HdR - SuM 2: Noldor Krieger und Düsterwald Bogenschützen

Noldor Krieger und Düsterwald Bogenschützen

von: Gamersman227 / 28.02.2010 um 15:31

Wenn ihr gegen einen starken Gegner spielt, empfehle ich euch die Noldor Krieger und die Düsterwaldbogenschützen, da:

  • die Noldorkrieger schon von Anfang an Silberdornpfeile und Elbenrüstung haben
  • man nur 3 Noldor Krieger Trupps bauen kann, sind die Düsterwaldbogen Schützen sehr gut, da sie mit Silberdornpfeilen (die beste Pfeilerweiterung überhaupt) und Elbenrüstung ausgestattet werden können.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dauert viel zu lange bis dahin ist man besiegt

14. Juli 2012 um 19:14 von LordNazgul melden


Dieses Video zu HdR - SuM 2 schon gesehen?

Einheitentipps

von: Diego11200 / 31.01.2009 um 13:26

VERGLEICH DER KATAPULTE

Die Katapulte der Zwerge mögen durch ihre Doppelgeschosse zwar stark aussehen, doch sie sind nicht einmal annähern so stark wie die Katapulte von Menschen oder Angmar, da sie eine nicht so gute Reichweite haben und nicht so zielsicher sind.

DIE BESTEN BELAGERUNGSEINHEITEN

Die besten Belagerungseinheiten sind die Gebirgsriesen, da sie die Steine sehr, sehr weit werfen können und bei Gebirgsriesen muss man keine zusätzlichen Einheiten mitschicken, da sie sich gut selbst veteidigen können.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ents sind genauso gut wie Riesen aber man muss bei Feuerpfeilen aufpassen

04. August 2012 um 14:52 von LordNazgul melden

es is so wie er sagt! guter beitrag

19. April 2009 um 19:36 von garret09 melden


Einheiten und ihre Tücken

von: Nendo / 31.01.2009 um 13:24

Viele favoriesieren Elben oder Angmar. Lasst euch nicht mitreißen sondern entdeckt euren eigenen Stil.

Menschen:

Bei den Menschen könnt ihr entweder eine Armee aus Fußsoldaten (Speerschleuderer, Bogenschützen, ...) ausbilden und einen Dauer-Angriff starten oder eine standfeste Kavilerie (Ritter, Rohirim, Katapulte ...) bauen, die wartet und im richtigen Moment angreift.

Zwerge:

Hier könnt ihr die Zwergen Streitwagen zu eurem Vorteil benutzen. Vor allem die Zwerg-Helden haben es in sich. Benutzt die Fähigkeit Erdbeben und zerstört ein unerforschtes Gebiet, das nun kurz sichtbar wird (z.B. im gegnerischem Lager). Dort beschwört ihr nun per Fähigkeit einen Tunnel (es ist ratsam Einheiten schon vorher in einen zu schicken). Einheiten mitten ins gegnerische Lager befördern, das ihr dann von innen zerstören könnt!

Orks:

Hier könnt ihr ganz klar entweder eine gewaltige Ork Armee aufstellen (Krieger, Bogenschützen, Gebirgstrolle, Riesen, Gorkil, Azog, ...) oder eine ebenso große Spinnen Armee (Spinnen, Spinnenreiter, Kankra, Drachenbrutlinge, Drogoth, ...). So habt ihr den Sieg schon so gut wie in der Tasche!

Mordor:

Hier könnt ihr mit den neuen Einheiten trumpfen! Macht eine Südländer Armee (Haradrim, Ostlinge, Haradrim Speerschleuderer, Korsaren, Ollifanten, ...) oder eine gewaltige "Old Mordor" Armee (Trolle, Orks, Gothmog, Katapulte, Belagerungstürme, Saurons Mund, ...) oder eine Special Armee (Nazgulbatallion, Hexenkönig, Morgomir, Khamul, Schwarze Orks, Ollifanten, ...)

Isengart:

Hier gibt es kaum neue Einheiten - wozu auch? Wer die Qualität Isengarts erkannt hat, weiß was zu tun ist. Zugegeben, Uruks brauchen etwas viel MP, aber mit einer Warg Armee allein kann man den Feind schon überrennen. Gebt ihr dann noch ein paar Urkhai dazu, dann ist die Armee schon fast unschlagbar!

Fazit:

Das Gefasel "Angmar und die Elben sind die besten" ist falsch! Jeder ist mit einer anderen Armee gut!

