Halo Wars: 10 Taktiken im Gefecht

10 Taktiken im Gefecht

von: Ghost970 / 20.07.2011 um 20:57

1. Lasst eure Infanterie niemals im freien stehen, schickt sie (falls möglich) immer auf Schützentürme. Spartans sind auf Schützentürme pracktisch unbesiegbar.

2. Nutzt die Fähigkeit der Spartans aus, (falls ihr Seargant Forge spielt) schickt die Spartans in seine Grizzlys oder andere Einheiten.

3. Nutzt das Stein Schere Papier Prinzip aus, Lufteinheiten haben einen Nachteil bei der infanterie. Die Infanterie hat einen Nachteil bei den Fahrzeugen. Und die Fahrzeuge haben einen Nachteil bei den Lufteinheiten.

4. Falls euch ein Scarab im Weg steht nehmt Zwei oder Drei Vultures und Der Scarab dürfte kein Problem mehr Darstellen.

5. Nutzt die Karte aus, nehmt Schützentürme Reaktoren u. s. w

6. Nehmt bei der UNSC Seargant Forge weil er Streubomben und Grizzlys hat.

7. Nehmt bei der Alianz den Prophet des Bedauerns weil er den Anführer-Bonus Reinigung hat. Und im Kampf Hat er ein Schild was die anderen Anführer der Alianz nicht haben.

8. Nehmt im Gefecht die UNSC weil die Einheiten immer etwas Stärker sind als ihr Alianz Gegenstück.

9. Habt immer eine Sekundär Basis, falls eure Hauptbasis Zerstört wird habt ihr nicht Verloren und könnt weiterspielen.

10. Schickt Kundschafter raus damit ihr euch auf den bevorstehenden Kampf vorberreiten könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Halo Wars schon gesehen?

Flood leicht gemacht!

von: MeisterPropper / 18.09.2011 um 22:32

Die Flood hat ziemlich schlechte Karten gegen Fahrzeuge, mit einem Squad aus Warthogs (mindestens mit dem grenadier upgrade) kann man die Flood locker in Schach halten, auch Luftfahrzeuge sind gut geeignet. Infanterie sollte sich, wenn überhaupt, nur mit Luft/Fahrzeugunterstützung an die Flood heranwagen, bildet Flammenwerfer aus da sie als antiinfanterie am ehesten mit der Flood mithalten können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spartaner

von: MeisterPropper / 22.09.2011 um 16:53

Egalob Kampagne oder Gefecht, Spartaner sind eine wichtige Schlüsseleinheit! Techt am besten soweit hoch, das ihr sie mit dem Spartan Laser ausrüsten könnt, dann habt ihr eine äußerst gefährliche Waffe. Ihr könnt sie auch zum Kapern benutzten oder eines eurer Fahrzeuge mit ihnen besetzten (drückt hierfür Y), beides macht das Fahrzeug stärker, ihr solltet die Spartans aber am besten in nen Scorpion stecken oder einfach als Mini Armee einsetzten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nur große Fahrzeuge bauen!

von: marioparty96 / 08.01.2012 um 20:47

Würde euch raten, in Multiplayergefechten (2 vs. 2, 3 vs. 3) nur größere Fahrzeuge zu bauen! Ich habe anfangs den Fehler gemacht, mir die ganze Zeit diese kleinen Soldaten zusammenzubauen, aber die lohnen sich nicht! Ihr werdet genug Zeit haben, um euch ein paar Vorräte zu holen, dann die Basis immer weiter auszubauen und dann einfach auf die großen Fahrzeuge zu sparen! Würde euch dann noch raten, dann noch eine zweite Basis zu holen, also am Anfang noch ein Auto dazu, dann eine nächste Basis holen und dann könnt ihr mit dem Produzieren anfangen. Das lohnt sich wirklich! Wenn ihr nämlich dann 6 große Kampfmaschinen auf eine Basis losschickt, haben die kaum eine Chance! Würde aber immer schauen, dass ihr immer möglichst viele zusammenhabt, denn sonst wird es schwierig! Wenn einer ausfällt, dann gleich den nächsten produzieren...

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Grizzlys

von: JohnDorianJD / 24.01.2012 um 19:10

Ich habe einen Tipp für euch, wenn ihr UNSC spielt: Baut immer Spartaner und setzt diese in Fahrzeuge, wie Cobras, Wolverines oder Scorpions, da diese durch die Spartaner mehr aushalten und sich mit jedem Gegner, den sie zerstört haben leveln.

Aber eine Sache dürft ihr NIE tun: Ihr dürft nie Grizzlys erforschen, da diese schlechter sind als voll aufgetechte Scorpions! Zwar halten Grizzlys bewiesen mehr aus, jedoch ist ihre Splitterspreng-granate viel schwächer als die des Scorpions und der Schaden der Hauptkanone zieht auch weniger ab.

Daher rate ich euch eure Spartaner immer in Scorpions zu setzen, da diese, wenn sie komplett gelevelt sind ( 13 Sterne) nahezu unbesiegbar sind.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Als Generalmajor sehe ich das genau so;) Scorpions SIND besser als Grizzlys! aber nur wenn Spartans drin sitzen.

22. Oktober 2012 um 20:16 von JD0304 melden

Als Generalmajor sehe ich das ganz anders, nimm einen Grizzly mit Spatanern beide drei Sterne und dann einen High-Speed Tower scorpion auch wieder beider drei Sterne und Schau wer gewinnt, klar macht er 5% weniger Schaden haelt aber 15% mehr aus.

31. Januar 2012 um 00:31 von Nalckos melden


Weiter mit: Halo Wars - Kurztipps: 10 Tipps für Online-Ranglisten-Spiele / Exkurs Nr.1- Allianz Anführer. / Schnelles Spiel

Zurück zu: Halo Wars - Kurztipps: Freilassung / Cobras / Gebieter gegen Vultures einsetzen / Zusatzstärke / Zusatzstärke

Seite 1: Halo Wars - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Halo Wars

Halo Wars spieletipps meint: Funktionieren Echtzeit-Strategiespiele auf Konsolen? Ja! Die Steuerung geht tadellos von der Hand und das Halo-Setting eignet sich perfekt für das Genre. Artikel lesen
82
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo Wars (Übersicht)

beobachten  (?