Pontifex Freeman: Komplettlösung Half-Life Orange Box

Pontifex Freeman

Auf der Brücke könnt ihr aus einiger Entfernung den Marsch der Combine beobachten und euch schon mal ein Bild von euren zukünftigen Gegnern machen. Lauft dann links den Hügel hinunter ins Tal. Dort erwarten euch wieder Ameisenlöwen. Ignoriert sie einfach und sprintet von einem Vibrationsgerät zum nächsten. Am Ende des Tals brechen aus den beiden Minenschächten jeweils ein Ameisenlöwen-Wächter hervor, einer davon der grüne Wächter, der euch in den Stollen gejagt hat.

Sucht Deckung beim letzten Vibrationsgerät und beschießt die Wächter mit explosiven Fässern oder schweren Gegenständen. Durch die Gerüste um das Vibrationsgerät seid ihr vor den meisten Trümmern, die die Wächter schleudern, geschützt. Sind beide Wächter besiegt, öffnet der Vortigaunt mit dem Generator das Tor zum Aufzug. Der wird allerdings durch irgendetwas blockiert.

Klettert also an der Leiter links nach oben und springt auf das Dach des Fahrstuhls. Öffnet die Luke mit dem Gravitron und zieht die Spitzhocke, die den Hebel blockiert, heraus. Fahrt dann nach unten und lasst Alyx und den Vortigaunt einsteigen, um gemeinsam nach oben fahren zu können. Lauft den Gang entlang bis ins Innere der Basis und nehmt das Impulsgewehr auf dem Weg mit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Besatzung der Basis ist tot, allerdings erspäht Alyx auf der nahen Brücke ein Auto. Außerdem entdeckt sie ein Scharfschützengewehr und schaltet das Kraftfeld aus, dass euch den Weg versperrt. Betretet das Gebäude und lauft in den nächsten Raum. Die Tür dort ist versperrt, aber hinter den Schränken findet ihr einen Schacht, den ihr runterspringt. Macht den Weg frei und kriecht unten durch den kleinen Durchgang. Hinter der Tür, die mit einem Stuhl versperrt ist, wartet ein Giftzombie auf sie.

Erledigt ihn am besten mit der Schrotflinte, aber achtet auf die giftigen Kopfkrabben, die er auf euch schleudert. Springt dann in das Loch im Boden hinter dem Zombie. Dort brecht die Luke des Fahrstuhls mit dem Gravitron auf und springt hinein. Passt auch hier auf die giftigen Kopfkrabben auf und verlasst den Raum durch die unverschlossene Tür links.

Lauft die Treppen nach unten – Alyx erschießt mit dem Gewehr den Zombie, der hier wartet – und betretet das Gebäude wieder und springt in den Schacht. Passt im nächsten Raum auf die Kletten an der Decke auf. Überquert vorsichtig den Abgrund, da die Bretter darüber leicht zerbrechen. Auf der anderen Seite schaltet ihr mit dem Ventil das Gas aus, wodurch das Feuer erlischt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schaltet das Gas wieder an und lockt die Zombies aus dem Stiegenhaus und der Tür dort zurück, könnt ihr sie mit einem Schuss in Flammen aufgehen lassen und erledigen. Am unteren Ende des Treppenhauses kommt ihr wieder ins Freie. Rechts im Müllcontainer versteckt sich ein schneller Zombie, der euch erst angreift, wenn ihr das Schloss an der Tür aufgebrochen oder eine Granate in den Container geworfen habt, die er allerdings zurückwirft.

Erledigt ihn schnell mit der Schrotflinte. Die Zombies hinter der Tür erledigt Alyx mit dem Gewehr. Kriecht am Ende des Wegs links durch den kleinen Durchgang unter den Maschinen und wartet bis Alyx die heraufwankenden Zombies ausgeschalten hat. Ihr könnt die Sache ein wenig beschleunigen, wenn ihr einfach unten das Gas aufdreht. Im nächsten Gang warten noch mehr Zombies.