9 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Eigentlich richtig cool aber man braucht bloß ein paar gute trupps Bogenschützen und zwar egal welche außer Orks und die Warge sind Geschichte. Klappt sogar ohne Türme

18. Dezember 2012 um 10:42 von Arroc melden

Richtig gute Erklärung

04. August 2012 um 14:52 von LordNazgul melden

Isengart ist schwach und teuer und gegen Elben oder die Menschen einfach nur mickrig

08. August 2010 um 18:32 von Darth_Malak melden

is ja cool

17. Dezember 2009 um 18:29 von obam melden

absolut richtig

08. September 2009 um 21:23 von Cobbey melden

Super Beitrag, jede fraktion hat ihre stärken und schwächen... angmar und elben sind NICHT die besten!

19. April 2009 um 19:33 von garret09 melden

Hast Recht welche Partei die beste ist muss man für sich entscheiden!

12. April 2009 um 18:20 von yugioh5ds melden


Einheitenlimit vergrössern

von: Angmarfighter / 07.08.2010 um 17:05

Nehmt Angmar(bei mir war's auf Stufe vier, weiss nicht ob's bei euch auch klappt) und spielt gegen Mordor und Menschen Brutal. Bildet noch einen dritten Baumeister aus. Baut schon mal mit den ersten beiden so viele Mühlen wie möglich (auch in den beiden anderen Bereichen der Festungsanlagen) und benutzt den dritten auch noch dazu.Die Mühlen müssen so viele Rohstoffe wie möglich produzieren. Wenn kein platz mehr ist baut ihr alle Einheitenausbildungslager und stuft die ALLE erstmal hoch auf Stufe 3. Danach bildet ihr auds soviel ihr wollt. Ihr dürft aber erst mal keine Gegenangriffe führen, sondern nur durch die Türme verteidigen lassen. Ich hab ein Einheitenlimit gehabt dass so hoch war, dass ich von allem zweiEinheiten und jeweils alle Helden ausbilden konnte. Versucht es auch wenn ihr wollt.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Darüber hinaus bringt es so eine mischarmee nicht, man vergäudet rohstoffe und KP für nutzlosen müll

18. Dezember 2012 um 10:44 von Arroc melden

das einheitenlimit ist normal und hat nichts damit zu tun was man hier macht... außerdem wird man nach 5 minuten überrannt wenn man das so macht

10. August 2010 um 10:03 von TharonX melden


Einheitentipps

von: DasWiesel / 01.05.2011 um 10:46

Also, diesen "Text" habe ich einmal zusammengesetzt um ein paar wichtige Stichpunkte zu haben, weil ich ein Video machen wollte. Da ich das dann doch nicht gemacht habe sind diese vielen Wörter übriggeblieben und ich wollte mir jetzt nicht noch die Arbeit machen all diese in einen sinnvollen Text zusammenzusetzen.

Wie jeder weiß gibt es die 7 Völker. Um ein Volk für sich auszuwählen sollte man nicht nach den Stärken gehen wie in vielen anderen Spielen, sondern nach den Schwächen. Denn hier wird entschieden welches Volk Vor- bzw Nachteile hat.

(kleiner Tipp: mit Bogis, SChwertis, Lanzen und was auch noch immer sind die Einheiten gemeint)

1. Menschen

-ausgeglichenste volk

stärken: starke infanterie durch lanzen+bogis, starke kavellerie (mit stärkste im ganzen spiel), katapulte machen stärksten schaden, viele helden--> billig, mit führerschaft

schwächen: schwache schwertis, gegen elben durch katareichweite machtlos!!

2. Elben

besonders: bogis und tarnen!

stärken: außerdem: ents, starke reichweite + schaden, düsterwaldis+silberdorn, wallender nebel, noldor stark auch gegen kavellerie

größte Stärke: Düsterwaldis in Türmen!

schwächen: schwerter und lanzen, bogis machen das aber wieder weg

super taktik: festung mit nebel, davor ents, düsterwaldis und lanzen--> unbesiegbar!!!

3. zwerge

UNFAIR

stärken: super hammer krasse starke infanterie, tunnelsystem, starke katas, streitwagen(wegen keine lanzen ist der gegner tot, außer 5 düsterwaldis mit silberbogis), RAMMEN!, normale gute bogis, mit feuer sehr effektiv gegen gebäude

schwächen:... ziemlich keine, streitwagen macht nur kleine armeen platt, bei längerer zeit aber viel mehr...

