Stronghold Crusader: Turmbau verhindern

Turmbau verhindern

von: Brass / 30.03.2008 um 00:16

Wer kennt das nicht: Ihr habt gerade einen Turm abgerissen aber noch, bevor eure Leute angreifen können, hat der Gegner ihn wieder aufgebaut! Abhilfe kann man sich so verschaffen:

  • Man nimmt en Katapult, aber nur eins und fährt zum Turm, sodass man ihn gerade noch so angreifen kann.
  • Feuern lassen bis der Turm nur noch ca. die Hälfte an Energie hat.
  • Jetzt das wichtigste: Einzeln feuern, d.h. angreifen lassen und danach gleich auf Stopp drücken. Dann schießt das Katapult noch den einen Schuss.
  • Immer abwarten bis der Schuss eingeschlagen ist.
  • Wenn alles klappt, zerstört ihr irgendwann den Turm aber die Ruine steht noch! Der Gegner kann darauf keine Leute schicken, aber sie auch nicht einreißen und einen neuen Turm bauen!
  • Angreifen! (nur noch mit irgendwas z.B. Speerträger einmal angreifen lassen, und alles stürzt ein, und ihr kommt rein)!

Der Trick funktioniert aber nicht bei Triboken, da diese zu viel abziehen und den Turm immer ganz zerstören.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Klar geht das auch mit Triboken, du kannst es nur nicht. Vor allem beim Wolf und Saladin musst du diese Technik anwenden.

12. Dezember 2012 um 23:16 von J3nkins melden

dieser trick ist wirklich ein muss beim angreifen!!
man kann mit triboken auch eine ruine erzeugen, bloß ist das um einiges schwerer

01. Juli 2008 um 14:33 von Ultra melden


Dieses Video zu Stronghold Crusader schon gesehen?

Schilde auf Wällen und Türmen!

von: cheater8554 / 30.03.2008 um 00:19

Obwohl man grundsätzlich keine Belagerungsgeräte auf Türme oder Wälle stellen darf, kann man trotzdem große Schilde (vom Baumeister gebaut) auf jede Art von Befestigung stellen. Das ist sehr wirksam wenn man Mangen oder Ballisten auf Türmen schützen will und/oder seine Leute auf den Wällen (sehr nützlich bei Belagerungen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feinde töten ohne großen Verlust

von: pczocker111 / 30.03.2008 um 00:22

Als erstes reißt ihr mit etwa fünf Triboken und zehn Katapulten die gegnerischen Türme ein. Wenn die Türme fallen, sterben somit auch die lästigen Truppen, die darauf stehen. Feuert auch auf die Mauern und die in der Burg stehenden Gebäude, bis die meisten Gebäude (vor allem: Kornspeicher, Waffenkammer, Unterkunft, Söldnerposten) zerstört und die Soldaten zum größten Teil erschlagen sind.

Nun wird er wahrscheinlich ein Haufen Truppen auf seinen Bergfried stehen haben, die das Töten des Burgherren weiter erschweren. Nun klickt ihr die Triboke an und greift die Männer auf dem Bergfried an. Wenn ihr sie anklickt, versucht den Trefferradius des Triboks so zu platzieren, dass er den gesamten Bergfried einkreist. Wartet bis die meisten Truppen erschlagen sind. Jetzt braucht ihr noch zehn Feuerballisten und 30-50 Armbrustschützen, mit denen ihr die letzten paar Männer erschießt.

Es ist wichtig, dass bei Gegnern, die Pechgräben verwenden (Kalif, Wolf), auch wirklich der letzte Bogenschütze tot ist, denn ein Bogenschütze reicht aus um das Pech zu entzünden! Nun braucht Ihr nur noch etwa 10 europäische Schwertkämpfer (es gehen auch andere Einheiten, ich bevorzuge jedoch europäische Schwertkämpfer, da sie am stärksten sind). Diese schickt ihr zu dem feindlichen Lord noch hinauf und ihr seid siegreich. Ihr müsstet nur ein paar Truppen verloren haben, doch das wird zu verschmerzen sein.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gegen saladin wird das schwer!!! er hat immer balliste oder mangen auf seinen türmen!! außerdem wird er eure einheiten angreifen wenn sie sich seiner burg näher( mit bogenschützen und arab. schwertkämpfern!)

