SC Forged Alliance: leichtes spiel

leichtes spiel

von: Murder_King / 10.09.2009 um 08:56

Jedes Volk hat seine Vorteile, die man ausnutzen sollte/muss. Allerdings kann man auch in vielen Missionen die Eigenschaften mindestens eines anderen Volkes "assimilieren".

Wenn man zum Beispiel AEON gegen Cybrans spielt, macht man erstmal auf Defense und baut dann auch den Paragorn - wodurch man übrigens alle Masse und Energievördereinrichtungen verkaufen kann. Der Vorteil: Weniger explosives Material und man kann mehr Einheiten bauen, da die Einheiten "slots" nicht mehr belegt sind. Außerdem habt Ihr dann auch mehr Platz in der Basis.

Nun kann man z.B. 10 SACUs bauen (und mit dem Schnellbaugerät (linker arm), den Schilden (körper) und dem Refraktor (rechter arm) ausrüsten).

Jetzt den Feind angreifen (Ziel ist es ja meistens erstmal bestimmte gebäude zu zerstören) bis nur noch eine Fabrik (egal was für eine) UND mindestens ein "wichtiges" Gebäude stehen (kann wenn das zum ziel gehört z.B. ein Massefabrikator oder Energiegenerator oder sonstwas sein).

Die Fabrik übernehmt ihr und baut nen Techniker (egal welche stufe) dann schickt ihr alle zurück in euer Lager (zur vorsicht, nich das ihr das letzte wichtige Gebäude versehentlich zerstört obwohl ihr noch net bereit seid).

Daduch das ihr den Paragorn habt braucht ihr nur aufpassen dass ihr das Einheitenlimit nicht überschreitet und könnt nach Herzenslust z.B. Soul Ripper bauen (Tipp dazu und zu fast allem vorherigen: mit +, - und * auf dem ziffernblock könnt Ihr die spielgeschwindigkeit beeinflussen).

Ihr könnt z.B. Übertreiben und erstmal alle eure Konstruktionseinheiten (also mindestens 10 SACUs , einen Techniker auf T3 und euren Commander (natürlich nebenbei auch schon komplett augerüstet)) an die Arbeit an z.B. 30 - 40 Soul Rippern schicken...oder wenn ihr wollt sogar noch mehr. Dann braucht ihr über egal welches Lager von egal welcher Partei nur einmal drüberfliegen und dürftet MINDESTENS 95 % der base zerstört haben (hab ich mit 30 ausprobiert, dürfte aber auch schon mit weniger gehen. aber ich übertreibe nunmal gerne^^)

Könnt ihr auch machen, wenn ihr die Seraphim einnehmt, dann aber mit Ahwassa Bombern bzw. UEF mit Fat Boys oder der Mavor Artillerie

der Vorteil von den fliegenden Experimentellen Einheiten gegenüber allen anderen: sie sind nahezu immun gegen die auswirkungen eines explodierenden Commander ;)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aeon Tipp

von: Murder_King / 10.09.2009 um 08:56

Als Aeon kann man ja diese "Streu Artillerie" bauen. Und als Aeon kann man auch den Paragorn bauen.

Das heißt, dass man erstmal auf Defense und Energie/Masse bauen sollte, sodass man an den Paragorn kommt und dann wenn des Paragorn fertig ist alle Energie- und Masselieferanten verkaufen kann. Den so gewonnenen Platz kann man mit der Streu Artillerie "zukleistern". Die Geschosse davon fliegen über das gesamte Spielfeld. Also braucht ihr nur noch eure Base verteidigen;)

(Wer beeindruckende shows haben will, sollte alle dieser Stellungen SOFORT nach fertigstellung auf "feuer einstellen" schalten. dann wenn alle fertig sind z.B: mit dem Auge von Burke ein gebiet offen legen und die Artillerie die gebäude anvisieren lassen...kurz warten...und dann das Feuer Frei geben. sieht besonders gut aus wenn alle unterschiedliche ziele haben, da dann ein größeres gebiet unter beschuss liegt.)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Cheaten in der Kamoagne mit Vista

von: Tirant / 05.07.2010 um 10:51

ich hab mal den genauen Link für die Game.prefs bei Vista rausgesucht, damit ihr nicht mehr suchen müsst

C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Gas Powered Games\Supreme Commander Forged Alliance

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Experimentelle Einheiten der UEF

von: kevinxmd / 03.03.2011 um 09:39

Ich wollt euch mal was über die Experimmentellen Einheiten sagen. Ich fang mit UEF an:

Die "Superattillerie":

Man muss sie zwar verdammt lang bauen und sie verbraucht pro Schuss 10000 Energie, aber wenn sie etwas trifft, ist das so ziemlich immer das Ende für ddie Getroffene Einheit.

Der Fatboy:

Die fahrende Fabrik. Wenn sie mal Landeinheiten Angreifft, ballert die wie verrückt darauf. Wenn Aber das Schild down geht, ist sie ziemlich schnell eliminiert.

Das Sattelietencenter:

Recht Schnell gebaut, schickt sie einen Satelieten in die Umlaufbahn, den man auf Einheiten hetzen kann. Es dauert zwar ein bisschen und so ziemlich alles, was der Sateliet killn sollte, ist weg.

Das Flugzeug-U-Boot:

Wenn man es mal gebaut hat, kann man ziemlich viele Flugzeuge bauen lassen. Mit 3 Stück kann man die 1.Storymission locker schaffen (manbaut jede menge T1 Bomber, ca. 100).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampagne, Mission 1

von: kevinxmd / 03.03.2011 um 09:40

Die erste Mission ist eigentlich leicht zu bewältigen:

Wenn ihr UEF nehmmt, könnt ihr erst auf Defensiv, dann auf so viel Offensive gehen, dass ihr einfach alles Überrennt. Ihr könnt nach der Defensive mit Experimentellen Flugzeugträgern anfangen. Einfach ca. 300 T1 Bomber bauen, dann müsstet ihr eigentlich durch die Karte fliegen können. Wenn ihr Flug nicht so mögt, könnt ihr euch 3 T3 Landfabriken bauen und ca. 100 Schwebepanzer bauen. Die sind insgesamt sehr stark und ihr könnt auch durch die Karte fahren. Empfehlung: wenn ihr die Schwebepanzer baut, nimmt mobile Flubabwehr mit.

Mit Aeon kann man eigentlich sauviel Ressourcen Zeugs Bauen, und dann 9 Experimmentelle Angriffsbots bauen. Damit könnt ihr durch die Karte Rennen.

Cybrans:

Viele, ca. 10 Experimentelle Kanonenboote bauen, dann alle auf einmal losschicken, aber regelmäßig tanken. Bei allen Strategien gillt: Alle auf einmal. Dann kann sich der Gegner nicht mehr erholen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: SC Forged Alliance - Kurztipps: Strategie für Anfänger / Masse als Geld / Beste ScreenShots machen

Zurück zu: SC Forged Alliance - Kurztipps: Seraphim die beste Fraktion? / Ausweichen / Für Modifizierer / Lösung der 1. Mission / Aufbauen kurz vor Zielerfüllungen

Seite 1: SC Forged Alliance - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

SC Forged Alliance

Supreme Commander - Forged Alliance spieletipps meint: Auch das Addon spaltet die Spielerwelt: Für Multiplayer-Fans ist Forged Alliance eine echte Herausforderung, Einzelspieler schauen aber in die Röhre. Artikel lesen
82
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SC Forged Alliance (Übersicht)

beobachten  (?