Everybody's Golf: World Tour: Kurztipps

Wind und Wetter besser im Griff

von: Traxxman / 18.04.2008 um 12:55

Hier mal zwei Tipps, die mir das Golfen um einiges erleichtert haben:

A) Der Wind, der Wind, das himmlische Kind! Mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad der Kurse nimmt auch der Wind zu und man macht immer häufiger Bekanntschaft mit den Bunkern, die das Loch belagern. Um nun so nah wie möglich ans Loch zu schlagen, habe ich mir eine kleine Faustformel erarbeitet, die gerade bei Seitenwinden wunderbar funktioniert.

Nehmen wir an:

Wir haben noch 100y zum Loch zu überwinden und es herrschen Windverhältnisse von 4,0 aus östlicher Richtung; das Loch liegt auf derselben Höhe wie wir und unser Schläger schafft genau diese Distanz.

1. Zoom benutzen und soweit an die Fahne heranzoomen, bis man den Verlauf der Quadrate erkennt.

2. nun entgegen der Windrichtung 4 Felder/Quadrate von der Fahne abrücken und voll durchziehen.

3. Der Ball sollte nun innerhalb des 3-Meter-Kreises liegen bleiben.

-----------------

Zusammengefasst bedeutet dies: Auf 100y pro Windstärke ein Feld/Quadrat entgegen der Windrichtung von der Fahne abrücken.

-----------------

Hier mal ein paar Beispiele, mit den o. a. Angaben:

Windstärke: 4,0 aus Südosten

2 Felder nach rechts + 2 Felder nach unten von der Fahne abrücken (evtl. „kleinerer“ Schläger + Kraftschlag verwenden).

-----------------

Windstärke: 6,5 aus Süden

6,5 Felder nach unten von der Fahne abrücken. (Evtl. „kleinerer“ Schläger verwenden, oder kürzer Schlagen).

-----------------

Windstärke: 7,0 aus Südwesten

3,5 Felder nach links + 3,5 Felder nach unten von der Fahne abrücken (evtl. „kleinerer“ Schläger + Kraftschlag verwenden).

-----------------

Windstärke 8,0 aus Westen

8,0 Felder nach links von der Fahne abrücken.

-----------------

Windstärke 5,0 aus Nordwesten

2,5 Felder nach links + 2,5 Felder nach oben von der Fahne abrücken (evtl. „kleinerer“ Schläger verwenden).

------------------

Windstärke 2,5 aus Norden

2,5 Felder nach oben von der Fahne abrücken bzw.

------------------

Wie gesagt funktioniert dies am besten, wenn der Wind entweder aus Osten oder Westen weht, da die Abweichung von der Fahne nach Süden und Norden durch die Schlagstärke bestimmt wird.

------------------

Sollte die Fahne noch 200y entfernt sein, dann die Werte der Faustformel mit 1,5 multiplizieren. (Bei einer Windstärke aus Westen von 8,0 wäre die Abweichung also 12

Felder nach links. Bei einer Entfernung von 150y würde ich davon die Mitte wählen. Also 10 Felder nach links von der Fahne abweichen.)

------------------

Selbstverständlich ist dies nur eine Faustformel. Sollte das Green höher oder tiefer liegen und dazu noch der Wind von Norden oder Süden wehen, ist Fingerspitzengefühl das

Ausschlaggebende.

-------------------

B) Sollte der Golfball auf der Umrandung zum Liegen kommen, habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Chip-In größere Erfolgschancen hat, als der Versuch zu Putten, wenn die Entfernung zur Fahne 4y überschreitet. Wenn das Gelände um die Fahne abschüssig ist, dabei dann ein wenig gegen die Laufrichtung des Balls von der Fahne abweichen (an den „fliesenden“ Punkten der Quadrate orientieren).

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Everybody's Golf: World Tour

Everybody's Golf: World Tour spieletipps meint: Ideal für Zwischendurch. Wie auch schon für die PSP auch für die PS3 ein Kulthit.
  • Genre: Sport
  • Plattformen: PS3
  • Publisher: Sony
  • Release: 26.03.2008

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Everybody's Golf: World Tour (Übersicht)

beobachten  (?