OGame: Guide

0 - 20000 Punkte

von: OllyHart / 04.01.2008 um 13:50

Anfangs, das heisst bis man 20000 bis 25000 Punkte hat, solltet ihr eure Rohstoffe einerseits für Forschungen und andererseits für den Ausbau der Minen verwenden.

Minenausbau:

Der Minenausbau sollte in etwa nach diesem Prinzip gleich sein.

Wenn Metallmine = Stufe x, dann Kristallmine = Stufe x-2 und Deuterium Stufe x- 4

Beispiel: Metallmine: Stufe 9, dann Kristallmine: Stufe 7 und Deuterium: Stufe 5

Forschung

Bis hierhin sollte man folgende Dinge

Was soll geforscht werden? Welche Stufe?*
Computer 5
Impuls 3
Laser 6
Panzerung 5
Schild 3
Spiotech 5
Verbrenner 7
Waffentech 4

Des Weitern solltet ihr bis ihr 20000 bis 25000 Punkte habt, mindestens zwei, in ansprechender Größe vorhandene (das heißt im Minimum 120 Felder groß), Planeten besiedeln.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


20000 - 50000 Punkte

von: OllyHart / 04.01.2008 um 13:51

In dieser Phase steht die militärische Aufrüstung im Vordergrund. Euch sollten fortan nun einige Schlachter zur Verfügung stehen. So könnt ihr erste Spieler angreiffen. Dafür „geeignet“ sind Spieler, die ranglos sind (bei denen keinen Rang angezeigt wird) und sie sollten keine Verteidigung haben.

Auch die Forschung sollte jedoch nicht vernachlässigt werden. Auch hier stehen dem Militär dienende Forschungen im Vordergrund. So solltet ihr folgende Bereiche erforschen:

  • Spiotech
  • Waffentech
  • Panzerung
  • Schild

Es ist empfehlenswert Spiotech mindestens bis Stufe neun auszubauen, bei den anderen Forschungsbereichen seid ihr frei, man sollte sie aber weiter erforschen.

Die Bauzeit solltet ihr ebenfalls etwas minimieren, indem ihr einige Nanitenfabriken erbaut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


50000 - 100000 Punkte

von: OllyHart / 04.01.2008 um 13:51

Nun ist ein weiterer Minenausbau gefragt. Außerdem sollte man Fleet aufstocken.

Eure Flotten sind, wenn ihr nicht online seid, immer bei einem Freund zu postieren. Dieser sollte sich jedoch in eurer näheren Umgebung befinden.

Weiteres Forschen ist zudem auch nicht abzuraten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


300000 - 500000 Punkte

von: OllyHart / 04.01.2008 um 13:51

Wenn die eigene Punktzahl in etwa 300000 ist, solltet ihr langsam die 16 Millionen Kristalle zu sammeln beginnen um dann im Folgenden mit der Gravitationsforschung anzufangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ab 500000 Punkte

von: OllyHart / 04.01.2008 um 13:53

Das Fleet ist weiter auszubauen, sowie auch die Minen. Die Metallmine sollte, wenn man eine halbe Million Punkte hat, mindestens die Stufe 30 erreichen.

Rohstoffverschwendung

Die aufgeführten Dinge, sind (nahezu) reine Rohstoffverschwendung. Daher sollten diese Dinge nicht erbaut oder erforscht werden.

Forschung:

Was? Stufe? Begründung?
Energietech Über Stufe 12 Zu viele Rohstoffe werden benötigt
Ionentech Über Stufe 5 Zu viele Rohstoffe werden benötigt
Lasertech Über Stufe 10 Zu viele Rohstoffe werden benötigt
Plasmatech Über Stufe 7 Zu viele Rohstoffe werden benötigt

Waffen:

Was? Verwendung? Begründung?
Todesstern Als Angriffswaffe Viel zu langsam
Ionenkanonen Als Waffe Erfordern zu viele Kristalle

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zuerst meint ihr man müsse bei 300k Punkten anfangen Solarsatelliten für die Gravitonforschung zu bauen und dann sagt ihr man soll sowieso keine Todessterne bauen. Wo ist da bitte die Logik dahinter?

15. Februar 2014 um 14:48 von HoOB3L

Todessterne sind von Nöten für das Game, auch wenn sie langsam sind muss man sehr viele zerstörer oder mehrere Todessterne haben um sie zu zerstören, außerdem sind sie gut zum saven geeignet

10. April 2011 um 14:06 von darkPrincet7



Übersicht: alle Tipps und Tricks

OGame

OGame
7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

OGame (Übersicht)

beobachten  (?