01. Juli 2008 um 14:38 von Ultra melden


Mission 47 leicht gemacht

von: Guilleaume / 30.03.2008 um 00:32

Wenn ihr bei Mission 47 (das ist die Mission, bei der ihr mit Richard Löwenherz gegen zwei Sultan und zwei Saladin kämpft) Probleme habt, habe ich hier genau den richtigen Tipp:

Baut zuerst euer Vorratslager aus und baut dann einen Kornspeicher, einen Marktplatz, zwei Steinbrüche, vier Holzfäller und zwei Getreidefarmen. Danach schaut ihr, dass ihr Eisenmienen, Mühlen und Bäckereien baut. Wenn ihr das gemacht habt, solltet ihr zwei große Türme (35 oder 40 Stein) in Richtung Sultan Ahmed bauen.

Und darauf jeweils eine Mange stellen. Dann baut ihr noch ein großes Torhaus und verbindet das Torhaus und die 2 Türme durch einen Wall. Mit dem restlichen Stein, das ihr noch habt, baut ihr euch eine Unterkunft. (Waffenkammer nicht vergessen)

Danach baut ihr zwei Häuser und versucht euren Bergfried fertig zu stellen. Danach baut ihr eine Baumeistergilde, bildet vier Baumeister aus und schickt diese zu euren Mangen, kauft euch noch 35 Bögen und schickt die Bogenschützen, die ihr ausbildet auf die Türme. Wenn ihr das habt, beginnt ihr mit der Waffenproduktion. (Am besten Streitkolbenkämpfer, Schwertkämpfer und Armbrustschützen). Mit den Mangen schießt ihr auf den Kornspeicher des Sultans.

Die Mangen werden auch seine Armee auf dem Bergfried größtenteils vernichten. Vernichtet den Sultan mit ein paar Streitkolbenkämpfern und Schwertkämpfern. Dann baut euch noch eine gute Verteidigung auf und vernichtet Saladin mit vielen Triboks und Feuerballisten. (Am besten macht ihr das mit beiden Saladins) Dann greift ihn zuerst mit den Schwertkämpfern an und danach mit den Streitkolbenkämpfern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Genug Grünfläche

von: pczocker111 / 30.03.2008 um 00:33

Ihr kennt das: Am Anfang eines Kreuzzuges wollt ihr Farmen bauen, doch ehe ihr euch verseht, haben eure Verbündeten die ganze Grünfläche zugebaut.

Leider kann man die Farmen der Verbündeten nicht auf normale Art und Weise abreißen, doch da kenne ich einen guten Trick: Klickt irgendwelche Nahkampfeinheiten an und klickt den Befehlsmodus "Hier angreifen" an. Anschließend haltet den Cursor über das gewünschte Gebäude des Verbündeten, das entfernt werden soll. Nun erscheint darüber das rote Angriffsymbol. Klickt darauf und die Soldaten werden das Gebäude abreißen.

Jetzt könnt ihr eure Farm auf den Platz stellen. Für eure Verbündeten ist das nicht sehr schlimm, denn sie haben noch genug andere Farmen, da sie diese meistens immer im Überfluss bauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Stronghold Crusader - Kurztipps: Mit ArtMoney Geldwert verändern / Rangliste / Verbrennen des Gegners / Wie man den ganzen Zoo klein kriegt / Rattenplage (Mission 43)

Zurück zu: Stronghold Crusader - Kurztipps: Eigenes Bild der Identität / Kalifen leicht gemacht / Reiter auf der Mauer / Hohe Steuern / Schneller Krieger machen

Seite 1: Stronghold Crusader - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Stronghold Crusader

Stronghold Crusader spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung beim Festungsbau: Neues Szenario, knackige KI und tolle Mehrspielerschlachten. Burgenbauer, was willst Du mehr?
82
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Stronghold Crusader (Übersicht)

beobachten  (?