Sims 2 - Vier Jahreszeiten: Alles zum Tod

Todesarten-wie kann dein sim sterben

von: HeroPlace123 / 02.11.2007 um 11:22

Starte dein Sims 2 Vier Jahreszeiten Spiel und klicke bei der Nachbarschaft auf Strg, Shift + C gleichzeitig. Nun is die Cheatliste an. Jetzt gebt ihr ein

boolprop testingcheatsenabled true

Jetzt auf Enter. Geht auf eure Familie und haltet Shift gedrückt und klickt auf den angewählten Sim nun steht da etwas auf Englisch. Klicke nun auf Mehr und dann auf Kill. Da steh dann die bye flyes oder so etwas in der Art. da klickt ihr drauf und schon wenn euer Sim grad nur rumsteht kommen RICHTIG VIELE FLIEGEN und fressen deinen Sim auf schon stirbt dein sim.

Ich schreib für euch mal ein paar Todesarten auf und die Farbe, die der Geist dann hat:

Tod durch: geistfarbe:

Alter Weiß

Ertrinken Blau

Schock Gelb

Verbrennen Rot

Verhungern Durchsichtig

Fliegenschwarm Pur pur rot

Krankheit Grün

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Sim-Tod verhindern (oder auch herausfordern)

von: Aquana_93 / 05.03.2007 um 06:38

Bei "Die Sims 2 - 4 Jahreszeiten" gibt es zwei neue Arten für einen Sim, zu sterben, nämlich:

- Tod durch Überhitzung

- Tod durch Erfrieren

Damit diese Todesarten eintreten, muss man natürlich in der entsprechenden Jahreszeit spielen (Überhitzung : Sommer; ERfrieren : Winter).

Spielt man im Sommer und lässt den Sim irgendetwas draußen tun, wird ihm nach einer gewissen Zeit ziemlich heiß, was ihr auch an der Temperaturanzeige eures Sims sehen könnt. Wenn der Sim beispielweise Schlittschuh läuft oder im SwimmingPool schwimmt, wird ihm nur sehr langsam heiß. Wenn der Sim jedoch eine der folgenden Aktivitäten macht, überhitzt er sehr schnell:

- Im Whirlpool baden (Vorsicht: Sim wird schneller heiß als woanders!)

- Auf einem Fitnessgerät (z.B. Laufband) trainieren, und zwar draußen

Ist euer Sim jedoch bereits überhitzt, gibt es nur noch eine Rettung: Eine kalte Limonade oder einen Saft trinken, denn ansonsten stirbt euer Sim an Überhitzung!

So, und nun zum Erfrieren:

Wenn Winter ist und euer Sim nach draußen geht, kann er Erfrieren. Damit der Sim erfriert, muss man eines oder gleich mehrere der folgenden Aktionen tun:

- Den Sim ohne Jacke rausgehen lassen

- Den Sim vllt sogar in Badekleidung rausgehen lassen

- Den Sim draußen duschen lassen (mit der Dusche von Naturist)

- Einfach kein Dach aufs Haus bauen und es reinschneien lassen

- Dem Sim keinen Kamin kaufen

- Den Sim im Pool schwimmen lassen

- Dem Sim kalte Getränke geben (wie z.B. Limonade)

- Dem Sim niemals Kakao geben

Wenn ihr keine dieser Aktionen macht, wird euer Sim noch nicht einmal die Chance haben,zu Erfrieren. Doch was passiert, wenn eurem Sim schon richtig kalt ist, er kurz vor dem Erfrieren ist und ihr das überhaupt nicht wolltet? Dann könnt ihr folgendes machen, um ihn ein wenig aufzuwärmen:

- Setzt den Sim in die Nähe eines brennenden Kamins und wählt die Interaktion "Aufwärmen" aus

- Gebt dem Sim eine warme Tasse Kakao

Mehr kann man leider nicht tun, um den Sim zu retten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tod durch Blitzschlag

von: Ghettobraut / 07.03.2007 um 16:04

Wenn es regnet und stürmt sollten eure Sims im Haus bleiben,denn sie könnten sich erkälkten und\oder einem Blitzschlag zum Opfer fallen!Die Blitze töten euren Sim zwar nicht sofort aber wenn er schlechte Laune hat können seine Bedürfnisse herruntergehen und er stirbt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sims wieder lebendig machen

von: muskatnuss / 04.01.2008 um 15:45

Für diesen Trick benötigt ihr Sims 2 - Wilde Campusjahre.

Euer Lieblingssim ist gestorben und ihr wollt ihn wieder lebendig machen? Kein Problem:

Gebt in der Nachberschaft zuerst

boolprop testingCheatsEnabled true

ein und geht dann in das Haus, wo der Sim gelebt hat. Geht auf einen seiner Mitbewohner (oder jemand, der beim Tod dabei war. Wenn er nicht in eurem Haushalt ist, geht mit gedrückter Shift-Taste und der linken Maustaste auf den Sim und wählt MAKE SELECTABLE, dann könnt ihr ihn kontrollieren). Gebt im Cheatfenster "unlockCareerRewards" ein. Dann hat der Sim alle Karrierebelohnungen. Jetzt wählt den Draht zur Hölle (so ein rauchendes Telefon) und lasst den Sim anrufen. Der Sensemann fragt, welchen Sim du wiederbeleben möchtest. Dann müsst ihr noch 10.000 Simelos zahlen (ihr könnt auch weniger nehmen, aber dann wird der Sim zu einem Zombie) und der Sim steht wieder quietschlebendig da.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims 2 - Vier Jahreszeiten

Die Sims 2 - Vier Jahreszeiten spieletipps meint: Klingt wie eine Pizza, ist aber eine grundsolide Erweiterung - vor allem für Gartenfreunde mit grünem Daumen. Artikel lesen
77
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Vier Jahreszeiten (Übersicht)

beobachten  (?