Fire Emblem - Radiant Dawn: Epilog-Gespräch Almedha-Soren

Epilog-Gespräch Almedha-Soren

von: SFundAnimeFan / 22.04.2011 um 22:06

Um das enthüllende Gespräch von Almedha mit Soren im Epilog freizuschalten müsst ihr...

...Soren und Micaiah in Teil 3 Kapitel 7 miteinander kämpfen lassen.

...Pelleas in Teil 3 Kapitel 13 überleben lassen, was erst ab dem zweiten Durchspielen möglich ist.

...Soren in Teil 3 Finale mit Pelleas kämpfen lassen.

...und Soren und Pelleas müssen beide bis zum Ende des Spiels überleben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Fire Emblem - Radiant Dawn schon gesehen?

Walkthrough, die ersten vier Kapitel

von: SFundAnimeFan / 23.04.2011 um 21:57

In diesem, Walkthrough findet ihr Lösungen und Tipps für die einzelnen Kapitel, in den Schwierigkeitsgraden "Leicht" und "Normal".

Hier, im ersten Teil der Lösung geht es bis Kapitel 3 des ersten Teils.

Teil 1: Im Silberlicht

Prolog: Graue Himmel

Einfach die Gegner nacheinander vornehmen, mit Micaiah schwächen, und mit Edward besiegen, oder andersrum. Achtet darauf, dass Micaiah den Boss besiegt, um die Erfahrungspunkte zu erhalten, da sie bis zum Ende von Teil 1 auf Lv. 20 kommen sollte.

Der Boss wird sich im leichten Modus nicht bewegen, aber auf Normal wird er euch angreifen, sobald ihr euch in seinem Angriffsbereich befindet. Blockiert hierzu einfach mit Edward, der zu diesem Zeitpunkt volle KP haben sollte, den Durchgang und attackiert den Boss, sobald er da ist mit allen Figuren.

Leonard wird ab Zug 4 zu euch stoßen.

Kapitel 1: Mädchen der Wunder

Leicht: Ziel ist, den Boss zu besiegen. Benutzt Edward und Nolan, um eure Fernkämpfer zu schützen. Da keine Verstärkungen eintreffen, solltet ihr die Chance nutzen, und alle Feinde besiegen, um möglichst viele EP zu sammeln. Sobald alle normalen Einheiten besiegt sind, zieht alle eure Figuren zum Boss, und lasst sie ihn angreifen.

Normal: Ziel ist, in 10 Zügen zu fliehen. Geht genauso vor, wie im leichten Modus, versucht aber nicht alle Gegner zu besiegen, die ab ca. Zug 7 eintreffen, da ihr es sonst nicht mehr schafft, rechtzeitig zu fliehen. Lasst außerdem alle Einheiten fliehen, da ihr dafür Bonuserfahrung erhaltet, die ihr gut brauchen könnt.

In beiden Modi ist es sinnvoll, die Häuser zu besuchen, da das Heilmittel und das Wurfbeil euch gut helfen könnten.

Kapitel 2: Enteignete

Leicht: Ziel: Alle Gegner besiegen. Ihr solltet zuerst mit Laura und Leonard die Bresche über eurem Startpunkt blockieren, da sonst der Feind, der darüber steht runterkommen wird und höchstwahrscheinlich eine eurer Einheiten tötet. Geht mit euren restlichen Einheiten die Treppe hoch, passt aber auf, nicht in die Reichweite der Bogenschützen ganz oben zu kommen. In Zug wird Sothe im Nordwestlichen Eck erscheinen, besiegt mit ihm zuerst die Gegner in seiner Nähe, und geht dann nach unten, und holt euch die Schatztruhen. Tauscht am besten gleich die Waffen zu den Charakteren, die sie einsetzen können, da ihr mit Micaiahs Thani den Boss leicht besiegen könnt. Vergesst aber nicht, zuerst die Schatztruhe neben dem Boss zu öffnen, bevor ihr den letzten Gegner besiegt.

Normal: Ziel: Laura kommt an. Geht vor, wie auf Leicht, aber ihr solltet darauf achten, die Verstärkungen zu besiegen, bevor ihr euch zum Boss begebt, da diese sonst von hinten angreifen, und möglicherweise eine eurer Einheiten töten. Ihr müsst die Truhe nicht öffnen, bevor der Boss besiegt ist, ihr könnt es auch danach machen, da ihr Laura immer noch auf das Zielfeld ziehen müsst.

Kapitel 3: Ein blasses Licht

Schickt zuerst Edward zu dem einzelnen Gegner rechts von euch, er sollte ihn einfach besiegen können. Geht vorsichtig mit Nolan und Sothe voraus, lasst Edward anschließend zu ihnen stoßen, Eure Fernkämpfer sollten sie unterstützen, damit sie nicht zu viel Schaden nehmen. Unter den Gegnern, die im zweiten Zug auftauchen befindet sich Aran, lasst Laura mit ihm reden und er wird sich euch anschließen. Diese Gegner tauchen auf Leicht direkt bei euch auf, auf Normal südlich von euren Truppen. Wenn ihr euch zu den gepanzerten Feinden vorgekämpft habt, solltet ihr sie mit Micaiahs Thani ausschalten. Geht mit dem Boss genauso vor, achtet aber darauf, dass er keinen eurer "Nachzügler" besiegen kann, da er sich bei Normal bewegen wird. Besiegt wiedermal alle Gegner, bevor ihr Micaiah ankommen lasst. (Auf Normal solltet ihr wieder alle Charaktere flüchten lassen, um die Bonuserfahrung zu kassieren.)

