Mario Kart: Grundtipps, um viel besser zu werden!

Grundtipps, um viel besser zu werden!

von: m_mario_m / 14.08.2009 um 15:37

Ich werde euch nun die Grundtipps zu MKW geben, wie ihr viel besser seid. Ihr werdet den Erfolg nach ein paar Rennen merken!

Automatik-Manuell

Natürlich fährt man manuell um besser zu werden, denn mit Automatik kriegt man keine Miniturbos, also der 1.Tipp: Fahrt Manuell!

Charakter-Kart/Bike

Um am schnellsten zu fahren sind diese 3 Kombinationen am besten (leicht-mittel-schwer):

  • Toadette-Kamekknaller
  • Daisy-Mach Bike
  • Funky Kong-Bowser Bike

Es kommt auch auf die Charakter an!

Items ausweichen
  • Roter Panzer: Den wehrt ihr mit anderen Items (Bananen, Panzern,...) ab oder ihr driftet nah (!) an der Wand oder eng(!) in der Kurve!
  • Blauer Panzer: Wenn ihr einen Pilz habt, setzt im letzten Moment (kurz vor der Explosion) den Pilz ein, damit ihr schneller werdet und nicht in die Explosion geratet. (Dieser Trick funktioniert für den 1.Platz!)
Items richtig einsetzen
  • Bananen: Setzt die Bananen nur ein, wenn ein roter Panzer etc euch verfolgt oder wenn ihr scharf in der Kurve seitd (damit der nächste, der scharf die Kurve fährt hineinfährt), da man, wenn man scharf in der Kurve fährt, schneller voran kommt fahren viele profis so und fahren in die Bananen rein!
  • Grüner/roter Panzer: Setzt diese Items nur ein, wenn ihr von einem Item verfolgt werdet (bei dem roten natürlich auch, um einen anderen zu treffen), oder schmeißt es nach hinten, um ein neues Item zu kriegen!
  • Bomben: Setzt Bomben nur ein, wenn ihr von einem Item verfolgt werdet oder ein Spieler nah hinter euch ist. Oder setzt es ein, wenn der Spieler etwas weiter hinten ist, aber die Strecke so eng ist, dass er der Explosion nicht ausweichen kann (oder auch scharf in Kurven rein)!
  • Pilze/Sterne: Setzt diese Items nur ein wenn ihr Abkürzungen benutzt oder wenn ihr kurz vor dem Ziel (letzte Runde) noch jemanden einholen wollt!
  • Blauer Panzer: Es kommt je auf die Runde an wann ihr den Panzer einsetzen sollt: 1./2./3. Runde (3.Runde Anfang-Mitte der Strecke): Setzt ihn normal ein, um den 1. zu ärgern! 3.Runde (wenn manche fast im Ziel sind): Setzt den Blauen nicht ein wenn ihr dadurch den 1. sowieso nicht mehr einholen könnt, setzt den Blauen stattdessen etwas später ein bis ihr den jetztigen 1. (da die anderen im Ziel sind) überholen könnt!

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn ihr das Rennen führt und nicht von einem Item verfolgt seid, kann man den roten Panzer so lange behalten, bis euch einer überholt. Somit könnt ihr dann sofort einsetzen. Doch ich empfehle nicht wenn man Pilze und Sterne bekommt, so lange zu warten.

01. März 2014 um 15:28 von Minibiest melden

War 7. Stachipanzer gekriegt. Sprengt die ersten 3 weg. Gewonnen!

26. Juli 2013 um 13:48 von LegendaryChopChop melden

Der tipp ist super aber am anfang gibt es daisy und funky kong nicht aber man kann ja das fahrzeug mit andreren fahrwer nehmen aber von mir DH

03. Januar 2012 um 00:39 von mopskopf1 melden


Dieses Video zu Mario Kart schon gesehen?

