Dark Sector: Kurztipps

JACKAL TANK 2 (4. Mini-Boss, Kapitel 5)

von: Kamie36 / 04.04.2008 um 15:48

Hier gibts keinen Raketenwerfer. Also einfach den rumstehenden Truck zerstören, daran seinen Glaive entzünden und ihn hinten an der Wand auf schwarzen Schleim werfen, der daraufhin wegbrennt und einen Käfig freilegt, wohinter sich ein Stromkasten befindet. Den Glaive durch den Käfigschlitz auf den Stromkasten steuern, danach den elektrischen Glaive auf den Jackal-Tank werfen um ihn zu schocken. Jetzt schnell HINTER ihn rennen und den Steuermann rausholen, fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Fundorte der Koffer - Waffen Upgrades

von: Kamie36 / 06.11.2008 um 14:47

Kapitel 2 (2)
  1. Im Levelverlauf müsst ihr eine Tür mit C4 sprengen. Nachdem ihr die Tür gesprengt habt, geht in das Haus und ihr seht den Koffer gegenüber einem Loch im Boden. Holt euch den Koffer mit "Klauen" zu euch.
  2. Wenn euch dieses riesige Monster begegnet, verlasst das Gebäude und lauft nach rechts. Dort seht ihr einen Turm direkt neben der Halle, wo ihr gerade wart, dort findet ihr etwas höher auf einer Mauer den Koffer.
Kapitel 3 (4)
  1. Wenn ihr das Tor mit dem neu erhaltenen "Energiewurf" geöffnet habt, geht in das Zelt direkt nach dem Tor, wo der Koffer auf einem Tisch liegt.
  2. Im Keller, in dem Raum, wo ihr die Tür mit Hilfe der elektrisch aufgeladenen Wurfwaffe öffnen müsst, findet ihr direkt links neben der zu öffnenden Tür eine Art Generator. Wenn ihr direkt neben der Tür steht und dann hinter den Generator schaut seht ihr den Koffer.
  3. Wenn ihr im Keller den Raum mit dem Fahrstuhl betretet, findet ihr den Koffer rechts neben der Eingangstür zwischen Aktenschränken.
  4. Wenn ihr wieder im Außengelände seid, kommt ihr recht schnell zu einem großen Platz. Auf dem Platz befindet sich eine Treppe die nach unten in einen kleinen Keller führt. In diesem Keller findet ihr den Koffer rechts hinter einem Kistenstapel.
Kapitel 4 (10)
  1. Im ersten Areal (bevor ihr durch die Tür das Gebäude betretet), kämpft euch am runden Springbrunnen vorbei und geht so weit, bis das Weiterkommen durch ein Loch in der Straße blockiert wird. Schaut in Richtung Loch in der Straße und dreht euch um 180°, geht geradeaus in die Nische zu der abgesperrten Tür, hier findet Ihr links den Koffer auf dem Boden.
  2. Nachdem ihr das Gebäude betreten habt, öffnet mit dem Kraftwurf das Tor und geht in den Innenhof. Durchquert diesen Innenhof gerade, geht am Ende vor diesem schwarzen Glibberzeug den Gang nach rechts, wo ihr den Koffer am Boden findet.
  3. Wenn ihr das Gebäude wieder verlassen habt und begegnet kurz dem großen Monster aus dem zweiten Kapitel... geht hinter das zweite Zelt auf der linken Seite. Dort findet ihr den Koffer am Boden.
  4. Kurz nach #3, nachdem ihr durch das Haus ins nächste Areal gegangen seid, seht ihr direkt vor euch ein Geschütz. Folgt der rechten Hauswand nach rechts um die Ecke. Dort findet ihr den Koffer hinter einem Stapel Kisten.
  5. Nachdem ihr den mechanischen Zwischenboss besiegt habt, geht in das Gebäude. Arbeitet euch die Stockwerke nach oben, bis ihr auf den Dachboden kommt. Direkt wenn ihr die Treppe zum Dachboden nach oben gelaufen seid, dreht euch nach links und schaut dort zwischen den Holzbalken hindurch. Etwas weiter links seht ihr den Koffer.
  6. Nachdem euch der Gegner vom Dachboden geworfen hat, und ihr auf der Straße wieder aufwacht, dreht euch direkt um 90° nach links, wo ihr den Koffer am Boden sehen werdet.
  7. Nachdem ihr über die Brücke gelaufen seid und dort am Ende die Fässer zerstört habt, um den Sturm der Infizierten (die hier unendlich spawnen) zu stoppen, geht ins nächste Gebiet, wo ihr direkt vor euch eine zerstörte Kirche seht. Geht in die zerstörte Kirche, wo auf dem Altar der Koffer steht.
  8. Wenn ihr auf dem Friedhof seid, durchquert ihr einen runden Raum (mit eine Säule in der Mitte) um zu einem Ventil zu kommen. In dem kleinen Rum mit dem Ventil findet ihr links den Koffer.
  9. Nachdem ihr die Zwischensequenz gesehen habt, in der das Monster aus Kapitel 2 diesen mechanischen Hund zerlegt hat, geht auf den großen Hof und dort in Richtung des Feuers bei dem einzelnen Baum und dem Loch im Boden. Direkt rechts daneben ist ein Pflanzenkübel, dahinter ist der Koffer.
  10. Nachdem ihr den Dialog mit Nadja hattet und der Countdown gestartet ist, geht in den Nebenraum zu eurer Rechten. Dort steht der Koffer auf einer Kiste.
Kapitel 5 (4)
  1. Direkt wenn das Level startet, findet ihr den Koffer vor euch auf einer großen Kiste.
