Okami: Sachen

Sachen

von: dominik_koeppl / 25.07.2009 um 21:03

Sachen sind Gegenstände die ihr z.B. bei einem Händler kaufen könnt. Diese Gegenstände könnt ihr fast alle benutzen. Hier einige Beispiele für Sachen:

Heiliger Knochen M

  • Dieser Knochen stellt bei seiner Verwendung 10 Einheiten Solarenergie wieder her.

Futtersack

  • Diese Säcke enthalten Futter für Tiere, wie z.B. Vögel oder Tiger. Wenn ihr hungrigen Tieren begegnet, könnt ihr zu ihnen gehen und sie füttern. Es gibt sie mit Samen, Grünfutter, Fleisch und Fisch.

Stahlfaust Sake

  • Wenn ihr dieses Gebräu trinkt erhaltet ihr für eine begrenzte Zeit Verstärkung der Angriffskraft.

Goldstaub

  • Goldstaub kann die Kraft der göttlichen Waffen erhöhen. Siehe auch: "Rat für die Reise" Abschnitt "Hartnäckige Monster"

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spielfiguren

von: dominik_koeppl / 25.07.2009 um 20:59

Amaterasu (Spieler):

Eine mächtige Göttin die die Göttlichen Pinseltechniken anwenden kann. Vor einem Jahrhundert verlor sie ihren physischen Körper im Kampf mit Orochi. Dank des Baumgeistes Sakuya wohnte sie dann in der Statue eines alten Dorfgottes. Bei dem Kampf mit Orochi verlor Amaterasu viele ihrer Kräfte. Nun begibt sie sich auf eine Reise um ihre Kräfte zurückzuerlangen und um Nippon zu retten.

Issun:

Issun, ein kleines winziges Geschöpf, welches ein Nickerchen im Hemd von Sakuya hält, als er die Grundlagen der Kalligrafie erlernen will. Allerdings gefiel ihm das Dörfchen Kamiki so gut, dass er sich dort nieder lies. Die Dorfbewohner halten ihn für sehr ungehobelt, trotzdem ist er einer der besten Kalligrafen im Land. Nun geht er mit Amaterasu auf Reisen um sein Können zu verbessern.

Sakuya, der Baumgeist:

Sie ist ein Geist und lebt im Heiligen Konohana-Baum in Kamiki. Sie bewahrte das Dorf vor dem Grauen, das das gesamte Land überzog. Sie verbrauchte all ihre verbleibende Kräfte auf um Amaterasu in diese Welt zurückzuholen.

Herr und Frau Mandarine:

Herr Mandarine ist der Dorfälteste des kleinen Dörfchens Kamiki. Als der Heilige Baum seine Blüten verliert versucht er ihn wieder mit dem Konohana-Tanz wiederzubeleben. Seine Frau (Frau Mandarine) unterstützt ihn, indem sie den Haushalt schmeißt und köstlichen Kirschkuchen bäckt.

Susano, der große Krieger:

Susano, der Nachkomme des legendären Krieger Nagi. Andauernd gibt er mit dieser Tatsache an. Er sollte tagtäglich mit seinem Schwert trainieren, aber er schläft lieber. Susano ist in die Sakebauerin des Dorfes verliebt, sie heißt Kushi.

Kushi, die Sakebauerin:

Kushi ist andauernd in Reisfeldern unterwegs um den Reis anzubauen den sie zum Sakebrauen verwendet. Den Sake verkauft sie in der einzigen Bar im Dorf. Sie ist in ganz Nippon bekannt, sogar Leute aus der Hauptstadt besuchen ihre Bar. Die Sakebrauerin ist ein unschuldiges Geschöpf und hat eine sanfte Persönlichkeit.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es gibt viel mehr spielfiguren. diese umfassen nur das dorf kamiki!

13. August 2010 um 12:22 von x-wolf melden

das ist unwichtig!!!!!