Stunts

von: birdo8 / 30.12.2009 um 18:11

Man kann gute Stunts machen, indem man das Lenkrad hochreißt, nachdem man über eine Rampe oder einen Abgrund gesprungen ist. Am Besten sehen die Stunts auf dem Motorrad aus, mit Bowser oder Donkey Kong ist es in diesem Spiel sehr schwer Stunts zu machen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fahren für Anfänger leicht gemacht

von: N-Wii-girl / 04.05.2010 um 14:46

Ihr seid Anfänger? Kein Ding! Ich hab mal versucht hier ein nützliche Tipps für euch aufzulisten:

Fahrzeuge: Es gibt schon am Anfang genügend Fahrzeuge zur Auswahl, nur welches sollte man nehmen? Ein paar wissen, was sie gut fahren können, aber manche sind sich eben ein wenig unsicher. Am besten nehmt ihr zuerst das erste Bike (Mach-Bike) oder Auto, egal, ob der Fahrer leicht, mittel oder schwer ist, das ist am sichersten. Am besten testet ihr nach und nach die anderen Bikes und Autos, um herauszufinden, welches euch am besten gefällt.

Fahrer: Euer Fahrer ist eigentlich nicht von großer Bedeutung, es ist aber nicht verkehrt, wenn ihr euch genau überlegt, ob ihr leicht, mittel oder schwer haben wollt. Welcher Kategorie euer Auserwählter angehört, das erfahrt ihr spätestens bei den Fahrzeugen, denn hinter den Standard Karts steht (Mini), Medi und Maxi (Mini=leicht, Medi=mittel, Maxi=schwer)

Strecke: Fangt am besten mit ersten und kürzesten Strecke an, nämlich "Luigis Piste". Wenn ihr den ersten Cup (Pilz-Cup) geschafft habt, dann seit ihr ein wenig eintrainiert.

Grand Prix/VS-Modus/Wettkampf/Nintendo-WFC/Mario-Kart Kanal:

Wenn ihr mit Grand Prix beginnt, dann ist das nicht unbedingt die beste Wahl, denn ein Training kann nie Schaden. Fangt mit dem VS-Modus an und wagt erst ans Grand Prix, wenn ihr euch wirklich sicher fühlt. Wettkampf sind nur zwei kleine Möglichkeiten, um sich amüsieren zu können, das kann allerdings ebenfalls ein gutes Training. Der N-WFC ist für die zu empfehlen, die etwas fortgeschrittener sind, das gilt auch für den MK-Kanal, denn da tretet ihr auch mal gegen Leute auf der ganzen Welt an. (Spielt ab und zu gegen Freunde oder Familienmitglieder)

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super hast du gut erklärt

27. Juli 2014 um 08:38 von BellaBobby melden

für einsteiger gut habe aber noch was bei den fahrern hinzuzufügen da es nicht egal ist wen man fährt hier der link: http://wiimm.de/wii/mkw/driver/index.html

09. August 2012 um 21:13 von DJnf melden


Alle Power Ups erklärt mit Tipps

von: dominik_koeppl / 28.02.2009 um 21:25

Bananenschale:

Die Bananenschale kann nach vorne oder hinten geworfen werden und ist eine leicht zu benutzende, aber effektive Waffe, vor allen Dingen an engen Stellen. Eure Gegner rutschen gnadenlos weg. Es gibt Einer- und Dreierpackungen. Wenn ihr eine Dreierpackung habt, feuert alle drei kurz hintereinander ab, während ihr quer über die Bahn fahrt. Euer Gegner hat keine Chance, auszuweichen.

Grüne Muschel:

Diese bekannte Mario Waffe kann ebenfalls nach vorne und hinten abgefeuert werden. Sie gibt es ebenfalls in Einer- und Dreierpackungen. Letztere umkreisen euch, während sie darauf warten, von euch abgefeuert zu werden. Wer euch jetzt rammt oder auf euch schießt, hat schlechte Karten. Die grünen Muscheln treffen den Gegner nicht automatisch, also zielt gut.

Rote Muschel:

Die Rote Muschel ist der große Bruder der grünen und einiges gefährlicher. Sie hat einen Hitzesucher und trifft euren Gegner daher meistens. Nach hinten abgefeuert, vergisst die rote Muschel diese Eigenschaft allerdings manchmal. Sie gibt es ebenfalls in Dreierpackungen, mit denen ihr im Notfall schnell mal eure ganzen Gegner los werdet.

