Dragon Quest Monsters - Joker: Schnell starkes Rang C Monster

Schnell starkes Rang C Monster

von: sarelles / 12.07.2010 um 15:24

Wenn man am Anfang des Spiels schnell ein starkes Rang C Monster haben möchte sollte man auf Novizia 4 Schleime (2 "+" und 2 "-")

anwerben.Diese müssen dann auf Lv 10 gelevelt und synthetisiert werden. Dann sollte man zwei Schleime auf Rang F+1 haben. Diese dann wieder auf lv 10 bringen und zur Synthese abgeben und schon hat man einen Königsschleim Rang C. Dieser könnte dann noch mit einem Drako verschmolzen werden zum Verrecktor.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Verrecktor sind auf Firmamentia zu fangen also nicht den königschleim opfern für so einen schlechten Verrecktor also echt

28. Dezember 2014 um 14:03 von SnoopyLP melden

Ja, da haste recht aber meiner meinung nach ist das stärkste und effektivste Rang C Monster ein Krakenwächter habe mir einen aus: Drachenschleim Kopfgeldjäger gemacht.Lv. 23 hat er bei mir 238LP :DTrotzdem guter tipp

27. Juli 2014 um 16:47 von gelöschter User melden

das is schon Praktisch mit nem C-Schleim und Kleriker

27. Januar 2014 um 16:33 von Psycho-Junge melden


Rang C Monster gleich am anfang

von: lukas4brandl / 28.07.2010 um 20:28

Wenn ihr ganz am anfang auf Novizia seit könnt ihr gleich ein Rang C Monster haben. Zuerst Trainiert 2 Schleime auf Stufe 10

(einen mit einem + und einen mit einem - zeichen)

Die beiden müsst ihr synthetisieren und daraus entsteht ein Schleim. Dann macht ihr dasselbe nochmal also einen + und einen -

Wenn ihr dann die beiden Schleims die da raus entstanden sind synthetisiert dann kommt ein Rang C Monster namens Königsschleim raus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Neue Monster

von: Cartel29 / 27.03.2008 um 15:49

Später im Spiel erhaltet ihr Prämien in Form neuer Monster durch die Angestellten des Kommissars geschenkt. Sie werden euch überreicht, wenn ihr die verlangte Menge an Monstern bzw. Fähigkeiten erlangt habt.

Neues Monster Bedingung
Empyrea Fangt ALLE Monster
Grandpa Slime Fangt 200 Monster
Leopold Besitzt alle Fähigkeiten
Liquid Metal Slime Fangt 100 Monster
Metal Kaiser Slime Besitzt 150 Fähigkeiten
Robin Hood Vollendet die Fähigkeiten- und Monster-Sammlung
Trode Vollendet die Fähigkeiten- und Monster-Sammlung und sprecht mit dem NPC, der sich um eure Fähigkeiten-Sammlung kümmert

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr gut

05. Oktober 2008 um 21:37 von gelöschter User melden

aber wo is dieser komissar

25. April 2008 um 11:29 von Bisaflor65 melden


Boss Guide

von: Omega-Draco / 12.04.2012 um 18:18

Boss Nr. 1: Ork: Nicht wirklich schwer allerdings gibt es voraus Setzungen die wären: Ihr braucht auf jeden Fall einen Heilschleim und eure Monster sollten auf jeden Fall auf Level 10 sein. Es geht auch ab Level 8 aber es ist ziemlich schwer. Euer Heilschleim sollte seiner Berufung als Heiler nachgehen während die anderen beiden ihn verdreschen dann ist der Kampf schnell entschieden. Wenn alle Stricke reißen benutzt Heilkraut.

Boss Nr. 2: Golem: Auf jeden Fall sehr viel schwerer als der Ork. Trainiert eure Monster gut und vor allem macht euch einen besseren Heiler und wenn ihr wollt Einen Hammerkauz (Hämmerling + Naturmonster in dem Fall Sabberkrabbe) Er kann Konzentration also müsst ihr entsprechend vorsichtig sein. Holt euch vielleicht einen Komodo oder ein anderes Monster mit Verteidiger weil es die Fähigkeit "Stärkung" beinhaltet was den Verteidigungswert drastisch steigert und somit sehr nützlich ist. So besteht die Chance das er bei 50 Konzentration immer noch nicht eines eurer Monster killt weil er fasst immer nur mit 50 Konzentration angreift.

Boss Nr. 3: Bullzebub: Relativ harter Brocken wenn euer Team nicht gut Trainiert ist und ihr nicht mindestens mal Rang E Monster habt. Er Kann sich Genau wie der Golem Konzentrieren und ist relativ stark mit Angriff UND Magie. Ein Guter Gefährte für diesen Kampf ist der Grüne Drache den ihr ja vorher schon getroffen(und hoffentlich geworben) habt. Weil er viele Lebenspunkte und Viel angriff hat und generell für das Stadium totale vorzeige werte hat. Wie üblich wäre ein guter Heiler nicht schlecht aber er sollte auch schon Unterstützungsfähigkeiten beherrschen. Und das Dritte Monster sollte auch angreifen am besten der Incarnus konzentriert sich voll und greift dann an.

Boss Nr. 4: Großer Drache: Mit fiesen Odem Attacken und viel Angriff kann er für viel Kummer sorgen. Gut wäre bis dahin einen Königsschleim zu haben weil er eines der besten Talente im Spiel schon sehr früh hat. Wenn ihr euren Königsschleim heilen lasst und gelegentlich auch mal mit Angriffs zaubern draufgeht ist das schon sehr gut. Aber die anderen beiden sollte gute Angreifer mit vielen Lebenspunkten sein. Und vieleicht kriegt ihr es ja auch hin das eines eurer Monster ein Talent mit Atemraub hat. Weil wenn er nicht mehr Speien kann ist das schon die halbe Miete.

