FF 12: Sehr leicht starke Bosse besiegen

Sehr leicht starke Bosse besiegen

von: Rooman12 / 08.08.2009 um 12:20

Wer starke Gegner wie z.B. Xhauron oder Smijasa leicht besiegen will,sollte das hier lesen. Dazu braucht ihr 4 Sachen:

  1. Das Katana "Masamune''
  2. Den Genji-Amreif
  3. Die Zauber Hast, Courage und Berserker (Tobsucht)
  4. Eure beste schwere Rüstung.
  • Das Masamune bekommt ihr, indem ihr den Mob Gilgamesh besiegt oder als Handelsware.
  • Den Genji-Armreif könnt ihr von Gilgamesh klauen,nachdem er im ersten kampf sein letztes Schwert gezogen hat.
  • Die Zauber könnt ihr in verschiedenen Läden und am Clan-Stand erwerben.
  • Die Rüstung könnt ihr in den Läden kaufen.

Jetzt zur Durchführung:

Versetzt einen Charakter in den Zustand Amor und stellt sicher, dass Amor den ganzen Kampf aktiv ist (Gambit!!!). Nehmt jetzt den Charakter, dem ihr das Masamune geben wollt und legt ihm erstmal die Sachen an. Jetzt müsst ihr euch so lang selbst verletzen (am Besten mit einer Waffe, die bei euch ca. 1000 Schaden macht), bis ihr im kritischen Zustand seid. Ihr fragt euch, was das soll. Hier die Antwort:

Das Masamune hat einen sehr hohen Mehrfachtrefferwert, dies wird noch durch den Genji-Armreif und dem kritischen Zustand verstärkt. Und durch Hast, Courage und Berserker greift ihr sehr oft an und seid sehr stark. Das funktioniert aber nur, wenn ein anderer Charakter im Köder-Zustand durch den Zauber Amor alle Angriffe anzieht.

Durch die Mehrfachtreffer macht ihr oft hintereinander Treffer und durch die Zauber dauert es nicht lange, bis ihr das wieder macht. So sind viele Bosse und Mobs leicht und schnell besiegt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

Komplette Erhöhung: So werden Endbosse leichter

von: acul_360 / 19.08.2010 um 11:08

Hier habt ihr einen guten Tipp, wie jeder Endgegner leichter wird. Dazu braucht ihr:

- Einen Speicherkristall vor einem Endgegner, was eigentlich fast immer vorkommt.

- Den Zauber "Protes"

- Den Zauber "Vallum"

- Den Zauber "Regena"

- Den Zauber "Hast"

Natürlich geht das folgende auch z. B. nur mit Protes und Vallum, aber mit allen 4 ist es noch besser.

Protes und Vallum bekommt ihr noch vor dem Yensa-Sandsee, Hast und Regena findet ihr in Bur-Omisace.

Und nun noch ein paar Dinge die ihr haben könnt, aber nicht unbedingt braucht:

- Den Zauber "Ener"

- Den Zauber "Courage"

- Eine Esper

Ener und Courage bekommt ihr von Montblanc (Clan Centurio).

OKay fangen wir an:

Ihr steht vor einem Speicherkristall, kurz vor dem Endgegner und speichert, logischerweise, ab. Nun sagen wir, in eurem Team befinden sich Penelo, Vaan und Basch. Jetzt verstärkt ihr diese 3: Alle 3 müssen den Effekt Vallum und Protes haben und (wenn ihr diese beiden Zauber schob habt) Regena und Hast. Wechselt nun alle 3 aus und macht mit den anderen 3 selbiges. Jetzt nehmt ihr den Charakter, der eine Esper besitzt. Sagen wir, Fran besitzt die Esper "Mateus". Ruft mit ihr Mateus und speichert dann ab.

Jetzt habt ihr sozusagen all eure Charaktere komplett verstärkt, aber keine einzigen MP dafür verbraucht! Auch für die Esper nicht. Jetzt können wir mit Fran den Boss bezwingen.

Achtet dabei aber darauf: Wenn Fran stirbt, wird Mateus entlassen, selbiges umgekert, logischerweise. Haltet also beide am Leben und heilt sie möglichst früh!

Wenn ihr wollt könnt ihr draußen vor dem Boss noch ein bisschen herumlaufen, damit Mateus bald entlassen wird. Denn so macht er früher seine Spezialattacke.

Nur noch eine kleine Erklärung...

Protes: Physische Abwehr erhöht sich

Vallum: Magische Abwehr erhöht sich

Hast: Aktionsbalken füllt sich schneller

Regena: TP füllen sich zeitweise*.

Ener: Magie steigt um 30%.

Courage: Angriff steigt um 30%.