4. isengart

stärken: starke truppen, falls aufgerüstet, falls minen durchkommen ist feindliches lager sofort zerstört, berserker

schwächen: bogis zwar gut reichweite, aber schwache feuerkraft, kavellerie gegen bogis machtlos, ballisten..... keine schaden

5. orks

schwer zu spielen

stärken: bei genug rohstoffen, die man auch bekommt, starke truppen und ausgerüstet unglaublich, gebirgsriesen, spinnenreiter--> laufen immerwieder im kreis, halbtrolle--> lanzen und schwert, feuerdrachen--> machen ganze armeen kaputt, aber schwach gegen bogis, azog

schwächen: superkrass schwache bogis, schwach in defens

6. mordor

schwer zu spielen

stärken: stark im angriff, katas können nicht gesehen werden, stärkste bogis von bösen völkern, infanterie am ende ziemlich stark, kavellerie mega angriff, kampftrolle--> troll kontrollieren, troll mit trommel, ollifanten mit bogis, fliegende nazguls, gothmog, auch kleine armeen von korsaren zerstören schnell gebäude

schwächen: DEFENS, schwächste türme, man brauch viel geschick um sie richtig einzusetzen--> richtig verteilung von truppentypen

7. angmar

das neue volk

ohne schwäche wie alle anderen!

ausgeglichen wie menschen

stärken: keine große schwäche wie bei den anderen völkern; alle truppen gut, eisbogis schnell erforscht, am anfang der truppenrufer gut zum rushen, helden, voll ausgerüstet fast unbesiegbar

schwächen: schlechte kavellerie am anfang, sterben auch gegen schwertis, katapulte feuern langsam

Das heißt:

Wenn man Mensch ist und gegen einen guten Elbenspieler spielt, der auch seine Düsterwaldbogenschützen mit Silberdornpfeilen in einen Turm stellt und heranfahrende Katapulte beachtet, kann man direkt aufgeben.

Man MUSS ein anderes Volk nehmen, jedoch nicht Isengart, da die Ballisten keinen Schaden machen. Zwerge wären in diesem Fall gut angebracht, da man nur zwei Katapultschüsse braucht und die Infanterieeinheiten überall überlegen sind.

Mordor würde auch gut gehen, da das Gebiet um die Katapulte herum beim Schießen nicht erhellt wird, wie es bei allen anderen Katapulten ist. Wenn ein Turm also anvisiert wird, müssen die Bogenschützen erst weit laufen, um das Katapult überhaupt zu sehen. Diese gewonnene Zeit sollte man nutzen um den Elb zu vernichten.

Was noch wichtig ist:

Viele denken, dass Orks das größte Versagervolk sind. Aber schon alleine durch die beiden unterschiedlichen Halbtrolle kann man fast eine ganze Schlacht gewinnen, da niemand sich denen entgegenstellen kann, außer dämliche Bogenschützen. Aber für den Fall haben sie ja die schnell sterbenden Spinnenreiter und die Gebirgsriesen. Doch Vorsicht:

Gebirgsriesen sind erst gut, wenn sie auch ordentlich gelevelt haben. AUf Level 1 machen sie ungefähr soviel Schaden wie diese Ballisten, auf Level 5 soviel wie ein Ent.

Ents sind auch ganz interessant. Sie sind für mich die beste Artillerieeinheit im Spiel, da sie mit den Menschenkatapulten den meisten Schaden machen und ziemlich viel einstecken können, besonders Baumbart. Ihre einzige Schwäche ist das Feuer.

Und was der größte Fehler ist und was hier so ziemlich noch niemand entdeckt hat:

die Düsterwölfe von Angmar sind nicht wirklich stark gegen Schwertkämpfer, da ihre Stärke Lanzenträger ist!!!!

Ziemlich komisch aber war. Wölfe sind keine Kavellerie.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Isengard Armbrustschützen machen eh großen schaden

04. August 2012 um 14:55 von LordNazgul melden


Zurück zu: HdR - SuM 2 - Taktiktipps: Reiter-Liste / Speerträger-Liste / Bogenschützen-Liste / Bogenschützen / Die besten...

Seite 1: HdR - SuM 2 - Taktiktipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

HdR - SuM 2

HdR - SuM 2: Aufstieg des Hexenkönigs spieletipps meint: Solides Addon, hier fehlt aber der Star-Rummel um Tolkiens Helden. Wenig Atmosphäre, gute Missionen. Artikel lesen
79
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - SuM 2 (Übersicht)

beobachten  (?