Boss Nr. 5: Waffendämon: Die bisher größte Herausforderung was ja eigentlich auch zu erwarten war.

Die wohl nervigste Eigenschaft von ihm ist der Nachschlag mit dem er zweimal angreifen kann. Es gibt nur eine Ausnahme nämlich wen der Konter einsetzt seid davor auf der Hut das ist echt mies denn es kontert jeden physischen Angriff. Ihr kriegt alles er kriegt nichts. Ihr solltet auf jeden Fall Megastärkung und Multiheilung beherrschen. Vielleicht auch noch Sandwirbel aber das wäre nur ein angenehmer Zusatz nötig ist es nicht.

Dann kommt erst mal das Scout Turnier was nun wirklich nicht schwer ist.

Der Erste Gegner also Schleimian hat: Engelschleim, Dunkelschleim und normaler Schleim: da gibt es nicht wirklich eine Taktik er ist wirklich sehr einfach zu besiegen.

Zweiter Gegner: Foulein: Frou-Frou, Gigant, Lebende Statue:

Wirkt zunächst sehr einschüchternd doch ich war überrascht wie einfach es war ihr braucht nur das übliche Prinzip: Megastärkung, Heilen, draufhauen. Dann ist es kein Problem mehr.

Dritter gegner: Kamikater: Garuda, Krawallkäfer

Wenn euch die anderen beiden keine Probleme gemacht haben gibt es zu ihm nichts mehr zu sagen.

Zurück zu den Bossen: Boss Nr. 6: Belial: Nun wenn ihr das Monsterscout Turnier mehr als ne art Vergnügungspark angesehen habt werdet ihr mit dem Belial keine Probleme haben. Megastärkung, Heilen das übliche. Nach ein paar runden müsste es getan sein.

Bss Nr. 7: Pik-Ass

Der bis dato Schwierigste Bosskampf.

Ihr braucht das gesamte Arsenal an Unterstützung sprich: Magische Barriere, Megastärkung, Multiheilung, Neue Chance wenn ihr alle diese Zauber habt und dazu noch einen Guten Angreifer ist euch der Sieg eigentlich sicher. Doch Tranieren müsst ihr euer Team schon ordentlich. Rang A ist ab da auf jeden Fall angemessen. (Ich würde empfehlen bis dahin eine gequälte Seele zu haben weil die bis dahin eigentlich der beste heiler und Unterstützer ist den man sich wünschen kann.)

Den Zwei folgenden Bossen müsst ihr nicht begegnen weil es Nebenbosse sind. Will heißen dass sie auf Abzweigungen des Hauptweges liegen.

Boss Nr. 8: Trollboss

Mehr so ne Art Hau-zu oder Klopp-druff als ein gefährlicher Gegner. Da er wahrscheinlich zu blöd ist das Wort Magie zu buchstabieren oder zumindest nicht zaubern kann müsst ihr einfach nur megastärkung machen dann ist er einfach. Weil er außer draufhauen nichts kann. Wenn ihr wollt geht auch Energieschub um den Kampf schneller zu gestalten, Kritischer Patzer ist auch ganz nützlich aber beides ist nicht notwendig.

Boss Nr. 9: Schwarzer Drache:

Wie sein goldener Vorgänger in der Firmamentia Nexus-Kammer ist er auch ein Profi in Odem Angriffen und somit sind Fähigkeiten wie Multiabschirmung und Atemraub ganz nützlich ansonsten nur physisch recht stark und keine große Gefahr.

Diesem Boss begegnet ihr jetzt aber auf jeden Fall wieder und zwar dem: Boss Nr. 10: Atlas:

Wie der Trollboss ein Hau-drauf nur ein gutes Stück stärker. Also das Übliche: Megastärkung, Heilung, weitere Unterstützungszauber.

Ansonsten auch nicht schwerer als der Rest.

Boss Nr. 10 +11 Iro-Oger und Hornoger

Der Iro-Oger sollte euer erstes Ziel sein weil er Helmspalter, Multiheilung, Brockenknaller und Energieschub beherrscht. Der hornoger greift hauptsächlich an ist also nicht so sehr eine Bedroung wie sein freund mit den Hosenträgern.

Der Finale Boss: Schwarzer Peter + Gequälte Seele + Waffendämon

Konzentriert euch zuerst auf die Gequälte Seele denn sie zaubert magische barriere und andere Zauber.

Anschließend der Waffendämon der sich in der Auswahl der Techniken nicht verändert hat Sprich: er hat die selben Techniken wie auf Mamumba im Boss Kampf.

Anschließend dann der Schwarze Peter: Achtet vor allem auf Garutz und die Störwelle Erneuert auf jeden Fall danach eure Abwehrmaßnahmen. Magische Barriere und Megastärkung ist hier SEHR wichtig.

Keine Angriffsmagie da sie nicht so gut wirkt am besten Energieschub und dann Angreifen was geht.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich habe das Spiel durch und ich finde alles ist sehr gut erklärt und super Taktiken beschrieben.

26. Juli 2012 um 23:12 von sebi0697 melden


Zurück zu: Dragon Quest Monsters - Joker - Monster: Gratis Monster / Ein gutes Synthesemonster / Monsterscout-Test für Profis (Solitaires Pokal) / Oft Metallmonster / Die zwei besten Monster

Seite 1: Dragon Quest Monsters - Joker - Monster
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dragon Quest Monsters - Joker

Dragon Quest Monsters - Joker spieletipps meint: Ein wie Pokémon aufgebautes Adventure, das die Taschenmonsters nicht hinter sich lassen kann. Das Spiel überzeugt mit guten Einfällen und schicker 3D-Optik.
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest Monsters - Joker (Übersicht)

beobachten  (?