Früh steht im Untergrund am obersten Tisch ein alter Mann. Er verkauft euch jeweils ein Nugget, eine Perle, eine große Perle, ein Sternenstück und einmal Sternenstaub.

Der Mann verkauft diese Gegenstände sehr billig. Das heißt, wenn ihr alle Items kauft und dann in einem Supermarkt verkauft, macht ihr immer einen Gewinn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ideale Statusveränderung

von: ADDI94 / 08.03.2007 um 20:42

Hier erst einmal die Statusveränderungen:

Statusveränderung Anmerkung
BRT (Brennt) Senkt Angriff und zieht nach und während des Kampfes kontinuierlich KP ab. Zum heilen Brtbeere, Feuerheiler, Top Genesung oder Hyperheiler benutzen.
GFR (Gefroren) Angriff und Verteidigung sinken stark. Keinerlei Angriffe bis zur ca. 8. Runde möglich. Zum heilen Eisbeere, Eisheiler, Top Genesung oder Hyperheiler benutzen.
SLF (Schläft) Pokémon schläft und Angriff nicht möglich. Länge des Schlafes abhängig von Pokémon. Zum heilen Minzbeere, Aufwecker, Top Genesung oder Hyperheiler benutzen.
PAR (Paralyse) Senkt Genauigkeit und Angriff stark. Oft kein Angriff möglich. Zum aufheben der Paralyse Antiparbeere, Paraheiler, Top Genesung oder Hyperheiler benutzen.
GIF (Vergiftet) Starke Senkung der KP während und nach dem Kampf. Zum Heilen Gegengiftbeere, Gegengift, Top Genesung oder Hyperheiler benutzen
(Verwirrt) Verringerte Chance eines erfolgreichen Angriffes und Selbstverletzung möglich. Zum Heilen Bitterbeere im Kampf verwenden. Nach Tausch oder Kampf aufgehoben!

Die Beste Art ein Pokémon zu fangen sind Verwirrt und PAR, da sie die Angriff und Genauigkeit senken!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Neustart

von: Xx_Thinesh_xX / 08.03.2007 um 20:44

Habt ihr was versaut, z.B. gegen Champ Siegfried verloren? Keine Sorge, hier gibt es einen Tipp für euch:

Wenn ihr in der Pokémon-Liga seid, speichert immer vor einem Kampf. Wenn ihr z.B. gegen Willi verloren habt, drückt Select, Start, A und B gleichzeitig. Dann müsst ihr nicht extra von vorne anfangen, sondern seid gleich an eurem letzen Speicherpunkt.

0 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

oh man affe

23. Februar 2014 um 00:20 von Langer187 melden

Man kann den GBA auch einfach aus und wieder an machen, so bricht man sich auch nicht die Finger..

24. Mai 2013 um 08:02 von ExiWake melden

ja. aber man kann auch einfach ausmachen und wieder anmachen. wo issen da der sinn indem tipp, bitte?

04. April 2013 um 22:01 von Zockerlein melden

Das ist doch der Sinn un Zweck des Speicherns *augenroll*

21. Juni 2011 um 15:03 von Timooooo melden


Weiter mit: Pokemon Silber - Kurztipps: Items aus der alten Edition / Wie bekomme ich den Baum weg? / Alle VMs bekommen / Die 3 Startpokemon und euer Rivale / Das Pokemo-Lagerungssystem

Zurück zu: Pokemon Silber - Kurztipps: Der Box-Trick und wie er funktioniert / Sabrina / Mehrere EP-Teiler / EP-Teiler / EP-Teiler

Seite 1: Pokemon Silber - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Silber

Pokémon Silberne Edition
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Silber (Übersicht)

beobachten  (?