  2. Nachdem ihr das Schiff erreicht habt, springt auf das Hauptladedeck und geht dann direkt nach rechts um die Holzkisten herum.
  3. Wenn ihr im Schiffsbauch seid, geht in den nachfolgenden Raum, nachdem ihr das Tor mit dem Schalter geöffnet habt und geht nach links. Hier liegt der Koffer auf einer Holzkiste.
  4. Wenn das Schiff beginnt voll Wasser zu laufen und ihr euch einen Weg nach draußen bahnt, kommt ihr im Verlauf durch ein Treppenhaus. Folgt der Treppe bis ganz nach oben, wo der Koffer liegt.
Kapitel 6 (3)
  1. Rechts am Levelanfang findet ihr auf der rechten Seite ein Zelt in dem der Koffer auf einem Tisch liegt.
  2. Wenn ihr das Gebäude betretet und dann durch die Doppeltür in die große Halle gelangt seid, seht ihr den Koffer leicht rechts geradeaus auf einem Tisch.
  3. Wenn ihr dem Gegner mit dem Raketenwerfer/Gatlinggun begegnet (Dieser Gegner wird durch eine Zwischensequenz angekündigt und er springt durchs Dach nach unten in die Halle), geht nach rechts und dort die kleinen Treppen nach oben. Hier findet ihr den Koffer liegend auf einer Bank.
Kapitel 7 (7)
  1. Wenn ihr das erste Mal Frost benutzen müsst um die schwarte Barrikade zu beseitigen, geht durch den Gang in das nächste Außenareal. Direkt vor dem Ausgang seht ihr einen Waggon auf dem sich rechts der Koffer befindet.
  2. In der Halle mit den Waggons geht nach links, so wie ihr die Halle betretet und lauft am Ende nach rechts zwischen den beiden Zügen um den Koffer zu finden.
  3. Nachdem ihr wieder einen Gegner mit einer Gatlinggun platt gemacht habt, geht in die nächste große Bahnhalle, wo ihr durch einen Tunnel gehen müsst um in das nächste Areal zu gelangen. Bevor ihr allerdings in den Tunnel lauft, stellt euch so hin, dass ihr auf den Tunnel blickt und dreht euch um 90° nach links und schaut nach oben, wo ihr den Koffer auf einem Steg seht.
  4. Nachdem ihr durch den Tunnel ins nächste Areal gelaufen seid, folgt den Schienen ein wenig entlang der Linkskurve. Gleich rechts neben der Linkskurve steht eine kleine gelbe Lok, auf der sich der Koffer befindet. (Diesen Koffer müsst ihr durch die Metallplatte greifen.)
  5. Kämpft euch durch die Bahntunnel bis ans Ende wo ihr durch einen Gang die Tunnel wieder verlassen müsstet. Geht aber noch nicht durch den Gang sondern schaut am Ende über das Geröll hinweg um den Koffer zu finden.
  6. Wenn ihr das Außenareal erreicht, seht ihr direkt vor euch eine große Statue. Direkt rechts neben der Statue steht ein Laster unter dem sich der Koffer befindet.
  7. Wenn ihr in dem Gebäude die große Halle mit den vielen zylinderförmigen Generatoren betretet, folgt dem Steg auf dem ihr in den Raum gekommen seid, bis zur Treppe. Macht an der Treppe einen Stopp und dreht euch um 90° nach links und schaut ein wenig nach oben, wo ihr den Koffer vor einem Häuschen seht.
Kapitel 8 (5)
  1. Rechts am Anfang des Levels, geht in den Gang, danach links durch die Tür in das Krankenzimmer, danach wieder raus auf den Gang und gleich rechts in den ersten Raum hinein. Der Koffer liegt auf der linken Seite direkt neben der Tür hinter ein paar Kisten.
  2. Kämpft euch weiter durch die Krankenstation bis ihr in einen großen offenen Raum kommt in dessen Mitte ein runder Tresen steht, hinter dem Tresen liegt der Koffer.
  3. Nachdem ihr den Raum mit den horizontalen Lasern durchquert habt, kommt ihr in einen Raum wo ihr auf der linken Seite Obduktionstische o.ä. seht. Der Koffer liegt auf dem am weitesten entfernten Seziertisch.
  4. Nachdem ihr eure neue Rüstung erhalten habt, geht ein Stück weiter, bis ihr von mehreren unsichtbaren Gegner angegriffen werdet. In diesem Raum, vom Eingang ausgesehen liegt der Koffer links auf einem Rollwagen.
  5. Ein wenig weiter werdet ihr auf Menschen treffen und einer Blockade mit zwei automatischen Geschützen. Bevor ihr in den Fahrstuhl geht, lauft geradeaus durch den Raum in einen anderen Gang, wo am Ende der Koffer auf einem Rollwagen zu finden ist.
Kapitel 9 (2)
  1. Kämpft euch durch die Straßen, bis ihr das Haus erreicht, das ihr betreten müsst. Bevor ihr die Treppe zum Haus hoch geht schaut zu Eurer linken Seite, dort liegt der Koffer in einer Nische vor einer abgesperrten Tür.
  2. Wenn ihr durch das Gebäude durch gegangen seid und wieder ins Außenareal kommt, dann lauft über die Brücke direkt vor euch bis zu dem offenen zylinderförmigen Container. Dreht euch nach links und schaut über das Geländer hinunter zum Wasser, wo ihr ein Holzboot seht, indem der Koffer liegt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