Lockt sie entweder wieder nach draußen oder erledigt sie mit den herumstehenden explosiven Fässern. Hinter der vernagelten Tür wartet noch ein Zombine, danach kommt ihr wieder nach draußen. Neben dem Sägeblatt, das in der Wand steckt, findet ihr ein Leiter und klettert auf das Dach des Lagerhauses. Entfernt hier die Blechabdeckungen, damit Alyx die Zombies im Schuppen ausschalten kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt dann durch die Öffnung nach unten und bleibt in Bewegung, damit die Zombies euch nicht erwischen. Die Sägeblätter an den Wänden sind tödliche Waffen, die eine ganze Reihe von Gegnern mit einem gut platzierten Schuss erledigen können, also nutzt sie. Die Zombies greifen in mehreren Wellen von verschiedenen Eingängen aus an, aber immer nur aus einer Richtung. Mit Alyx’ Hilfe ist der Kampf recht schnell vorbei und ihr könnt das Lagerhaus verlassen.

Im nächsten Raum kriecht ihr den kleinen Schacht unter den Maschinen entlang, passt aber auf den Zombie auf, der euch entgegen kommt. Springt dann in das unterste Regal vor euch und springt von einem Regal zum nächsten. Auf der mittleren Strebe des letzten Regals steht ein weißer Schrank. Schiebt den auf den Gabelstapler und lasst mit dem Hebel die Hebebühne hochfahren.

Nun könnt ihr über den Kasten den Lüftungsschacht oben erreichen und hineinkriechen. Am Ende springt ihr durch das eingezäunte Loch. Im nächsten Bereich gibt euch Alyx wieder Feuerschutz. Den habt ihr auch nötig, da ihr aufpassen müsst, nicht auf den Giftmüll zu laufen. Springt also über die aufgeschütteten Inseln bis zum Zaun am anderen Ende und tötet die Zombies dahinter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Klettert die Leiter hinter ihn hoch, seid ihr für den Moment in Sicherheit. Kriecht weiter in den nächsten Abschnitt und erledigt den Giftzombie in der nächsten Giftmüllgrube. Zieht dann die Kabeltrommel aus dem Giftmüll und platziert ihn so, dass ihr gefahrlos zur nächsten Insel springen könnt. Die nächste Grube überquert ihr, indem ihr über die Autos und Felsen springt, und hin und wieder eine weitere Kabeltrommel als Trittfläche benutzt. Die Zombies solltet ihr euch mit der Schrotflinte oder der Magnum vom Hals halten.

Am Ende klettert ihr die Leiter hoch und lauft nach oben zum Auto auf der Brücke. Bevor ihr aber losfahren könnt, müsst ihr erst den mittleren Teil der Brücke zu einer Rampe umfunktionieren. Klettert dazu über die Leiter links außen an der Brücke zum mittleren Teil und werft alle Autos darauf mit dem Gravitron nach unten. Dadurch schwankt die Brücke auf die Seite.

Nun könnt ihr über die Brücke zurück zu Alyx und dem Vortigaunt springen. Jetzt müsst ihr nur noch im Kontrollraum rechts den Weg für eure Begleiter freimachen und warten, bis der Vortigaunt das Tor für euch öffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Half-Life Orange Box: Mobile Schrotflinten

Zurück zu: Komplettlösung Half-Life Orange Box: Das vortale Leid

Seite 1: Komplettlösung Half-Life Orange Box
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Half-Life 2 - The Orange Box (17 Themen)

Half-Life Orange Box

Half-Life 2 - The Orange Box spieletipps meint: Wer Half-Life 2 bisher verpennt hat, kriegt jetzt den Marschbefehl: Diese Box ist ein Muss für Actionspieler. Punkt! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Half-Life Orange Box (Übersicht)

beobachten  (?