3. Staffel:: Komplettlösung Böse Nachbarn

3. Staffel:

von: yve_springmann / 12.11.2007 um 22:40

1. Folge: Es ist Waschtag

Wir holen uns die Murmeln aus der Kommode und warten bis der Nachbar in der Küche ist, nun schleichen wir in das Wohnzimmer und holen uns das Vogelfutter von der Vogelstange. Wenn der Nachbar im Keller ist entschwinden wir in die Küche und nehmen das Stromkabel aus dem Abfalleimer an uns und die Seifenflocken aus der Packung darüber.

Sollte der Nachbar noch im Keller sein, verschwinden wir ab ins Schlafzimmer und verstecken uns unter dem Bett. Wenn der Nachbar im Schlafzimmer alles erledigt hat und sich wieder Seife beschafft, nehmen wir die Schaufel vom Tisch des Balkon und den Brieföffner aus der Schublade des Arbeitszimmers.

Nun schleichen wir uns zum Staubsauger und benutzen mit der rechten Maustaste den Brieföffner. Sollte der Nachbar auf dem Weg ins Schlafzimmer sein, warten wir solange in der Küche. Ist er im Schlafzimmer kombinieren wir die Schaufel mit dem Blumentopf im Wohnzimmer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt sollte der Nachbar wieder nach unten kommen, also ab ins Vorzimmer. Hier warten wir, wenn der Nachbar in der Küche ist schleichen wir uns in das Wohnzimmer. Er müsste jetzt im Keller sein, also entschwinden wir in die Küche und warten das er ins Schlafzimmer geht. Nun benutzen wir das Stromkabel mit der Steckdose im Keller. Als nächstes wird die Werkbank und das Weinlager durchsucht.

Wir benutzen den Wein mit der Waschmaschine und den Schraubenschlüssel mit dem Trockner. Wir gehen jetzt nach oben ins Vorzimmer und warten das der Nachbar in der Küche verschwindet, nun benutzen wir mit der rechten Maustaste die Schaufel mit Erde auf dem Teppich. Jetzt kommt’s auf Timing an, sobald der Nachbar anfängt den Trockner zu reparieren lauft vor dem Hund hin und her.

Wenn Woody aufschreckt geht es flott nach oben ins Schlafzimmer. Die Seifenflocken mit dem Fischfutter kombinieren und die Murmeln auf dem Schlafzimmerboden benutzen, nun sofort unter das Bett verstecken. Wenn der Nachbar die Fische füttert, benutzen wir das Vogelfutter mit dem Wäscheständer und verstecken uns wieder unter dem Bett. Fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. Folge: Alles was fit macht

von: yve_springmann / 12.11.2007 um 22:41

Als erstes gehen wir in den Keller und nehmen die Autoteile mit die unter der Werkbank stehen und die Zange auch gleich mit. Wir entnehmen der Kommode die Murmeln, der Sporttasche den Rollschuh sowie das Gummiseil und dem Medizinschrank das Anabolika. Jetzt ab in die Küche und den Mülleimer mit der rechten Maustaste untersuchen.

Wir begeben uns jetzt nach unten in das Vorzimmer und warten das der Nachbar in der Küche ist, nun gehen wir in das Schlafzimmer und holen und aus der Schublade das Buch der Knoten. Wir entschwinden jetzt auf den Balkon und nehmen die Säge vom Tisch. Wir nehmen das Buch der Knoten und kombinieren es mit dem Yoga Buch, das Anabolikum benutzen wir mit dem Fischfutter und die Autoteile mit dem Trampolin.

Jetzt geht es ab ins Wohnzimmer, hier benutzen wir die Zange mit dem Hometrainer. In der Küche benutzen wir mit der rechten Maustaste den Rollschuh mit Küchenboden. Der Nachbar müsste jetzt im Schlafzimmer sein, drum geht es jetzt in den Keller. Hier benutzen wir die Säge mit der Hantel, das Gummiseil mit dem Expander und das Stromkabel mit der Steckdose.