Blaue Muschel:

Die blaue Muschel ist selten und daher besonders mächtig. Meistens erhält man sie, wenn man am Ende des Feldes liegt. Wenn ihr sie abfeuert, sucht sie automatisch den Erstplatzierten und lässt ihn und alles in seinem Radius mit einem ordentlichen Knall in die Luft gehen. Wenn ihr selbst an der Spitze des Feldes seid, ist das natürlich nicht so toll. Wenn die Alarmsirene ertönt, dass die blaue Muschel abgefeuert wurde, kann euer Rennen gelaufen sein, wenn ihr am "falschen" Ende seid.

Ihr könnt sie ganz gut mit einem Unsichtbar-Stern kontern, wenn ihr keinen habt, versucht folgende Taktik: Schaut auf die Karte wenn das Signal ertönt und steigt voll in die Bremsen, wenn euch jemand dicht auf den Fersen ist. Fahrt notfalls ein Stück rückwärts und versucht nicht in den Explosionsradius zu kommen. Mit etwas Glück gehen etliche Gegner in Rauch auf und ihr versucht, euch wieder an die Spitze zu setzen.

Stern:

Mit dem Stern seid ihr für kurze Zeit unsterblich, außerdem bekommt ihr gleichzeitig einen Geschwindigkeits-Boost. Versucht in dieser Zeit jeden anzurempeln, den ihr treffen könnt. Durch den Boost solltet ihr einige von euren Gegnern aus der Bahn bugsieren.

Pilz:

Der Pilz gibt euch einen kurzen Boost, der hervorragend geeignet ist, über Schanzen zu springen oder Kurven abzuschneiden. Eigentlich hält er nicht lange, aber es gibt ebenfalls eine Dreier-Packung und mit etwas Glück bekommt ihr den goldenen. Der lässt euch für eine bestimmte Zeit den Turbo so oft auslösen wie ihr möchtet. Benutzt ihn um über Gras, seichtes Wasser oder andere Oberflächen zu heizen, die euch ansonsten bremsen würden.

Mega Pilz:

Das ultimative Teil: Mäht alles weg, was dumm genug ist, sich euch in den Weg zu stellen.

Ausrutscher:

Der tintenfischähnliche Ausrutscher spritzt Tinte über eure Gegner, so dass diese kurz nichts sehen. Wenn ihr selbst erwischt werdet, seht ihr aber immer noch ein bisschen was. Ist also nicht so dramatisch.

Täuschungs-Power-Up

Eine Falle, die eurem Gegner vorgibt, da wäre was wertvolles drin. In Wirklichkeit finden sie einen Effekt ähnlich der Bananenschale vor und segeln durch die Lüfte. Ihr könnt es nach vorne oder hinten werfen oder auch hinter euch herziehen, aber vorsicht, es schützt euch nicht vor Angriffen. Am besten benutzt ihr ihn in Multiplayerspiele und platziert ihn zwischen echten Power-Ups. Die perfekte Tarnung!

Bombe:

Die Bombe hat einen großen Explosionsradius und ist daher geeignet, ganze Gegnergruppen auszuschalten. Sie kann ebenfalls nach vorne und hinten geworfen werden: Es muss allerdings erst die Lunte abbrennen, also achtet auf das Timing und zielt gut!

Blitz:

Den Blitz bekommt ihr meist, wenn ihr am Ende des Feldes seid. Er trifft alle Gegner in der Nähe und halbiert ihre Geschwindigkeit und ihre Größe. So könnt ihr sie "zertreten".

Gewitterwolke:

Die Gewitterwolke ist neu und hat Vor- und Nachteile. Sie füllt euch mit neuer Energie auf und gibt euch einen Turboboost. Wenn ihr sie aber zu lange benutzt, kann es euch passieren, dass ihr wie beim Blitz geschrumpft werdet. Am besten benutzt ihr sike also eine Weile und gebt ihn dann durch anrempeln an einen Gegner weiter, bevor die negativen Effekte einsetzen. Das richtige Timing ist aber schwer, also gebt sie lieber zu früh als zu spät ab.

Gefangenen-Block

Der trifft alle Gegner vor euch, aber verschont die, die hinter euch sind. Er zählt einen Countdown, dann werden alle die getroffen werden, ziemlich durchgeschüttelt. Seid ihr das Ziel dieses Power-Ups, versucht ihm durch Sprünge zu entgehen. Nur die mit festen Boden unter den Rädern werden getroffen.

