Tipps zum Nebenquest Die zerbrochene Tafel: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen

Tipps zum Nebenquest Die zerbrochene Tafel

Ihr könntet jetzt natürlich auf jeder Insel ein Kontor errichten. Dies ist aber gar nicht nötig. Wenn Ihr oben im Nordosten, die Insel mit dem Marmor besiedelt, so achtet darauf, die ganze Insel mit Markthäusern in euren Einflussbereich zu bringen. Schon wird man hier das erste fehlende Fragment finden.

Das zweite fehlende Fragment befindet sich auf einer Insel ganz südwestlich. Auch diese Insel müsst Ihr zumindest kurzzeitig besiedeln, um an das noch fehlende Fragment zu gelangen.

Ihr müsst diese Aufgabe auch nicht sofort erledigen. Ihr könnt euch damit Zeit lassen, bis Ihr genügend Geld gespart habt oder aber hoch im Plus seid, mit euren Steuereinnahmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hauptquest Mauern aus Marmor

Mittlerweile haben die Arbeiter die ganzen Ziegel aus euren Markthäusern abgetragen und damit ein neues Fundament errichtet. Zufrieden ist Liang Wu natürlich nicht. Als nächstes verlangt er 30 t Marmor.

Um diesen Quest zu erfüllen, müsst Ihr natürlich eure Siedlung bis zu den Kaufleuten hochgetrieben haben, oder noch hochbringen.

Da Ihr wahrscheinlich gerade einmal bei den Siedlern seid, habt Ihr noch einen weiten Weg vor euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum allgemeinen Spielverlauf

Kümmert euch nun um den Aufschwung eurer Siedlung. Baut Tabakfelder an, kümmert euch um die Stoff- und Nahrungsvorräte, diese werden nämlich immer knapper und kämpft euch schon einmal bis zu den Bürgern hoch.

Dafür müsst Ihr eine Insel südlich besiedeln, auf der Ihr Zuckerrohr anbauen könnt. Baut von Anfang an genügend Zuckerrohrplantagen und Rumbrennereien, ansonsten werden sich eure Siedler bzw. Bürger bald über mangelnden Alkohol beschweren. Durch den langen Fahrtweg eurer Schiffe sind die Alkoholvorräte nämlich meist schon aufgebraucht, bevor euer Schiff wieder neuen Alkohol gebracht hat.

Es könnte sein, dass Ihr kurzzeitig mit euren Steuereinnahmen im Minus landet. Macht euch aber keine Sorgen. Sobald Ihr zu den Bürgern aufgestiegen seid, müsste sich das wieder ins positive entwickeln.

Wenn Ihr zu den Bürgern aufgestiegen seid, wartet noch ein Weilchen, bis genügend Bürgerhäuser vorhanden sind, schaut mit einem Linksklick auf die Häuser auch immer mal wieder nach, ob die Häuser voll sind, oder ob sie beispielsweise nur mit 14 Personen bewohnt sind. Wenn dies der Fall ist, müsst Ihr den Zufriedenheitsbalken in den hellgrünen Bereich ziehen und abwarten. Denn dann werden schon bald noch mehr Bürger einziehen.

Sobald sich eure Einnahmen erheblich verbessert haben, solltet Ihr euch wieder Holz, Ziegel und Werkzeuge auf die Dschunke packen und damit ganz nordöstlich die Insel mit dem Walfang aufsuchen. Dort baut Ihr ein Kontor. Dann einen Walfang und dazu 2 Transiedereien. Dann könnt Ihr direkt noch 2 – 3 Imkereien aufstellen, die benötigt Ihr für den Aufstieg zu den Kaufleuten.

Nun müsst Ihr euch langsam auch Gedanken über noch 1 - 2 Handelsschiffe machen. Baut also zunächst einmal die kleine Werft und dann noch mindestens 1 Handelsschiff. Besser wären aber 2. Eins für Lampenöl und Honig und noch eins für Kakao

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nebenquest Ein alter Bekannter

Inzwischen ist auch Horatio aufgetaucht. Er hat von dem schlimmen Unglück gehört und würde gerne helfen. Natürlich macht er dies nicht ganz uneigennützig. Für seine Hilfe verlangt er nämlich ein paar Sachen. Er ankert mit seinem Schiff in einer Bucht vor eurer Insel.

Zuallererst möchte er 10 t Alkohol haben. Sobald Ihr diese entbehren könnt, bringt sie ihm. Im Gegenzug dazu erhaltet Ihr 20 t Werkzeuge.

Dann möchte er 10 t Tabakwaren. Dafür erhaltet Ihr 20 t Ziegel.

Zu guter letzt erwartet er 5 t Pralinen von euch. Dafür erhaltet Ihr dann 10 t Eisenwaren.

Diesen Tausch könnt Ihr so oft vornehmen, wie Ihr wollt. Aber Ihr müsst diesen Tausch (Alkohol, Tabakwaren und Pralinen) mindestens einmal vornehmen, um diesen Quest zu lösen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Nebenquest Ein alter Bekannter

Den Alkohol solltet Ihr Horatio erst überreichen, wenn Ihr genügend Vorräte in euren Markthäusern angesammelt habt und wenn Ihr seht, dass euch dadurch keine Nachteile entstehen.

Die Tabakwaren könnt Ihr am Anfang relativ gut abzwacken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen: Hauptquest Der reuige Sünder / Tipps zum Hauptquest Der reuige Sünder / Hauptquest Wiedergutmachung / Tipps zum Hauptquest Wiedergutmachung / Tipps zum allgemeinen Spielverlauf

Zurück zu: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen: Späte Einsicht / Hauptquest Das Gerüst / Tipps zum Hauptquest Das Gerüst / Hauptquest Ein neues Fundament / Nebenquest Die zerbrochene Tafel

Seite 1: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen
Übersicht: alle Komplettlösungen

Anno 1701 - Fluch des Drachen

Anno 1701 - Der Fluch des Drachen spieletipps meint: Die grandiose Kampage für "Anno 1701" und der Editor komplettieren das Spiel zu einem Meilenstein der Aufbaustratgie. Besser geht es kaum. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 - Fluch des Drachen (Übersicht)

beobachten  (?