Mission 17 - Burg des Todes: Komplettlösung Zack & Wiki

Mission 17 - Burg des Todes

Über die Leiter gelangt ihr eine Etage tiefer. Schaut euch dort den Schaltkasten an und aktiviert ihr durch Drehen der Remote zweimal. Jetzt könnt ihr oben mit dem Rad noch weiter nach oben gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahrt allerdings nur, wenn der Geist oben nicht herumläuft. Holt den Schädel und legt ihr auf die Schaltplatte. Fahrt dann mit dem Aufzug nach oben und lauft weiter nach rechts zur Leiter, allerdings nur, wenn gerade Mondphase ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lasst die Glocke über die Kordel läuten und geht wieder herunter. In dem Brunnen zwischen den Geistern könnt ihr nun einen Mondstein nehmen. Stellt diesen rechts in die Lampe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun könnt ihr die Köpfe der Geister unter diese Lampe tragen, passt aber auf, wenn sich die Mondphase ändert. In dem Brunnen könnt ihr nun beruhigt einen Schlüssel finden. Mit diesem klettert ihr wieder die Leiter hoch und öffnet die Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Frosch wird als Bombe zweckentfremdet und auf das kleine Loch angewandt. Abschließend benutzt ihr die Kette, um ganz nach unten zum Schatz zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zack & Wiki: Mission 18 - Spieglein, Spieglein

Zurück zu: Komplettlösung Zack & Wiki: Mission 16 - Das gemalte Geheimnis

Seite 1: Komplettlösung Zack & Wiki
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Zack & Wiki (5 Themen)

Zack & Wiki

Zack & Wiki spieletipps meint: Eines der besten Wii-Spiele und für Rätselfreunde ein Kauftipp. Zudem eines der wenigen Spiele, das enorm von der Bewegungssteuerung profitiert. Artikel lesen
84
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zack & Wiki (Übersicht)

beobachten  (?