Unser gemeinsamer Feind: Komplettlösung Half-Life Orange Box

Unser gemeinsamer Feind

In der Basis sieht Alyx endlich Ihren Vater wieder. Folgen sie Eli in den Aufzug und treffen sie Dr. Kleiner und Dr. Magnusson. Alyx übergibt das Datenpaket aus der Zitadelle, doch bevor ihr dessen Inhalt ansehen könnt, ertönt ein Alarmsignal und Dr. Magnusson schickt euch los, um dem Auslöser auf den Grund zu gehen. Dazu öffnet er die Luke neben der Rakete. Klettert hinunter und steigt in den Aufzug.

Im Gang danach dreht ihr mit dem Ventil das ausströmende Gas zu und öffnet die Tür mit dem Notfallschalter hinter dem Sicherheitsglas. Ein Vortigaunt, Uriah, öffnet euch die defekte Tür von innen, lauft dahinter dann den Gang entlang, bis ein Widerstandskämpfer euch zuruft, ihm zu folgen. Doch noch bevor ihr ihn erreicht, wird er von einem Jäger getötet und die Sicherheitstür vor euch schließt sich. Dreht euch um und kriecht in den Schacht neben der kleinen Treppe.

Die zwei Jäger im nächsten Raum besiegt ihr am besten aus dem Schacht heraus. Ist die Luft rein, lauft ihr den Metallsteg nach oben und entlang, bis ihr zu einer Leiter gelangt. Dreht das Gas zu, klettert nach oben und schleicht langsam in den Gang vor euch. Sobald vor euch eine Fackel auf den Boden fällt, dreht schnell um und versteckt euch rechts oder links des Gangs. Ein Soldat stürmt heraus, bemerkt euch aber vorerst nicht, was euch genug Zeit gibt, ihn auszuschalten. Im Gang ist eine Selbstschussanlage installiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Seid vorsichtig, wenn ihr versucht, die Anlage mit einem explosiven Fass zu zerstören, denn der Schuss kann in den engen Korridoren leicht nach hinten losgehen. Hinter dem Geschütz lauern noch zwei Soldaten, die ihr leicht mit der Schrotflinte erledigen könnt. Lauft geradeaus weiter und erledigt die beiden Soldaten am Ende des Korridors. Von links kommen noch drei weitere Gegner.

Schaltet die beiden Selbstschussanlagen aus der Ferne aus und betretet den Gang, aus dem die drei Soldaten gekommen sind. Ein weiterer Feind wird von oben brennende Fässer herunterrollen lassen. Wenn ihr schnell genug seid, könnt ihr sie mit dem Gravitron zurückwerfen. Anschließend müsst ihr noch einen Jäger eliminieren. Lauft den Gang dahinter entlang und erledigt die beiden Soldaten, die über den Geröllhaufen am Ende kommen. Dann nehmt die Tür links und springt von der zerstörten Leiter aus über den Zaun.

Im Schrank findet ihr eine Energiezelle und Armbrustbolzen. Springt in das Loch im Boden und taucht in den nächsten Raum. Schaltet die Gegner auf den höheren Ebenen aus und klettert an den Leitern an der Wand hoch. Anschließend gelangt ihr in den Kontrollraum des Silos. Aus dem gegenüberliegenden Fenster schießen mehrere Combine von einer Geschützstellung aus auf euch. Geht hinter einem der Pfeiler in Deckung und werft Treibstofffässer oder Granaten in das Fenster.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sind die Gegner erledigt, klettert hinter das Geschütz und betätigt dort den Knopf zum Schließen der Silos. Die restlichen, nun anstürmenden Combine erledigt ihr einfach mit dem Geschütz. Lauft nun zu Alyx und Uriah und folgt ihnen zu Dr. Kleiner und Eli. Kleiner spielt das Datenpaket aus der Zitadelle ab, dass die Borealis zeigt. Nach dem Gespräch mit Eli folgt ihr Dr. Magnusson, der euch seine neueste Erfindung präsentiert: das Magnusson-Gerät oder kurz Magnussen.

Im Hof zeigt Magnusson euch die Funktionsweise der Haftbomben: Heftet das Gerät mit dem Gravitron an einen Strider und trefft es dann mit einer beliebigen Waffe, um den Strider sofort zu zerstören. Übt den Umgang mit den Magnussens solange ihr wollt, dann verlasst den Hof und betretet den Hof. euer Auto wurde mit einer Halterung für Magnussens versehen, außerdem könnt ihr jetzt auf dem HUD eures Anzugs sehen, wo ihr das Auto stehen gelassen habt.

