Akt 2: Garnier von Nablus: Komplettlösung Assassin's Creed

Akt 2: Garnier von Nablus

Sobald ihr die Tore von Akkon seht, bemerkt ihr, dass wieder ein Passant von Wachen bedroht wird. Diesem könnt ihr dank der neuen Konter-Technik viel einfacher helfen als zuvor in Damaskus. Habt ihr ihn gerettet, geht zum Stadttor. Da dieses aber von Wachen bewacht wird, müsst ihr euch einen anderen Weg in die Stadt suchen.

Dafür geht ihr vor dem Tor nach links. Dort klettert ihr nach oben und balanciert auf den Balken zum Tor. Von dort aus könnt ihr dann unbemerkt über die Wachen hinüber springen. Zu Beginn müsst ihr jetzt wieder auf einen Aussichtsturm. Der Erste ist gleich rechts. Doch ihr müsst aufpassen, dass ihr von keinen Passanten bemerkt werdet. Ihr geht nun also ein kleines Stück nach vorne und dann in eine Gasse rechts.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Assassin's Creed schon gesehen?

Dort könnt ihr euch über die Tür auf das Dach hochziehen. Doch Achtung! Oben steht eine Wache mit Bogen, die ihr schnell ausschalten müsst, da sonst noch mehr von ihnen kommen, also schnell von hinten heranschleichen und ihn töten. Habt ihr das gemacht, könnt ihr unbesorgt den Turm hochklettern und eure Erinnerung synchronisieren. Danach bekommt ihr wieder zwei neue Ziele, einmal belauschen und einmal Büro.

Springt vom Turm aus in das Heu unten und geht geradeaus zum Straßenstern. Dort sind auch schon die Personen, die ihr belauschen sollt. Setzt euch dafür einfach auf die Bank in der Nähe. Sucht nun das Büro auf. Dazu müsst ihr auch wieder in der Nähe des Punktes eine Leiter hochklettern und durch das offene Dach hindurch steigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sprecht dort mit dem Mann im linken Raum. Verlasst danach wieder das Büro. Ihr müsst nun weitere Nebenmissionen erledigen. Dazu klettert ihr erstmal wieder auf einen Turm und synchronisiert oben eure Erinnerung. Es kommen neue Ziele hinzu, darunter diesmal aber auch eine Flaggenmission und ein anderer Mord. Bei der Flaggenmission müsst ihr so schnell wie möglich Flaggen einsammeln, die in der ganzen Stadt sind.

Hier habt ihr dazu drei Minuten Zeit. Bei dem Mord müsst ihr eine Person, die auf der Karte markiert ist, umbringen, was ihr aber am besten nur mit eurem Dolch macht und ohne das euch jemand zuguckt. Habt ihr eines der beiden erledigt, geht ihr zurück ins Büro und redet wieder mit dem Mann. Daraufhin spult die Erinnerung wieder ein kleines Stück nach vorne.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es wäre von Vorteil gewesen wenn man einen kleinen Tipp bei töten in den drei Minuten bekommen hätte

14. Mai 2013 um 21:03 von GTA_FREAK_3800 melden


Es folgt: das Attentat. Auf eurer Karte ist das Ziel, Garnier, markiert. Geht dort hin. Ihr müsst dort allerdings auf die wachen aufpassen, die rot umrandet sind. Sie dürfen keinen Verdacht schöpfen. Am besten betet ihr in ihrer Nähe. Euer Opfer behandelt gerade jemanden. Wartet kurze Zeit, bis er sich von dem Patienten entfernt, und schlagt sofort zu. Nun müsst ihr wieder fliehen. Zuerst müsst ihr schnell aus der Burg hinaus.

Es gibt dort leider keinen anderen Weg, als durch die Menge hindurch zulaufen. Passt aber auf, nicht hinzufallen, da es sonst sehr schnell knapp werden kann. Wenn ihr draußen seid, rennt die Treppe runter und geradeaus auf das Haus zu. Springt dort hoch und auf der anderen Seite in den Heuwagen. Wartet dort, bis es sicher ist, raus zukommen. Steigt dann aus dem Wagen heraus und lauft die Gasse entlang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Er geht nun auf eine Leiter zu, die ihr hochklettert. Dreht euch auf dem Dach nach links und lauft eine ganze Zeit geradeaus. Danach seht ihr eine neue Leiter und oben ist ein Versteck. Wenn euch die wachen wieder bemerkt haben, versteckt euch kurz darin.

Springt von dort aus nur noch rechts auf das andere Gebäude und ihr seid wieder in eurem Büro. Redet dort wieder mit dem Mann. Danach spult die Erinnerung nach vorn. Diesmal erwacht ihr allerdings nicht aus der Animus-Maschine, sondern müsst ein weiteres Attentat in Jerusalem ausführen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Assassin's Creed: Kapitel 3: Tag 3

Zurück zu: Komplettlösung Assassin's Creed: 2. Attentat

Seite 1: Komplettlösung Assassin's Creed
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Assassin's Creed (18 Themen)

Assassin's Creed

Assassin's Creed spieletipps meint: Dank überzeugender Spielwelt ein wegweisendes Spiel. In Sachen Atmosphäre über jeden Zweifel erhaben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed (Übersicht)

beobachten  (?