Wir gehen nun nach oben in das Vorzimmer und kombinieren hier die Murmeln mit dem Boden und benutzen das Sprungseil, wenn das erledigt ist geht es ab in den Schrank. Fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Folge: Do-it-yourself

von: yve_springmann / 12.11.2007 um 22:43

Wir gehen in den Keller und benutzen den Lappen und öffnen das Heizungsventil. Wir durchsuchen noch schnell die Werkbank, gehen zur Halle und öffnen die Kommode. Nun geht es in die Küche zum Abfalleimer, den entnehmen wir das Stromkabel. Wenn der Nachbar unten im Vorzimmer ist, schleichen wir uns hoch ins Schlafzimmer. Dort angekommen öffnen wir den Nachtisch und benutzen den Winkelschleifer auf dem Balkon.

Nun geht es ab in das Arbeitszimmer, hier benutzen wir die Zange mit der Leiter und gehen zurück ins Schlafzimmer. Angekommen benutzen wir hier die Murmeln mit dem Schlafzimmerboden. Wir schleichen nun runter ins Wohnzimmer und benutzen mit der rechten Maustaste die Bauanleitung für den elektrischen Stuhl mit der des Schaukelstuhls.

Jetzt schleichen wir in die Küche bis der Nachbar im Wohnzimmer ist, nun benutzen wir die Sicherung mit dem Sicherungskasten. Jetzt heißt es warten, wenn der Nachbar vom Kellergeschoss in die Küche geht. Nun gehen wir in das Kellergeschoss und verwenden hier das Stromkabel mit der Steckdose. Nun noch den Wasserhaupthahn öffnen, kurz warten bis der Nachbar von der Küche ins Bad geht und in den Schrank verstecken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4. Folge: Kein Jägerlatein

von: yve_springmann / 12.11.2007 um 22:44

Wir öffnen die Kommode um die Murmeln mitzunehmen, es geht jetzt in den Keller. Wir nehmen uns von der Werkbank einen Nagel und untersuchen gleich noch das Rattenloch. Nun geht es ab ins Bad, hier wird der Medizinschrank untersucht. Nun warten wir das der Nachbar die Politur in die Küche zurückstellt. Wir gehen nun ins Wohnzimmer und schleichen uns in Schlafzimmer.

Von hier aus schleichen wir uns ins Arbeitszimmer und untersuchen die Schublade, nun schleichen wir zurück ins Schlafzimmer und untersuchen mit der rechten Maustaste den Nachtischschrank. Noch schnell mit der rechten Maustaste die Munition mitgenommen und runter in die Küche. Hier verwenden wir die Schuhcreme mit der Pokalpolitur und benutzen den Abfalleimer um an das Stromkabel und den Korken zu kommen.

Wenn der Nachbar nach oben geht, entschwinden wir in den Keller um die Munition mit dem Gewehr zu benutzen, außerdem kombinieren wir den Korken ebenfalls mit dem Gewehr. Das Stromkabel noch mit der Steckdose benutzen und warten das der Nachbar die Politur zurückgestellt hat. Nun gehen wir nach oben in das Vorzimmer und warten das der Nachbar den Schrak zum Plattenspieler geöffnet hat, nun benutzen wir die Hundepfeife.

Jetzt geht es flott ins Wohnzimmer, das Schwarzpulver mit dem Tabak benutzen und den Nagel mit dem Plattenspieler. Schnell in den Schrank verstecken, hier warten wir das der Nachbar in den Keller verschwindet. Wir benutzen die Murmeln mit dem Vorzimmerboden und gehen ins Wohnzimmer von da aus schleichen wir ins Schlafzimmer.

Mit der rechten Maustaste benutzen wir den Kleber mit dem Hut und die bissige Ratte mit der Medaillenschachtel. Nun schleichen wir uns noch auf den Balkon, kombinieren hier den Luftballon mit dem Horn und verstecken uns wieder unter dem Bett.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Böse Nachbarn: 2. Staffel: / 2. Folge: Ein sonniger Vormittag / 3. Folge: Das Schweinchen Dick / 4. Folge: Eine feurige Grillparty

Seite 1: Komplettlösung Böse Nachbarn
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Böse Nachbarn (6 Themen)

Böse Nachbarn

Böse Nachbarn spieletipps meint: Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Trotzdem bleibt die lustige Streiche-Knobelei ein allzu kurzer Zeitvertreib, dem die Abwechslung fehlt. Artikel lesen
58
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Böse Nachbarn (Übersicht)

beobachten  (?