Mission 10 - Der Feuersee: Komplettlösung Zack & Wiki

Mission 10 - Der Feuersee

Lauft den Weg hoch, bis ihr einen schlafenden Feind trefft. Betäubt ihn mit der Glocke und steckt das Totem ganz rechts in die Aussparung. Etwas weiter links wartet ein zweiter Feind, dessen Totem ihr dann in die zweite Aussparung von rechts steckt. Zwischendurch könnt ihr den Tausendfüßler schon mal verwandeln, die Säge braucht ihr gleich. Schaut euch nun oben bei der Tür die Aussparung am kaputten Zahn an, ob diese dreieckig oder viereckig usw. ist.

Merkt euch das Muster und sucht nun in den überall herumstehenden Vasen nach dem kleinen Zahn, der dasselbe Muster hat. Steckt diesen dann in den großen Zahn. Anschließend holt ihr die Säge und klettert über das Totem eine Etage höher. Hier sägt ihr die beiden Säulen ab, danach die leicht schräg liegende Säule etwas weiter links. Anschließend lauft zurück nach unten und schnappt euch den Schatz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 11 - Brücke der Verdammnis

Geht als erstes über die Brücke und nehmt hier den Kelch auf. Füllt diesen am Brunnen mit Wasser. Geht die Treppe herunter und versucht am Hebel zu ziehen. Ihr müsst allerdings nun zuerst ein kleines Gedächtnisspiel absolvieren, das bei jedem Versuch anders abläuft. Zieht dann schließlich den Hebel und geht die neue Treppe herunter. Unten benutzt ihr den Kelch mit Wasser mit dem Feuer. Die Feinde dahinter wandelt ihr mit der Glocke um, eines der Totem legt ihr zwischen die kaputte Brücke links.

Als nächstes schnappt ihr euch den Helm und geht wieder den Weg nach oben zum Brunnen, wobei ihr zwischendurch den Schalter betätigen müsst. Füllt den Helm und lauft wieder nach unten, dieses Mal weiter über die Brücke nach links. Auch hier muss wieder ein Feuer mit dem Wasser gelöscht werden. Holt das zweite Totem und setzt es bei dem Podest ganz links ein. Füllt den Helm an der Quelle mit Wasser und stellt euch auf die Steinplattform, bevor ihr die Glocke betätigt.

Oben füllt ihr mit dem Wasser den Behälter bei der Statue. Das Wasser reicht aber nicht, deshalb müsst ihr nochmals nach rechts über die wacklige Brücke und Wasser holen. Beim Rückweg bricht di Brücke in zwei. Ihr füllt den Wassertank auf und betätigt den Schalter, um den Weg zur Truhe frei zu bekomme.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 12 - Spuren der Vergangenheit

Diese Mission kann besonders am Ende etwas knifflig werden, sorgt also dafür, dass ihr ein paar Platintickets habt. Über die Leiter und eine Brücke kommt ihr zu eine Plattform, die ihr als Fahrstuhl benutzt. Der kaputte Feind versperrt euch aber den Weg. Deshalb schaut ihn euch nur an und fahrt wieder hoch. Hier wandelt die Schlange in einen Stab um, mit dem ihr unten beim Feind den Schlitter herbeiziehen könnt. Den Kristall wendet ihr oben auf den deaktivierten Feind an, worauf ihr diesen steuern dürft.

Lenkt ihn nach unten und lasst ihn mittels der 2-Taste den leblosen Körper wegschaffen. Steigt vom Feind ab und nehmt den Kristall an euch. Steigt die Leiter hoch, um ein Rätsel zu lösen. Anschließend öffnet sich ein neuer Weg, dem ihr nach unten folgt. Ihr müsst zu dem Bereich über der schweren Tür gelangen. Hier zieht ihr mehrmals an der Kette. Lauft durch die neu geöffnete Tür zum nächsten deaktivierten Feind und steckt den Kristall rein. Fahrt mit dem Feind zum Bereich mit der Kette, wo ihr einen Stein aufnehmt.

