Thrillville: Kurztipps

Thrillpunkte

von: Bonefire / 20.11.2007 um 21:03

In Thrillville müsst ihr nicht nur eure eigenen Parks erbauen und mit allen möglichen Fahrgeschäften und Läden ausstatten, sondern auch euren eigenen Parkmanagerlevel steigern. Hierfür gibt es die sogenannten "Thrill-Punkte".

Diese Punkte bekommt ihr im Spiel für fast jede Aktion. Das heisst: Alles ausprobieren und schauen WAS ich WOFÜR bekomme. Hier nun eine kleine Übersicht wofür es z.B. Punkte gibt (ohne Wertangabe).

- 1000 Meter laufen (alle 1000 Meter)

- Fahrgeschäft / Laden streichen

- Mitfahren auf Achterbahnen

- Laden kaufen & platzieren

- Jahrmarktsfahrgeschäfte kaufen

- Fertige Achterbahnen / Rennstrecken bauen

- Eigene Achterbahnen / Rennstrecken entwerfen

- Nach Abschluss von Minispielen

- Weiterbildung von Personal

- Fund von "Sondergeld"

- Fund von Streckenplänen

- Fund von Missionsitems

- Freundschaften (später auch sehr gute) schließen

- Flirten und Partnerschaften

- Nach Abschluß einer Mission

- u.v.m.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Thrillville Preise und Tipps

von: Bonefire / 20.11.2007 um 21:05

In Thrillville könnt ihr, wie auch im richtigen Leben bei einigen Minispielen Preise gewinnen. Die 2 wichtigsten Spiele (manchmal auch wichtig für Missionen) sind TEST YOUR STRENGTH (Hau den Lukas) und BUCKING BULL (Bullenreiten).

Die Spiele selbst erklären sich schnell und einfach. Vielleicht hat es ja schon jemand selber im richtigen Leben gemacht. Bei TEST YOUR STRENGTH kommt es darauf an 3 Parameter gut / perfekt zu treffen. Als erstes die STÄRKE durch schnelles drücken der STRG Taste. Danach den exakten SCHWUNGWINKEL und zu guter letzt die ZIELGENAUIGKEIT für die Trefferfläche.

Für die Stärke hämmert ihr einfach etwas auf eure STRG Taste ein. Nach kurzer Zeit und einigen versuchen wisst ihr wie viel ihr drücken müsst. Beim Schwungwinkel gebe ich euch einen guten Tipp, der bei richtigem Timing immer GELB bzw. ROT trifft. Orientiert euch an dem "rechten" Bein eures Spielcharakters (also das hintere Bein in der Animation). Wenn der Hammer dort ist und ihr drückt, dürftet ihr die Gelbe oder Rote Zone leicht treffen. Nur am Schluß bei der Zielgenauigkeit kommt es auf euch und aufs Glück drauf an.

Das Bullenreiten ist ähnlich einfach, wenn auch in der Praxis etwas schwieriger. Hier braucht ihr ruhige Finger und etwas Geduld. Ihr dürft hier nicht zu früh die Richtungstasten drücken und auch nicht zu schnell / zu oft. Beides könnte euch ziemlich schnell vom Bullen werfen. Es kann mehrere Versuche brauchen bis ihr raus habt wie & wann ihr die Richtungstasten einsetzen müsst.

Für beide Spiele gilt aber: Ab 4 Sterne gibt es Preise für zu gewinnen. Insgesamt gibt es 45 dieser Preise zu gewinnen, die ihr euch alle in eurer Zentrale ansehen könnt. Wer möchte kann seine Preise auch in Gesprächen mit Parkbesuchern verschenken, um so die Beziehung zu dieser Person zu verbessern. Danach müsst ihr diesen Preis aber erneut gewinnen, damit ihr ihn wieder habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Missionen und Minispiele

von: BlueLou / 06.02.2008 um 15:28

Die Missionen sind das A & O in diesem Spiel, je schneller man ein Themengebiet abarbeitet desto leichter bekommt man neue Parks freigeschaltet.

Am einfachsten lassen sich die Spiele bewältigen. Wer alte Games vom NES oder Mastersystem beherrscht hat, wird sich hier sehr an alte Zeiten erinnert fühlen und ziemlich problemlos die Highscores knacken.

Die KI stellt keine großen Anforderungen, was man besonders beim Pool spürt. Es ist so gut wie unmöglich zu verlieren, die KI begeht gerne selbst Fouls und vermurkst eigentlich 100 % sichere Bälle indem sie den Spielball versenkt.

Beim Robo KO wehrt sich der Gegener bei einer schnellen Schlagfolge nichtmal. Hier gilt es als immer kräftig auf die Tasten zu hämmern.

Die Minigolfparcous sollte man mit so entwerfen dass man leicht mit mit kurzen Flugeinlagen ans Ziel kommen kann. Einfach ein wenig mehr Kurven einbauen, den Bahnverlauf wieder in Richtung Abschlag führen und schon hat man aus einem Paar 5 eine HOLE IN ONE - Maschine gemacht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

super danke

01. Mai 2008 um 12:46 von DaBubi melden


Minispiele

von: Skylinegtr / 27.10.2008 um 09:25

Nehmt bei Minispielen mit Spielerauswahl immer folgende:

Minispiel - Spielfigur

Event Horizon - Storm Conductor

RC Wars - DER V12

Bandito Chinchilla - Bandito

Robo k.o - Clunk

Folgende Waffen sind bei Ego-Shooter Arkaden am besten:

Thema - Waffe

Piraten - Schrotpistole

Western - Farbkugelgewehr

Roboter - Pulspistole (die andere, die auch weiß ist)

Horror - Schnelles Maschinengewehr

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Etwas Lustiges

von: Kabowska / 26.04.2010 um 17:32

Drücke während einer Achterbahnfahrt ENTER und jemand wird kreischen

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das hat man auch so herausgefunden und am anfang steht das da ja auch

26. September 2010 um 15:52 von chrisi2912 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Thrillville

Thrillville - Verrückte Achterbahn spieletipps meint: Ist es ein Aufbauspiel? Oder eine Minispiel-Sammlung? Das wussten die Entwickler anscheinend auch nicht und so spielt es sich auch. Artikel lesen
69
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Thrillville (Übersicht)

beobachten  (?