*: Hier eine bessere Erklärung zu "Regena": Ist ein Charakter im Zustand Regena, füllen sich eine TP nach einer bestimmten Zeit - genauer gesagt: Nach ungefähr 3 Sekunden erhält der Charakter ca. +50 TP. Klingt wenig was? Aber wenn ihr gut umwandelt, hört sich das Ganze so an: Nach ungefähr 15 Sekunden erhält der Charakter ca. +250 TP!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner leicht gemacht

von: Basch / 26.02.2007 um 03:11

Man gewinnt gegen viele Engegner mit Special-Attacken. Die meisten werden viel leichter mit Berseker. Erst macht ihr mit den ersten drei Special und wechselt dann immer nur einen aus und macht dann wieder Special. Das macht ihr so lange bis er stirbt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf gegen Garuda einfach gemacht

von: Bonefire / 29.06.2007 um 12:22

Bevor ihr in die Grabstätte Raithwalls gelangen könnt, müsst ihr zuvor den Grabwächter, einen Garuda, bekämpfen. Hierzu 2 kurze Tipps die den Kampf vereinfachen und euch sogar noch ein paar Extra EXP bescheren.

  1. Zwischen der Ogir-Yensa Wüste und Nam-Yensa Wüste gibt es zwei Verbindungen. Bei der unteren kommt ihr an einem Telepokristall vorbei und bei der oberen an einem normalen Speicherkristall. Hier findet ihr einen Mogry und einen weglaufenden Urutan Yensa Krieger. Sprecht den Mogry an und ihr erhaltet den Auftrag ein Monster (Urutan Fresser) zu töten. Diesen findet ihr im ersten Areal nach der unteren Wüstenverbindung. Nachdem ihr das Monster besiegt habt, geht zurück zum Mogry, sprecht ihn an und verlasst das Areal in Richtung der anderen Wüste. Hier geht ihr nun einfach die Rampe hinauf und ihr könnt sehen wie der Urutan Yensa in Richtung des Mogrys rennt. Folgt ihm, schaut euch die folgende Sequenz an und sprecht dann mit dem Mogry. Danach findet ihr vor eurer Nase eine Blume die euch im Kampf gegen Garuda hilft (siehe Itembeschreibung). Außerdem gibt es hier auch einen Chocobo den ihr "nur" Gizar Kraut füttern müsst und er ist euer Freund.
  2. Nutzt die Grünmagie im Kampf gegen Garuda. Vor allem BLIND und STILLE erfüllen hier ihren Zweck. Falls es nicht sofort klappt einfach weiter probieren. Für Feuerzauberer ist der Status ÖL auch ein sehr gutes Mittel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


GILGAMESCH einfach besiegen

von: paulchen007 / 29.06.2007 um 12:24

Es gibt einige hilfreiche Tipps, um Gilgamesch im 2. doch ziemlich schweren Kampf einfach zu besiegen:

  • Zuerst wäre es ratsam, wenn die Level eurer Charaktere nicht durch 2 und 3 teilbar sind, denn Gilgmesch setzt hin und wieder Lvl.2 Schlaf, Lvl.3 Inakt und Lvl.4 Stein ein. Direkt zu Beginn des Kampfes ist es ziemlich nützlich einem Charakter kurz das Accessoire Nihopaloa zu geben. Dieser wendet dann ein Allheilmittel auf Enkidu an und schon ist Enkidu von allerlei netten negativen Zuständen betroffen. Dank Schlaf und Öl könnt ihr ihn dann sehr schnell mit Feuerangriffen besiegen.
  • Um Gilgamesch dann etwas ruhig zu stellen, macht einen Char am besten zum Tank. Gebt dem Char eine Dubli-Kette und sorgt dafür, dass er immer im Köder-Zustand ist (durch den Zauber Amor zu bekommen). Die Charaktere sollten auch etwas verteilt werden, damit nicht alle von Gilgemeschs Angriffen getroffen werden. Ansonsten immer regelmäßig heilen und das sollte nicht allzu schwierig werden.
  • Wenn das auch nicht hilft, dann levelt noch etwas. So ca. Level 55-60 sollte ausreichen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Also ich sag mal so, ich finde den 2ten Kampf gegen Gilgamesh zwar nervig, aber mit den richtigen Waffen Doxa Lanze etc. relativ easy.

19. Juni 2013 um 11:23 von Snizzler91 melden


Weiter mit: FF 12 - Bossgegner: Tipps und Tricks bei der Mobjagd / Kampf gegen Granitite und Gilkröte / Kampf gegen Cid in Archadis / Mobs und Bosse / Dämonentöter

Zurück zu: FF 12 - Bossgegner: Yiasmat leichter gemacht / Boss (Mob): Gilgamesh / Boss Erddrache / Boss Deus-Drache / Taktik zu Boss- und Mobkämpfen

Seite 1: FF 12 - Bossgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 12

Final Fantasy 12
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF 12 (Übersicht)

beobachten  (?