Riesen-Patronen-Kugel:

Das ultimative Werkzeug, um wieder vom Ende an den Anfang zu kommen. Ihr bekommt sie auch nur, wenn ihr auf dem letzten Platz seid. Ihr werdet in eine riesige Patronenkugel verwandelt, die mit einem Affenzahn alle Gegner aus dem Weg schießt. Ihr müsst nicht mal lenken, sondern steuert automatisch, ihr könnt aber etwas mitlenken, um die zu erwischen, die sich verkrümeln wollen. Letztlich macht aber die Kugel die meiste Arbeit, ihr könnt also euch also auch mit einem fetten Grinsen zurück lehnen und die Show genießen.

10 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das sind Panzer und keine Muscheln, aber ich weis auch nicht warum die im Englischen "Shell" genannt werden.

05. Januar 2013 um 22:47 von gamezonexxl melden

Bombe ist Bob-Omb Gefangenenblock ist Power Block Muschel ist Panzer Riesenpatronenkugel ist Kugelwilli Ausrutscher ist Blooper und wenn die Gegner Mini sind kann man sie NICHT überrollen erst in Mario Kart 7

19. Juli 2012 um 10:49 von gelöschter User melden

das sind keine muscheln, das sind schildkrötenpanzer!

15. Februar 2009 um 16:50 von Spiderschwein_Fan melden

hilfreich. hilft gut

18. Dezember 2008 um 15:11 von schmatzebusi melden

ist leich verständlich

23. November 2008 um 11:13 von lionelmessi10 melden

gut gemacht

09. August 2008 um 01:28 von Mario-der-beste-fan- melden

gut hilfreich ! es heiß aber koopapanzer un dnicht muschel

04. August 2008 um 10:12 von Cirin_der_Nette melden


Alle Strecken

von: dominik_koeppl / 19.01.2010 um 17:39

Pilz Cup

  • Luigis Piste
  • Kuhmuh-Weide
  • Pilz-Schlucht
  • Toads Fabrik

Blumen Cup

  • Marios Piste
  • Kokos-Promenade
  • DK Skikane
  • Warios Goldmine

Sternen Cup (freischalten)

  • Daisys Piste
  • Koopa-Kap
  • Blätterwald
  • Vulkangrollen

Spezial Cup (freischalten)

  • Staubtrockene Ruinen
  • Mondblickstraße
  • Bowsers Festung
  • Regenbogen-Boulevard

Panzer Cup

  • Peach Beach
  • Yoshi-Kaskaden
  • Geistertal 2
  • Marios Rennpiste

Bananen Cup

  • Sorbet Land
  • Shy Guy-Strand
  • Piazzale Delfino
  • Waluigi-Arena

Blatt Cup (freischalten)

  • Glühheisse Wüste
  • Bowsers Festung 3
  • DKs Dschungelpark
  • Marios Piste

Blitz Cup (freischalten)

  • Marios Piste 3
  • Peachs Schlossgarten
  • DK Bergland
  • Bowsers Festung

Spiegelmodus (freischalten)

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nee, reicht auch 3.

26. Juli 2013 um 13:52 von LegendaryChopChop melden

Einfach in den Ersten zwei Cups nen Goldpokal bekommen (also erster werden)

05. Januar 2013 um 22:49 von gamezonexxl melden

Danke, aber wie schaltet man sie frei?

27. Dezember 2012 um 18:25 von Sims-Gamerin melden


Weiter mit: Mario Kart - Einsteigertipps: Daisy / Mittel-Klasse / Welches Bike für welche Strecke? / Vorteile der Fahrer / Bestimmte Fahrer - bestimmte Fähigkeiten

Zurück zu: Mario Kart - Einsteigertipps: Kart oder Bike / Blitzstart / Kontroller-, Fahrer- und Fahrzeugauswahl / Wichtig für jeden Anfänger! / Tipps für Einsteiger

Seite 1: Mario Kart - Einsteigertipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Mario Kart

Mario Kart Wii spieletipps meint: Extrem spaßiges Rennspiel mit den beliebten Nintendo-Figuren mit motivierendem Online-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart (Übersicht)

beobachten  (?