MEZNER (Endgegner)

von: Kamie36 / 06.11.2008 um 14:52

Bitte beachten: Vorne links und rechts am Rand liegt Munition! Die holen wir uns am besten mit dem Glaive, um der Pflanze nicht zu nahe zu kommen! Mezner muss dreimal geschlagen werden, es gibt also drei Runden zu bewältigen. Wie ?! Hier ist die Lösung:

Runde 1:

Die Pflanze wirft Felsbrocken, sie beißt und spuckt grüne Flüssigkeit oder etwas in der Art. Wenn man zu weit vorne steht, greift sie von oben an.

Zuerst kümmern wir uns also um die drei Fangarme, indem wir auf diese gelben Blasen daran schießen (ein paar am Hals und eine am Kopf usw.)! Es gibt ein paar Gelegenheiten diese zu treffen. Wenn sie Felsbrocken aus dem Boden beißen, ist die am Kopf zu treffen - ansonsten in aufrechter Position die am Hals. Wenn wir eine dieser Blasen treffen, öffnet sich das Maul der Pflanze. Jetzt heißt es schnell sein und einen elektrisch aufgeladenen Glaive direkt ins Maul werfen. Hier ist die Funktion den Glaive per Hand zu lenken oft sehr hilfreich. Das wiederholen wir mit allen drei Tentakeln!

Nachdem die drei Tentakel weg sind, öffnet sich kurz die Panzerung (in der Mitte der großten Pflanze) und Mezner (er sitzt da drin) macht diesen Psi-Angriff. Du musst "einfach" den elektrisch aufgeladenen Glaive auf ihn werfen. Kann sein das du ihn zweimal treffen musst oder mit einem Power-Wurf.

Runde 2:

Die Klappe schließt sich wieder und es kommen erneut drei Tentakel, allerdings zusammen mit diesen Zombies bzw. mutierten Bewohnern. Ihr müsst euch also gleichzeitig um die Zombies kümmern (immer zwei Stück gleichzeitig bis die Tentakel alle platt sind) und die Tentakel bekämpfen. Wenn die Luke sich wieder öffnet, wiederholt den Schritt und werft wieder den Strom Glaive auf Mezner.

