Super Mario Galaxy: Bossgegner

King Blooper

von: Blubbele / 28.11.2009 um 13:55

Um King Blooper zu besiegen müsst ihr die Wassermelonen, die er feuert, mit einer Drehattacke zurück schleudern. Habt ihr sie getroffen, treffen sie ihn bestimmt. Bei den Feuerbällen müsst ihr einfach ausweichen und wenn er so blaue Viecher sprüht, geht einfach für kurze Zeit an die Unterseite des Planeten, und sobald sie wieder weg sind geht wieder rauf und wartet auf weitere Wassermelonen.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wer ist king blooper

20. April 2010 um 18:11 von geheimerboy99 melden


König Otwata

von: Oerly / 28.11.2009 um 13:58

Wenn ihr in Galaxie 1 den dritten Stern wollt, dann müsst ihr König Otwata (vielleicht heißt er auch anders) besiegen. Dazu müsst ihr die grünen Bälle zurück schleudern (um die Krone zu zerstören zweimal hintereinander, um den ganzen König zu zerstören dreimal hintereinander). Wichtig ist, dass er vorher nicht die roten drei Kugeln spuckt. Ihr müsst zwei-/dreimal hintereinander mit den Grünen treffen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich dachte, man muss zehn mal auf ihn schießen, um ihn zu besiegen! Aber dass man nur drei mal hintereinander treffen muss find' ich gut!

01. Mai 2008 um 12:10 von Bulli melden


Bossgegner: Riesenspinne

von: Klunky / 28.11.2009 um 14:01

Ihr trefft sie im 3. Kapitel der Sternenstaubstraße.

Als erstes nehmt ihr einen der Kokons und beseitigt die Steine (die stören im Kampf), dann lasst ihr euch gegen den ganz großen schleudern. Damit beginnt dann der Bosskampf. Ihr müsst euch auf den Hintern der Spinne schleudern lassen, das ist gar nicht mal so einfach, weil sie sich ständig dreht. Also solltet ihr, falls euch das zu schnell geht, erstmal eine ihrer Drüsen an der Seite ausschalten, woraus sie immer Gift schießt.

Nach dem Treffer landet sie auf dem Rücken und 3 rote Kugeln sind zu erkennen. Auf diese müsst ihr euch nacheinander abfeuern lassen. Aber Vorsicht: Seid ihr zu langsam müsst ihr den ganzen Vorgang (auch das mit dem Hintern) wiederholen. Wenn ihr sie dann einmal getroffen habt wird sie wütend. Statt einem Giftstrahl kommen jetzt 4, sie setzt diesmal alle Drüsen ein. Ihr solltet euch immer zwischen den Drüsen halten und dann weiterlaufen.

Ihr könnt auch ihre Drüsen ausschalten, aber das wäre ziemlich zeitaufwendig. Ihr versucht einfach wie gewohnt den Rücken zu treffen. Danach wieder das Spiel mit den Kugeln aber Vorsicht: Diesmal müsst ihr noch schneller sein. Habt ihr die Kugeln ein zweites Mal ausgeschaltet endet der Kampf und ihr geht als Sieger hervor.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke,Klunky

01. Januar 2014 um 18:19 von Aleksej12 melden


Der Dino Piranha... (2)

von: Blubbele / 28.11.2009 um 14:02

Um Dino-Piranha in der äußersten Galaxie im Loft zu besiegen, holt euch erstmal bei einem Luma ("Luma-Laden") in dieser Galaxie maximale Kraft. Dieser Luma ist nicht zu verfehlen, er wartet am letzten Stern, der euch wegschießt. Dann schießt euch daneben mit diesem Stern weiter. Alles ist genau so wie beim allerersten Planeten mit Dino-Piranha, nur diesmal solltet ihr auf den Schwanz aufpassen.

Macht an ihm eine Drehattacke, wenn er nicht mehr glüht und das Ei aufbricht. Versucht immer eine Drehattacke am Schwanz auszuführen, wenn er nicht glüht. Wenn ihr das zweimal gemacht habt, spuckt Dino-Piranha zusätzlich Feuerbälle. Rennt schnell zum Schwanz und macht eine Drehattacke, wenn er glüht, denn so schnell wie der aufhört und wieder anfängt zu glühen, müsste eure Drehattacke ihn treffen, wenn der Schwanz dann nicht mehr glüht.

Habt ihr das dann geschafft, bekommt ihr einen Power-Stern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bossgegner der Phantom-Galaxie

von: Waldmann / 28.11.2009 um 14:03

Um den Bossgegner in "Weltallschutt und Bossgegner" zu besiegen, müsst ihr euch den schwarzen Geist, der in Steinen drin ist (die er wirft), mit einer Drehung schnappen und weiter drehen bis ihr das Phantom trefft (im zweiten Level wird es euch genauer erklärt). Passt aber auf die Steine auf, die er wirft und auf die Felsen, die aus dem Boden kommen.

Tipp: In den grauen Steinen ist nichts, in den schwarzen Steinen sind die Geister und in den goldenen (die er nur selten wirft) sind Münzen. Ihr müsst ihn dreimal treffen. Dann wird er ein großer, schwarzer Geist. Den müsst ihr nochmal treffen, dann habt ihr die erste Runde überstanden. In der zweiten Runde müsst ihr nochmal dasselbe machen, aber der Bossgegner hat nun auch noch zwei Felsenarme.

Die Arme könnt ihr auch mit zwei Treffern zerstören, aber sie kommen wieder wenn das Phantom (oder wie es heißt) zweimal mit Steinen geworfen hat. Tipp: Wenn ihr ganz am Rand der runden Plattform steht, können euch die Arme nicht erwischen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ganz cool danke,Waldmann

01. Januar 2014 um 18:16 von Aleksej12 melden


Weiter mit: Super Mario Galaxy - Bossgegner: Dreibeiniger Riese / Trick beim dreibeinigen Roboter / Endgegner leichter besiegen / Phantom Galaxy: Endboss / Bowser, 1. Begegnung


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Super Mario Galaxy (8 Themen)

Super Mario Galaxy

Super Mario Galaxy spieletipps meint: Nintendo zeigt, worauf es bei einem Spiel ankommt: Spielspaß. Und davon feuert Mario eine volle Breitseite ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario Galaxy (Übersicht)

beobachten  (?