6: Erwachen: Komplettlösung Crysis

6: Erwachen

Aufgabe: Gehe zur Landezone

Sekundäre Aufgabe: Infiltriere das Büro und schnapp dir die Geheimdokumente

Nanosuit: Max Kraft

Gehe nach Süden in Richtung des Zielmarkers. Nach kurzer Zeit kommst du an einen feindlichen Außenposten. Nimm dein Gauss Gewehr und schieße auf den Tank des Trucks direkt im Eingang. Damit solltest du ihre Aufmerksamkeit haben.

Nanosuit: Max Rüstung

Du könntest natürlich wie ein wilder Stier die Basis frontal angreifen, allerdings könntest du auch durch ein Loch in der westlichen Mauer gehen und es dir so einfacher machen. Benutze den Raketenwerfer mit dem leichten gepanzerten Fahrzeug um weiteren Stress zu vermeiden. Solltest du keinen Raketenwerfer haben, nutze einfach Max Schnelligkeit deines Nanosuits, um daran vorbei zu kommen.

Gehe zum Gebäude im östlichen Teil der Basis. Hier findest du nicht nur Geheimdokumente sondern auch ne Menge Meinungsverstärker. Erledige die Wachen und nimm dann so viele Waffen und so viel Munition auf wie du tragen kannst. Danach benutze den Terminal für die Geheimnisse. Folge anschließend der Straße nach Südwesten, aus der Basis heraus. Wenn du an der Fabrik mit der Zerkleinerungsmaschine angekommen bist, gehe sofort in Deckung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Crysis schon gesehen?

Aufgabe: Sichere die Landezone

Die Landezone ist nicht nur mit normalen Soldaten sondern auch mit Nanosuit Soldaten gespickt. Erledige die Gegner aus der Distanz. Am besten zuerst mit dem Gauss Gewehr, danach mit dem normalen Gewehr. Erarbeite dir einen Weg in den Süden der LZ. Dort findest du einen Raketenwerfer und Munition. Dreimal darfst du raten was nun kommt. Richtig, Helikopter! Kümmere dich zuerst um den Helikopter und danach um die restlichen Einheiten. Sind alle erledigt, rollt die deine Verstärkung an.

Abstieg

Aufgabe: Infiltriere den Minenkomplex

Nach Südosten zum Minenkomplex. Ab hier solltest du vorsichtig sein, da sehr, sehr viele Gegner unterwegs sind. Bewege dich langsam zwischen den einzelnen Abschnitten hin und her.

Wenn du näher an dein Ziel herangekommen bist, taucht ein leichtes gepanzertes Fahrzeug auf. Nimm den Raketenwerfer oder C4 um ihn auszuschalten. Wenn du dich für C4 entscheidest (oder entscheiden musst) dann nutze Max Schnelligkeit um nahe heranzukommen und das C4 zu platzieren.

Der Eingang in den Minenkomplex ist verdammt schwer bewacht. Bevor du reinkommst, musst du alles dort erledigen, also AUCH die Nanosuit Truppen. Bewege dich von Deckung zu Deckung und du solltest sie sicher ausschalten können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aufgabe: Finde die Geisel

Sobald du die Mine betrittst, erwarten dich erneut Gegner. Warte einfach am Eingang und lass deine Gegner zu dir kommen, sie werden sich selbst das Leben schwer machen. Mach dich weiter in Richtung Zielmarkierung. Nachdem du deine Nachtsicht aktiviert hast, wird dich eine einzelne Nanosuit Einheit angreifen. Ist dieser tot, kommst du an Fahrstuhl der unter dir is. Spring einfach runter.

Nanosuit: (abwechselnd) Max Schnelligkeit, Rüstung, und Kraft

Jetzt brauchst du dich erstmal nicht weiter um Gegner kümmern. Wechsele die 3 Eigenschaften deiner Nanosuit um die Hindernisse zu bewältigen. Du findest die Geisel am Ende des Tunnels. Allerdings wirst du von Nordkoreanischen Truppen ausgeknockt, bevor du sie retten kannst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wächter

Tja, so kann es gehen. Du wurdest von der Nordkoreanischen Armee gefangen genommen. Da dein Nanosuit abgeschaltet wurde, kannst du rein gar nichts unternehmen, sonder nur zusehen wie der Tempel geöffnet wird. Wenn der Tempel offen ist, werden die gegnerischen Soldaten ins Nirwana gepustet. Nur du und die Geisel überleben. Naja und General Kyong.

Aufgabe: Eliminiere General Kyong

Nanosuit: Max Rüstung

Die neue Aufgabe ist ja nun nicht wirklich eine Überraschung, allerdings ist General Kyong kein intelligenter Gegner. Hier mal eine Taktik:

Laufe zuerst herum und sammle alles an Munition ein, das du finden kannst. Schnapp dir außerdem noch das Präzisionsgewehr. Bleibe eine Ebene unter dem General und suche einen Platz, von wo aus du nur den Kopf sehen kannst. Wenn du in dieser Position bist, wird der General versuchen dich zu erschießen. Allerdings klappt das natürlich nicht. Du allerdings kannst ihm einen Headshot nach dem Anderen verpassen. Wenn er sich bewegt, bewege dich mit ihm und finde wieder eine Position von wo aus du nur den Kopf sehen kannst.

Ist der General tot, gilt es die Geisel in Sicherheit zu bringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aufgabe: Evakuiere die Geisel.

Gehe zum Fahrstuhl an der Zielmarkierung. Die Geisel, Helena, wird schon dort sein. Der Weg nach oben wird kurzzeitig blockiert sein, doch bevor du in Tränen ausbrichst, keine Panik. Ein VTOL wird kommen und Helena evakuieren. Danach wird der Fahrstuhl abstürzen und dich ausknocken. Mission erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Crysis: 7: Kern

Zurück zu: Komplettlösung Crysis: 5: Angriff

Seite 1: Komplettlösung Crysis
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Crysis (10 Themen)

Crysis

Crysis spieletipps meint: Die Grafik setzt neue Standards. Die Inszenierung ist hollywoodreif, die Dramatik atemberaubend. Der definitiv beste PC-Shooter 2007! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis (Übersicht)

beobachten  (?