Tipps zum Nebenquest Ein alter Bekannter: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen

Tipps zum Nebenquest Ein alter Bekannter

Die Pralinen würde ich für die Bürger erst einmal sperren. Einfach auf ein Bürgerhaus klicken, dort erscheinen dann neben der Zufriedenheit auch die Bedürfnisse, die gestillt werden müssen. Mit Linksklick auf die Pralinen sperrt Ihr die Pralinenzufuhr für die Bürger. Wenn Ihr die Pralinen herstellt, ist es von Vorteil, wenn die Bürger erst später das Bedürfnis an Pralinen stillen können. Ich an eurer Stelle würde erst einmal so 20 – 30 t Pralinenvorräte ansammeln, davon dann 5 t auf ein Schiff laden und zu Horatio bringen. Danach habt Ihr immer noch genügend Vorräte, auf die die Bürger zugreifen können. Mit einem erneuten Linksklick gebt Ihr die Pralinen für die Bürger frei. Vergesst das Bauen des Theaters nicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Hauptquest Mauern aus Marmor

Sobald sich eure Bürger zu Kaufleuten weiterentwickelt haben…

Nehmt euch Holz, Werkzeuge und Ziegel auf eure Dschunke und fahrt zur Insel im Nordöstlichen Teil der Karte. Dort befindet sich das einzige Marmorvorkommen. Besiedelt die Insel und fangt an, den Marmor abzubauen. Ihr müsst so viele Markthäuser wie möglich bauen, um die gesamte Insel in euren Einflussbereich zu bringen. Denn dort befindet sich das eine Fragment der Steintafel. Wartet, bis das Fragment der Steintafel gefunden wurde und es sich in eurem Kontor befindet und ladet es auf euer Schiff. Solltet Ihr noch Holz, Werkzeuge und Ziegel übrig haben, ladet diese Sachen mit an Bord eurer Dschunke und segelt an der zerstörten Insel der Asiaten vorbei, an der Hanna Marell eine Anlegestelle hat. Dort gebt Ihr erst einmal das Fragment ab.

Um schon einmal ein wenig vorzugreifen, könntet Ihr danach ganz südöstlich segeln. Auf der Insel, die Ihr dann aufdecken werdet, befindet sich ein Goldvorkommen. Baut dort ein Kontor und ein paar Markthäuser bis Ihr das Goldvorkommen in euren Einflussbereich gebracht habt. Dann fehlt nur noch die Goldmine und schon werden die ersten Tonnen Gold in euren Markthäusern gelagert. Wenn Ihr dies jetzt schafft, dann habt Ihr einen großen Vorteil.

Schaut zwischendurch auch auf eurer Marmorinsel nach, ob schon genügend Vorrat in eurem Kontor gelagert wurde. Sobald die 30 t dort sind, könnt Ihr die Betriebe auf dieser Insel abreißen. Nur das Kontor lasst Ihr noch stehen. Fahrt mit eurem Schiff so schnell wie möglich zu dieser Insel und nehmt sowohl den Marmor, als auch die restlichen Baustoffe an Bord. Dann bringt Ihr den Marmor zu eurem Kontor auf die zerstörte Insel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hauptquest Goldene Dächer

Sobald die Arbeiter die Mauern erschaffen haben, wendet sich Liang Wu mit einer erneuten Forderung an euch.

Ihr sollt 15 t Gold auf das Kontor der zerstörten Asiateninsel bringen. Jetzt wisst Ihr, warum es klug war, schon vorher das Gold abzubauen. Solltet Ihr dies bisher noch nicht geschafft haben, so beginnt bitte so schnell wie möglich damit, auf der Insel am südwestlichsten Rand ein Kontor zu bauen und eine Goldmine.

Sobald Ihr die 15 t zusammen habt, ladet sie auf eins eurer Schiffe und bringt sie zum Kontor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hauptquest Der Flaschenzug

Nachdem auch das Gold von den Arbeitern aus dem Kontor geholt wurde und das Dach wieder in einstigem Gold glänzt, stellt Liang Wu wieder eine Forderung.

Ihr sollt die Dachenstatue wieder an ihren Platz im Heiligtum aufstellen. Wie Ihr das macht, ist Liang Wu egal. Er meint, Ihr könnt von Glück reden, dass diese nicht beschädigt wurde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Hauptquest Der Flaschenzug

Jetzt kommt Horatio wieder zum Einsatz. Dieser ankert mit seinem Schiff immer noch in einer Bucht vor eurer Insel. Er bietet euch an, den so genannten Flaschenzug zu entwickeln. Er selber habe diesen zwar noch nie gebaut, aber davon gehört. Er ist sich sicher, dass er es schaffen wird. Also bietet er euch an, diesen auf eurer Insel zu bauen.

Dafür sollt Ihr ihm eine Erfinderwerkstatt bauen, dann den Flaschenzug anklicken, sobald dieser fertig gestellt wurde, müsst Ihr den Flaschenzug vom Kontor in eins eurer Schiffe umladen und ins zerstörte Kontor bringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen: Hauptquest Vorsichtsmaßnahmen

Zurück zu: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen: Hauptquest Der reuige Sünder / Tipps zum Hauptquest Der reuige Sünder / Hauptquest Wiedergutmachung / Tipps zum Hauptquest Wiedergutmachung / Tipps zum allgemeinen Spielverlauf

Seite 1: Komplettlösung Anno 1701 - Fluch des Drachen
Übersicht: alle Komplettlösungen

Anno 1701 - Fluch des Drachen

Anno 1701 - Der Fluch des Drachen spieletipps meint: Die grandiose Kampage für "Anno 1701" und der Editor komplettieren das Spiel zu einem Meilenstein der Aufbaustratgie. Besser geht es kaum. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 - Fluch des Drachen (Übersicht)

beobachten  (?