Runde 3 - Finale:

Jetzt kommen die letzten Tentakel. Dieses Mal allerdings fünf! Die drei vorne und jeweils links und rechts neben dir einer. Keine Zombies mehr, allerdings kommen Ranken aus dem Boden, die müssen durch Tastendruck (Taste wird angezeigt) abgeschnitten werden, falls sie dich ergreifen. Dieses Mal spucken sie außerdem Feuer. Wenn die fünf Tentakel platt sind, öffnet sich die Luke zum 3. und letzten Mal - also direkt wieder den Glaive rein !

Wichtige Tipps:
  1. Rechts an diesem Stahlträger-Pfosten ist auch ein kleiner Stromkasten, den müsst ihr nur zerstören, dann könnt ihr davon auch Strom holen. Müsst also nicht immer den weit entfernten oben nutzen.
  2. Bevor ihr euren Glaive auf Mezner werft (wenn die Klappe offen ist), vergewissert euch das eure Glaive aufgeladen ist! Wenn ihr es ohne Strom werft, dann bringt es nichts und die PSI-Attacke bringt euch um. Ihr könnt, wenn sich die Klappe öffnet auch schnell noch rechts vom Stromkasten Elektritzität holen und dann einmal nen gezielten Power-Wurf auf Mezner machen, dann ist er mit einem Wurf platt und die Zeit reicht auch, besser als zwei Würfe. Könnt euch auch wenn der letzte Tentakel dran ist schon ziemlich nach rechts stellen, zum Stromkasten, damit eure Glaive schnell aufgeladen ist, wenn die Klappe von Mezner sich öffnet!
  3. Vergesst nicht, dass ihr ein Schild habt! Das könnt ihr nutzen, wenn ihr die Tentakel killt und gleichzeitig Zombies angreigen wollen. Außerdem könnt ihr die Zombies am besten töten indem ihr einfach mit nem Strom-Glaive auf sie einschlagt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


NEMESIS (3. Boss, Kapitel 9)

von: Kamie36 / 03.11.2008 um 20:20

Nemesis ist ein harter Brocken und besitzt unsere Fähigkeiten - ein Doppelgänger sozusagen. Wichtig ist, STÄNDIG in Bewegung bleiben - denn er wirft sein Schwert und schlägt teilweise damit. Insgesamt müssen wir 3 Finishing Moves anwenden um ihn zu töten!

Hinter seinem Schild ist er nicht zu treffen, deshalb kann man ihn nur "bearbeiten" und ausweichen bis er sein Schwert mit Strom auflädt und auf uns wirft. Hier unbedingt ausweichen, teilweise ist ein Treffer schon tödlich! Das elektrische Schwert steckt nach dem Wurf irgendwo in der Wand oder dem Boden. Daran ladet ihr den Glaive auf und werft ihn direkt auf Nemesis. Er MUSS mit einem aufgeladenen Glaive getroffen werden, sonst bringt es nichts. Ist er getroffen, blinkt er rot - Finishing Move anwenden!

Nach dem Finishing-Move springt er auf einen Mauervorsprung und wirft sein Schwert von oben herunter. Ausweichen, Glaive daran laden und zurückwerfen! Ihr könnt versuchen den Glaive mit der Steuerfunktion unter seinem Schild hindurch auf seine Beine zu werfen.

So geht es eben weiter bis ihr ihn 3. mal gefinished habt! Nach dem 2. Finishing kann es sein das er sehr lange keine Strom-Attacke macht, ihr müsst also recht lange versuchen auszuweichen und in Bewegung bleiben und ihn so bekämpfen. Irgendwann kommt die letzte Attacke!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


ARMORED TROOPER (6. Mini-Boss, Kapitel 6)

von: Kamie36 / 03.11.2008 um 20:21

Sieht gefährlich aus, ist aber ganz einfach. Immer in Bewegung bleiben und ihn von HINTEN angreifen, das ist der einzige Weg seine Schulterkanonen zu zerstören. Wenn diese kaputt sind, dann blinkt er rot und man kann einen Finishing Move anwenden. Der Trooper ist sehr langsam und nur von vorne gefährlich. Nachdem er zerstört ist kann man sein Glaive an ihm aufladen und damit die Tür öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dark Sector - Kurztipps: STALKER (2. Boss, Kapitel 7) / Waffenupgrades / 1. Jakal Roboter leicht gemacht / Endgegner Kapitel 4 / Waffen und Erweiterungen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dark Sector (10 Themen)

Dark Sector

Dark Sector
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?