Episode 2 - Quarantäne: Komplettlösung BlackSite: Area 51

Episode 2 - Quarantäne

Wenn ihr aus dem Jeep ausgestiegen seid, geht zu eurem Vorgesetzten. Dieser steht bei der Reporterin. Wenn er das Interview beendet hat, geht ihm hinterher in die Zentrale. Nach dem Briefing müsst ihr zu Noa gehen. Sie teilt euch mit, dass etwas ungewöhnliches vorgeht. Marschiert Grayson hinterher, bis ihr im Depot ankommt. Dort trefft ihr Ambrose, ein neues Teammitglied.

Setzt euch in den Jeep und fahrt los. Folgt zunächst dem Straßenverlauf, und lauscht Euren Kameraden sowie dem Radio. Nach einer Zeit stoßt ihr auf ein zerstörtes Stück Highway, weshalb ihr nun Off-Road weiterfahren müsst. Nun taucht ein Black Hawk Helikopter auf, der anfängt euch zu beschießen. Fahrt mit Vollgas voraus, bis ihr auf einen zerstörten HMMVEE stoßt. Dort liegt ein Raketenwerfer, mit dem sich der Helikopter schon vom Himmel schießen lässt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahrt nun weiter bis ihr zu einem weiteren zerstörten Jeep, einem toten Soldaten und einem toten Alien stoßt. Hier werdet ihr nun von Aliens angegriffen. Versucht nicht großartig ein Gefecht einzugehen, sondern steigt wieder in den Jeep und fahrt rechts durch den schmalen Weg. Gebt Vollgas, versucht aber den Aliens auszuweichen, da diese Sorte explodiert, sobald sie gerammt werden. Am Ende eurer Tour landet ihr an einem Wachposten, bei dem ihr selbst das Tor öffnen müsst.

Marschiert durch das Tor und lasst das Tor von euren Leuten öffnen. Bevor sie dazu kommen, rauscht ein Van heran, auf dessen Dach ein Xerox Alien sitzt. Nachdem der Van einen Crash hinlegt, kommen sogleich viele dieser Xerov-Viecher, die von euch besiegt werden müssen. Benutzt dazu eines der Geschütze, die in den Wachposten montiert sind. Ist das erledigt, dann öffnen Eure Leute das Tor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nehmt nun den HMMVEE und fahrt weiter in das Kleinstadtidyll Rachel. Kurz vor euch wird die Straße von einem umgekippten Tanklaster blockiert. Eure Aufgabe ist es nun, diesen aus dem Weg zu räumen. Steigt aus, geht bei dem Bohrhammer um die Trümmer herum, achtet dabei auf Gegner, und feuert auf die Feuerbälle die aus dem Tankwagen kommen.

Nach 3-4 dieser Bälle taucht ein Alien in dem gebrochenen Tank auf, Tötet es, und der Weg wird ein einem schönen großen Feuerball frei gesprengt. Nun wieder ab zum Jeep und weiter. Diese ruhige Reise wärt aber nicht lange, denn schon nach wenigen Metern kommen irgendwelche Würmer aus dem Boden. Umfahrt jetzt alles was sich euch in den Weg stellt, und versucht einem Kampf zu entgehen. Auf der Straße stehende Fahrzeugwracks könnt ihr locker bei vollem Tempo mit eurem HMMVEE zur Seite kicken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nach diesem Spießroutenlauf landet ihr bei einem Alien-Diner, wo ihr zunächst aussteigen müsst. Geht zur Tür und lasst sie öffnen. Geht nun in den Hinterhof, und knallt alle Aliens ab. Geht nach links, und somit um die Barracken herum, dann nach rechts und dann wieder rechts. Die Tür lasst ihr wieder von Grayson oder Ambrose öffnen. Dahinter versteckt sich der Besitzer der Tankstelle, der leider etwas verrückt ist.

Er erzählt euch, was die letzten Stunden alles so in Rachel passiert ist, und das die Aliens über den Ort hereinfallen. Folgt nun diesem Hill-Billie und lauft zur nun geöffneten Garage. Dort steht ein Jeep, mit dem ihr Eure Reise fortsetzen könnt. Jetzt passiert kaum etwas auf dem Weg. Bei der Weggabelung fahrt rechts hinauf und brettert durch den Zaun. Nun seid ihr bei einer Zollstation, wo ihr direkt unter Feuer geratet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ist diese Situation geklärt, geht in das Wachhaus, und dann hinten auf die Toilette. Lasst die Tür öffnen und ihr findet einen toten Soldaten. Nun geht nach vorne und lasst den Terminal von einem eurer Kameraden bedienen. Fahrt weiter und ihr kommt an einen Checkpoint, der von G.I. Verteidigt wird. Helft Ihnen, und kämpft euch durch den Checkpoint. Direkt dahinter steht ein HMMVEE mit dem ihr weiter fahren könnt.

Die Fahrt wärt aber nicht lange, da ihr von einem entgleisten Zug gestoppt werdet. Steigt aus dem Jeep aus, und marschiert zu dem Rastplatz. Geht durch das linke Klohaus, und sucht euch einen Weg durch die Trümmer. Hier werdet ihr massivst von Feindkräften bedrängt. Am ende des Trümmerfeldes wartet ein weiterer Jeep darauf von euch gefahren zu werden. Fahrt noch einige Meter, und dann ist diese Episode beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung BlackSite: Area 51: Episode 3 - Rachel

Zurück zu: Komplettlösung BlackSite: Area 51: Episode 1 - Irak

Seite 1: Komplettlösung BlackSite: Area 51
Übersicht: alle Komplettlösungen

BlackSite: Area 51

BlackSite: Area 51
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BlackSite: Area 51 (Übersicht)

beobachten  (?