Mars Episode 1: Komplettlösung Haegemonia - Legions of Iron

Mars Episode 1

von: yve_springmann / 15.11.2007 um 09:35

1. Der Konvoi

Nutze auch hier wieder die Sternenkarte um die fünf Handelsschiffe aufzufinden. Wenn du alle gefunden hast, klickst du mit gedrückter Strg/Ctrl-Taste auf die Schiffe um sie unter Beschuss zu nehmen. Nachdem die Schiffe einige Minuten beschossen wurden, geben die Händler auf – stelle dann sofort das Feuer ein, da die Schiffe nicht zerstört werden dürfen.

Weiter darf höchstens eines der fünf Schiffe entkommen. Wenn du das Sekundärziel erreichen willst, nämlich den Erdenkapitän festnehmen, kannst du dies jetzt noch tun, ansonsten kehrst du in die Nähe des Mars zurück um die Mission abzuschliessen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. Gute Mine zum bösen Spiel

von: yve_springmann / 15.11.2007 um 09:36

Hier ist es sehr wichtig, dass du deine Truppen zuerst noch schonst. Die Erzabbaubasis solltest du nicht sofort nach Beginn der Mission angreifen, da in diesem Fall deine Schiffe zur Erde fliegen und vernichtet werden. Du kannst angreifen, sobald sich die Basis beim Asteroidengürtel befindet. Sorge dich zuerst um die beiden Geschwader, welche die Basis verteidigen. Wenn diese vernichtet sind, kannst du die Erzabbaubasis übernehmen.

Da du 3000 Erz benötigst, solltest du nach einem Asteroiden Ausschau halten, der mindestens einen reichlichen Vorrat hat. Deine restlichen Schiffe kannst du benutzen um die Basis zu bewachen. Später tauchen weitere Geschwader vom Mars auf; auch sie können zur Bewachung eingesetzt werden. Dein kleinstes Geschwader kannst du dann nutzen um bei Bedarf das verlassene Schiff zu finden und zu übernehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Die Triton-Krise

von: yve_springmann / 15.11.2007 um 09:36

Ein kleiner Tipp zu Beginn: Im einfachen Modus ist es möglich dass die gelben Schiffe die Erzabbaubasis verteidigen. Daher solltest du alle nötigen Vorkehrungen für das Erfüllen des Sekundärziels, die Vernichtung des störenden Asteroiden, treffen. Wenn du dich an die eigentliche Mission heranmachst, machst du dich zuerst auf die Suche nach Artemov und versuchst ihn zu fassen.

Wenn du ihn hast, wird er dir die gestohlenen Daten zurückgeben, anschliessend versucht er aber dein Schiff zu rammen. Weiche sofort aus und greife ihn dann an, da er dich andernfalls umbringt. Wenn Artemov tot ist, fliegst du so schnell wie möglich zum Mars zurück. Unterwegs werden dir ein bis zwei Geschwader von der Erde begegnen. Du kannst sie entweder vernichten oder ihnen ausweichen. Was auch immer du tust, danach musst du auf jeden Fall zum Mars zurückkehren.

Wenn du willst, kannst du dann noch das Sekundärziel erfüllen. Vernichte den Asteroiden welcher die Handelsroute blockiert, was dir nebst Erfahrung auch ein wenig Geld einbringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4. Unter Druck

von: yve_springmann / 15.11.2007 um 09:37

Zu dieser Mission gibt es nicht viel zu sagen, dafür viel mehr zu tun. Um die Missionsziele zu erreichen, musst du die Protonenwaffen erforscht haben sowie 80% deiner Forschungspunkte verwendet haben. Los geht’s! Zu Beginn musst du in der Nähe von Neptun alle Minenbasen sowie Schiffe zerstören. Dazu solltest du dir aber zuerst eine entsprechend schlagkräftige Flotte aufbauen bevor du aufbrichst.

Nach deren Vernichtung musst du weitere vier Patrouillen angreifen. Beim Uranus findest du drei davon, die vierte befindet sich bei Saturn. Ist dies getan, ist diese Mission bereits beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


5. Der letzte Grand Slam

von: yve_springmann / 15.11.2007 um 09:37

Gerade zu Beginn solltest du dich ans Sekundärziel machen, nämlich Precious, einen Sternkreuzer, zu übernehmen. Dies machst du am einfachsten, indem du deine ganze Flotte zur Precious schickst. Wenn die Erdbewohner vor dir angekommen sein sollten, attackierst du ihren Schlepper, wodurch sie die Herrschaft über Precious verlieren.

Mit Hilfe deines Schleppers, kannst du den Kreuzer dann bergen indem du zuerst den Schlepper anwählst, mit dem Mauszeiger auf die Precious fährst und diese mit gedrückter Alt-Taste anklickst. Anschliessend erhältst du weitere Verstärkung vom Mars und die Anweisung zur Erde zu fliegen. Dies tust du aber im Moment noch nicht, sondern machst dich auf den Weg zum Mond wo du dich zuerst gegen feindliche Schiffe verteidigen musst.

Wenn alle vernichtet sind, gehst du ein wenig auf Erkundungstour und fliegst in grossem Abstand rund um dich nach den Standorten der Militärbasen zu erkundigen. Per Video erhältst du anschliessend den Auftrag die Basen zu zerstören womit du auch gleich beginnen kannst. Das Wichtigste dabei ist, die Kamikaze-Jäger zu schützen, welche die Basen dann zerstören.

Teile deine Flotte gleichmässig auf die vorhandenen Kamikaze-Schiffe auf und gib ihnen den Auftrag diese zu beschützen. Sobald alle Kamikaze-Jäger die Basen getroffen und somit vernichtet haben, ist deine Mission und somit die erste Marsepisode abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Haegemonia - Legions of Iron: Mars Episode 2 / 2. Nur ein toter Pirat ist ein guter Pirat / 3. Das Wohlstandsrezept / 4. In die Tiefen des Alls

Zurück zu: Komplettlösung Haegemonia - Legions of Iron: Erde Episode 1 / 2. Aufwischen / 3. Land der Charon / 4. Aufholen / 5. Der letzte Showdown

Seite 1: Komplettlösung Haegemonia - Legions of Iron
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Haegemonia - Legions of Iron (3 Themen)

Haegemonia - Legions of Iron

Haegemonia - Legions of Iron 87
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Haegemonia - Legions of Iron (Übersicht)

beobachten  (?