Schaut euch auch noch die Karte an, bevor ihr losfahrt, um euch schon mal einen Überblick über die kommende Schlacht zu verschaffen. Dann fahrt nach Norden zum Sägewerk. Kurz nach eurem Eintreffen beim Sägewerk beginnt auch schon der Angriff der Strider. Grundsätzlich sind die Strider so langsam, dass ihr sie jedes Mal leicht zerstören können solltet. Sie werden allerdings immer von zwei bis drei Jägern begleitet, die euch daran hindern, das Magnusson-Gerät an den Strider zu heften.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die einfachste Möglichkeit sie loszuwerden ist, sie einfach zu überfahren. Aufpassen müsst ihr bei den drei schnellen Stridern, die unten extra erwähnt werden. Diese Strider sprinten, sobald sie auf dem Radar angezeigt werden, sofort zu Ihrem ersten Ziel und zerstören es. Um diese Strider aufzuhalten, fahrt ihr am besten schon vorher zu Ihrem Ziel und werft von dort schnell ein Magnussen auf sie, da sie so schnell sind, dass sie ihre schützenden Jäger zurücklassen.

Nachschub an Energie und Munition gibt es in jedem auf dem Radar eingezeichneten Gebäude, außer dem Sägewerk. Ist ein Gebäude zerstört, wird dort auch keine neue Munition und auch kein Magnussen mehr erscheinen. Versucht also so lange wie möglich, alle Gebäude zu schützen. Nun zum Verlauf des Kampfes. Der erste Strider nähert sich von den Kränen westlich des Sägewerks. Wenn ihr gut zielt, könnt ihr ihn schon aus großer Entfernung ausschalten.

Ist dieser Strider zerstört, steigt sofort in euer Auto ein - ein Magnussen in der Halterung – und fahrt damit vom Sägewerk aus nach Osten. Ein schneller Strider schießt sonst von dort auf das Sägewerk. Da das Sägewerk den meisten Erscheinungsorten der Strider am nächsten ist, wäre die Zerstörung ein wirklich großer Verlust. Danach geht es etwas ruhiger zu. Ein Strider erscheint am Wasserturm, dann einer bei den Kränen, der nächste westlich vom Sägewerk, dann wieder einer beim Wasserturm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Habt ihr den Strider beim Wasserturm zerstört, fahrt sofort los zu dem Gebäude südlich der Kräne. Von dort stürmt ein Strider auf das Häuschen zu. Schafft ihr es nicht rechtzeitig, ist das wirklich kein Problem, da das Haus keine große, strategische Bedeutung hat. Der nächste Strider stürmt vom Wasserturm auf das Haus südlich davon zu. Diesen Strider solltet ihr wieder unter allen Umständen abhalten, da in diesem Gebäude relativ viel Nachschub bereitliegt.

Nach der Zerstörung dieses Striders habt ihr eine Minute Zeit, bis die nächste Welle eintrifft. Deckt euch schnell mit Energie und Munition ein, platziert ein Magnussen in der Halterung eures Autos und – sehr wichtig – tötet die noch herumlaufenden Jäger. Die letzte Welle beginnt mit dem Erscheinen eines Striders östlich vom Sägewerk und fast zeitgleich beim Wasserturm.

Da beide nur langsam auf ihr Ziel zumarschieren, habt ihr genug Zeit beide auszuschalten. Danach erscheint noch ein Strider beim Sägewerk und einer bei den Kränen. Verzweifelt nicht, wenn die Strider sehr nahe an die Basis gelangen, denn dort warten Widerstandskämpfer, die die Jäger für euch ablenken können. Sind alle Strider erledigt, fahrt ihr zurück zur Basis und folgt Alyx in den Kontrollraum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Half-Life Orange Box: T minus Eins

Zurück zu: Komplettlösung Half-Life Orange Box: Unter dem Radar

Seite 1: Komplettlösung Half-Life Orange Box
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Half-Life 2 - The Orange Box (17 Themen)

Half-Life Orange Box

Half-Life 2 - The Orange Box spieletipps meint: Wer Half-Life 2 bisher verpennt hat, kriegt jetzt den Marschbefehl: Diese Box ist ein Muss für Actionspieler. Punkt! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Half-Life Orange Box (Übersicht)

beobachten  (?