Wieder unten legt ihr den Stein auf der Falltür ab und platziert den Feind dabei links von der Falltür. Einen Fahrstuhl später hat die Falle Wirkung gezeigt. Nehmt den leblosen Körper auf und verwendet ihn als Schild, um durch die Lava hindurchfahren zu können. Verlasst den Feind und folgt dem Weg zum nächsten Rätsel, während euch einige Feinde verfolgen. Ordnet die beiden unteren "T"s normal an, das obere dreht ihr nach rechts. Die Feinde fallen so in die Lava und ihr könnt zur Truhe gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 13 - Drachenschuppen

Über die Leiter gelangt ihr in das Innere des Drachen. Am Ende betätigt den Hebel dort zweimal und verlasst den Drachen wieder. Geht nun nach rechts, wo ihr eine Klaue des Drachen einstecken könnt. Kombiniert diese mit der kleinen Statue. Benutzt die Statue und dreht sie in Richtung der beiden Spinnen auf der anderen Seite. Abschließend dreht ihr die Statue nach rechts. Wandelt eine der Spinnen zu einem Schläger um und stellt euch mit dem Schläger auf das Podest auf der rechten Seite.

Wartet ab bis ein Feuerball kommt und schlagt diesen mit nicht allzu viel Kraft zurück, um eine weitere Spinne zu töten. Einen Feind besiegt ihr mit der Glocke und rollt das Totem die Rampe herunter (quer). Anschließend nehmt ihr die Brücke und lasst diese die Rampe herunter. Als nächste folgt ein weiterer Feindtotem. Richtet die Statue nun nach links aus und geht zu der gebauten Wippe. Wartet ab, bis das Totem weh ist und stellt euch dann selbst auf die rechte Seite der Wippe.

Im neuen Bereich verschließt ihr mit dem Totem das Lavaloch. Mit dem Schläger klettert ihr hoch zur nächsten Abschlagbox und wartet auf einen Feuerball. Dieses Mal schlagt kräftiger zu und etwas später. Als letztes entfernt ihr bei der großen Kugel noch den Stein, so dass der Weg zur Truhe frei wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 14 - Der alte Wyrm

Vor euch seht ihr eine von mehreren Statuen mit Wassertank in den Armen. Bei diesen müsst ihr immer di Statue erst anklicken und dann den Schwanz des kleinen Drachen kräftig nach hinten ziehen, damit dieser Feuer speit. Lauft anschließend der Weg weiter, bis ihr den ersten Feind trefft und ihn in ein Totem verwandelt, das ihr aufnehmt. Folgt dem Weg, wobei ihr an einer der Statuen vorbeikommt und nach dem bewährten Muster verfahrt. Am Ende stellt ihr das Totem auf das silberne Podest.

Weiter entlang des Weges seht ihr eine Tafel mit drei Schaltern. Von rechts nach links müssen die Schalter folgendermaßen stehen: unten, Mitte, unten. Abschließend drückt den Knopf in der Mitte oben. Lauft wieder zurück und die Leiter hoch, bis ihr auf den nächsten Feind trefft. Auch diesen verwandelt ihr wieder in ein Totem und tragt es zum nächst gelegenen Podest. Nun schnappt ihr euch das Totem vom anderen Podest und tragt es in Richtung Startpunkt der Mission.

Ganz am Ende ist ein weiteres Podest für das Totem. Benutzt in der Nähe die Statue mit Wasser und wendet euch der Steintafel zu. Hier lautet die Lösung von rechts nach links: Mitte, oben, Mitte. Jetzt könnt ihr den letzten Wassercontainer leeren und abermals einen Gegner in ein Totem verwandel. Dieses stellt an dem eigenartigen Konstrukt unten ab. Dann klettert ihr hoch.

Läutet die Glocke, um die Aufmerksamkeit des großen Drachen zu erhalten. Nun müsst ihr genau hinschauen. Sobald der Drache ein Feuerball abfeuert, was durch einen kleinen Kameraschwenk sichtbar wird, klickt sofort auf die Trittstufen. Jetzt ist der Weg zur Truhe frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zack & Wiki: Mission 15 - Luftschiff

Zurück zu: Komplettlösung Zack & Wiki: Mission 5 - Der König des Dschungels / Mission 6 - Kristallschlüssel / Mission 7 - Die Hüter des Eises / Mission 8 - Der Eiszapfen der Fülle / Mission 9 - Frostatem

Seite 1: Komplettlösung Zack & Wiki
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Zack & Wiki (5 Themen)

Zack & Wiki

Zack & Wiki spieletipps meint: Eines der besten Wii-Spiele und für Rätselfreunde ein Kauftipp. Zudem eines der wenigen Spiele, das enorm von der Bewegungssteuerung profitiert. Artikel lesen
84
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zack & Wiki (Übersicht)

beobachten  (?