Versucht mit Sothe dem Boss das Disziplin-Item zu stehlen, bevor ihr ihn tötet.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das kann man auch anders machen

16. Februar 2013 um 18:48 von gier7 melden


Bonuserfahrung, "Drillen"

von: SFundAnimeFan / 23.04.2011 um 21:57

Es wurde schon viel zur Bonuserfahrung geschrieben, doch es ist alles nur teilweise richtig.

Ihr solltet wirklich nicht zu früh Bonus-EP verteilen, da nur 3 Werte steigen, und mit ein bisschen Glück, dies in der Schlacht leicht übertroffen wird.

Aber: Sobald eine Einheit 1-3 ihrer Werte voll hat, (erkennt man daran, dass die Zahlen im Statusbildschirm grün sind) rate ich euch dazu, Bonus-EP zu verteilen, da dadurch häufig auch die Werte steigen, in denen der Charakter eigentlich eine geringe Wachstumschance hat.

Insgesamt ist es also erst sinnvoll, ab ca. Lv. 15 zu "drillen", aber dann rentiert es sich richtig!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man Kann nartürlich auch einfach bis 99 exp machen :-)

09. August 2013 um 21:54 von techno344 melden


Walkthrough, Ende

von: SFundAnimeFan / 04.05.2011 um 09:46

(3) Vor dem Kampf sollt ihr eure besten Waffen ausrüsten, macht das auch. Die restlichen Waffen könnt ihr in den Vorrat legen, verkaufen, oder wegwerfen, die gesegneten Waffen könnt ihr nämlich unendlich oft verwenden.

Die Drachen könnt ihr alle besiegen, wobei ihr beachten solltet, dass Weiße Drachen magischen Schaden, Rote Drache physischen Schaden machen. Alle drei Züge kann Deghinsea einen Angriff, der alle eure Einheiten im Bereich von 10 Feldern um ihn herum trifft. Er, Nasir und Gareth bewegen sich nicht. Die beiden anderen solltet ihr jedenfalls nicht angreifen, da ihr sie bekommt, wenn sie dieses Kapitel überleben. Alle Drachen, einschließlich dem Boss werden Ena und Kurthnaga nicht angreifen.

(4) Einfach. Tötet die Element-Dinger, sie sollten keine Gefahr darstellen, und von fast jeder eurer Einheiten mit einem Kampf besiegt sein. Geht dann zu Sephiran, und greift ihr von allen Seiten an, ihr solltet auch seine Bewacher besiegen, da sie sonst die Angriffe auf sich ziehen.

(5) Greift mit euren Einheiten, die Nichtigkeit haben die Auroras an. Macht mit anderen Einheiten die finalen Schläge. Wenn die Aurora mit einem Schlag zerstört wird, erhält eure Einheit für diesen Angriff keinen Schaden. Sobald alle Auroras besiegt sind, könnt ihr Ashera angreifen. Macht unbedingt mit Ike mit Ragnell den letzten, tödlichen Schlag, ansonsten wird sie geheilt wieder aufstehen. Auf leicht hat sie dann nur 30 KP, auf normal wird sie sich aber vollständig heilen.

Hiermit endet die Lösung, ich hoffe ich konnte damit helfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Starke leute.

von: mein-Cool / 12.05.2011 um 17:14

Hier ein paar die ziemlich stark bei mir sind:

1: Darahan: auf level 20 als Drachenlord mit eine sehr verstärkten Eisenaxt.

Er haltet so auch donner angriffe aus.

2: Titania: sehr stark mit einer Stahl-Stabaxt als Goldritter. Schicke sie auf die vordere Front. Sehr gut ist Sonne sie heilt leben uns macht 3fachen Schaden

Aufpassen auf die Waffe Rittertod!

3: Kevin: Gilt die gleiche sache wie Titania

4: Brom: Sehr gute verteidigung als Marschall. Kann Mond (fast gleich wie sonne).

Aufpassen auf einen Hammer!

5: Geoffrey: als Silberritter stark. Bleibe mit ihm bei den anderen und beschütze sie. Steck etwas zum heilen ein denn er eine etwas schwächere Verteidigung als Kevin und Titania.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mond ist nicht annähernd wie Sonne. Mond heilt keine KP.

24. September 2012 um 15:46 von Travys melden


Weiter mit: Fire Emblem - Radiant Dawn - Kurztipps: Tipps und Tricks zum Finale Wiedergeburt 1 / Finale Wiedergeburd (,2,3,4 und 5) / Finale Wiedergeburt / Nützliche Tipps die euch das Leben leichter machen / Fähigkeiten zum Verteilen, A bis E

Zurück zu: Fire Emblem - Radiant Dawn - Kurztipps: Konversation mit Soren, 4. Teil, Finale (5) / stärksten Waffen in ihren verschiedenen Gattungen / Trainieren der Heiler / Nützliche Items in der Wüste (Teil 4 Kap. 3) / Spezial-Fähigkeiten

Seite 1: Fire Emblem - Radiant Dawn - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fire Emblem - Radiant Dawn

Fire Emblem - Radiant Dawn spieletipps meint: Anspruchsvolle Rundenstrategie mit Rollenspieleinschlag, das optisch aber keineswegs zu begeistern vermag. Neben taktischem Geschick ist Geduld gefragt.
76

Letzte Inhalte zum Spiel

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Fire Emblem - Radiant Dawn (Übersicht)

beobachten  (?