17. November 2009 um 15:46 von gelöschter User melden


Pinseltechniken und Fundorte

von: Kipcha / 28.12.2010 um 16:15

Sonnenaufgang: Male einen Kreis in den Himmel und die Sonne fängt an zu scheinen (aus Nacht wird Tag)

Restauration: kann kaputte Brücken etc reparieren

Kraftstreich 1: Male einen Querstrich und zerschneide Dinge

Kraftsrreich 2*: Verdoppelt die Macht von Kraftsteich 1 und man kann die Steine ohne Kristalle zerschneiden

Kraftstreich 3*: Verdoppelt die Macht von Kraftstreich 2 und man kann die Kristall-Steine zerschneiden

Kirschbombe 1: Male eine Bombe, die eine Explosion erzeugt

Kirschbombe 2*: Nach einer gezeichneten Kirschbombe kann man noch eine zeichnen

Kirschbombe 3*: Erlaubt einem 3 Kirschbomben zu zeichnen.

Blühen: Male einen Kreis um Bäume und verfluchte Wiesen, um sie zum Blühen zu bringen

Erweiterung Blühen(*): Male Punkte auf den Boden, um Bäume erscheinen zu lassen

Seerose: Male einen Kreis ins Wasser und ein Seerosenblatt erscheint (welches man mit Wind sogar antreiben kann)

Rebe: Ziehe eine Linie von einer Konohana-Blüte zu Amaterasu um sich fortzubewegen

Wasserstrahl: Zeichne eine Linie vom Wasser zu einem Objekt

Erweiterung Wasserstrahl 1: Zeichne an einer Wasserkraftstelle (kleiner Wirbel im Wasser) eine Linie nach oben, um eine Fontäne zu erzeugen, auf die man sich stellen kann

Erweiterung Wasserstrahl 2(*): Male einen Wibel auf eine Meerjungfrauenquelle anstatt eine Münze zu benutzen

Erweiterung Wasserstrahl - Regen*: Male vertikale Striche um es regnen zu lassen

Mondschein: Male einen Halbmond und der Tag wird zur Nacht

Sturmwind: Male eine Schlaufe in den Himmel um Wind zu erzeugen. Je größer die Schlaufe, desto stärker der Wind. Es gibt Seitenwind (besagte Schlaufe) und vorwärtsgerichteter Wind (eine Spirale zeichnen)

Erweiterung Sturmwind*: Zeichne 3 horizontale Striche um starken Wind zu erzeugen

Inferno: Ziehe eine Linie von einer Flamme zu einem Gegenstand

Erweiterung Inferno*: Male eine liegende 8 und erzeuge von selbst Feuer. Je größer das Symbol, desto Stärker die Flamme

Nebelschleier: Zeichne 2 horizontale Striche um die Zeit zu verlangsamen

Nebel Warp*: Male ein X auf ultimative Ursprungsspiegel um sich von einem zum anderen zu telepotieren

Katzenfuß: Von den Kabegamistatuen eine Linie die Wand entlang ziehen

Donnersturm: Ziehe eine Linie von einem Blitz zu einem Gegenstand

Erweiterung Donnersturm*: Male einen Blitz um Donner zu erzeugen.

Blizzard: Zeichne einen Strich von einem Eisberg zu einem Objekt

Erweiterung Blizzard: Male ein X mit einem vertikalen oder horizontalen Strich dazu, um Eis zu erzeugen

Alle Techniken bekommt man im Laufe des Spiels außer die mit * gekennzeichneten, diese bekommt man zB gegen Spende in heiligen Quellen oder wenn man kleinere "Aufgaben" erfüllt

Bei (*) bin ich mir nicht mehr sicher, ob man die Technik im Spielverlauf bekommt, oder ob man dafür etwas bestimmtes machen muss.

Fundorte der *-Techniken:

Kraftstreich 2: Nördl.Ryoshima Küste, Auf der Westlichsten der drei Inseln neben dem Katzenschrei-Turm. Den Felsen zerstören und in das Loch springen. Da ist dann eine Quelle in die du 3x den höchsten Betrag werfen musst

Kraftstreich 3 (dafür brauchst du kraftstreich 2): Kamui (Ezofuji), geh den Weg der zum Wawku-Schrein hinaufführt. Kurz vor dem Ende des Weges ist ein Vorsprung an der Klippe (erkennt man auch leicht auf der karte) mit einem normalen Stein und einem Kristall-Stein. Wieder den Stein zerstören und ins Loch. Dann wieder 3x den höchsten Betrag spenden

Kirschbombe 2: auch nördl.Ryoshima Küste. Auf der mittleren der drei Inseln westlich vom Katzenschrei-Turm. Hierfür brauchst du den Buddelkönig aus dem Dojo. hier ist auch eine Quelle.

Kirschbombe 3 (du benötigst Kirschbombe 2): Kamui, neben dem Wächtersprössling ist eine Rebe zum hochkommen. Zerstöre die Wand mit einer Kirschbombe. In der Höhle musst du 2 Kirschbomben auf die Risse zünden. Wieder eine Quelle.

Regen: Sei'an Stadt, hinter Himikos Palast steht eine Frau. Sprich mit ihr, dann bespritze alle vier Felsen (im Meer) mit dem Wasser aus dem kleinen Pool.

Erweiterung Sturmwind: Kaufe an der nördl. Ryoshima Küste die Speerfisch-Angel. Schwimme dann zu der großen Insel im Westen (die mit den Holzsteg). Dort musst du wieder einen Fisch fangen und diesen dann zum Sushi-Restaurant an der Küste bringen. Wenn der Koch den Fisch bearbeitet musst du das Bild an der Wand abmalen.

Erweiterung Inferno: Als erstes musst auf der Taka-Ebende das Maulwurfsspiel spielen bis du eine Vase bekommst. Die bringst du zum Teehändler am Anfang der Ebene. Von ihm bekommst du einen goldenen Pilz den du wiederrum zum Restaurant im nördlichen Teil von Sei'an (Bürgerviertel). Hilf dem Koch beim Feuer machen, indem du wieder das Bild von der Wand abzeichnest.

Erweiterung Nebelschleier: Kaufe vom Kaiser von Sei-An für 80 Dämonenzähne den Nebentopf

Blizzard 2 kannst du direkt nach Blizzard benutzen. Dazu gibts keine eigene Schriftrolle

Erweiterung Donnersturm (dafür brauchst du die Katzenfußtechnik): zuerst musst du auf den Shinshu Feld gegen den Postmann laufen und ein paar mal gewinnen. Von ihm bekommst du ein Zahnrad. Dann musst du nach Sei'an Stadt (Adelsviertel), da ist ein hoher Turm, der keine Türen hat und oben eine große Uhr. Benutze die Katzen-Tech (and der Hinterseite des Turms). Oben musst du den Alten ansprechen und ihm das Zahnrad geben.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr Hilfreicher Beitrag !

15. Dezember 2012 um 23:04 von Joeness melden

Ohne den Beitrag hätt ich alle erweiterungen nicht gefunden

16. Januar 2011 um 15:31 von Hakuchan melden


Alle Reisen beginnen mit einem Weg

von: dominik_koeppl / 25.07.2009 um 21:05

Nippon ist sehr groß. Ihr könnt eure Reise auf vielen verschiedenen Wegen unternehmen. Ihr könnt über Felder laufen, durch Täler oder durch das Wasser schwimmen. Am besten ist es jedoch, wenn ihr zu Anfang erst einmal den Straßen folgt. Man kann am Anfang leicht die Orientierung verlieren und Straßen führen immer zum gleichen Ziel. Außerdem solltet ihr immer mal zu Aussichtspunkten gehen und ein Blick über das Land werfen, dann verliert ihr nicht so schnell die Orientierung. Geht außerdem immer in die Dörfer und Häuser, hier gibt es interessante Sachen zu entdecken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wichtige Orte

von: dominik_koeppl / 25.07.2009 um 20:52

Madame Orakels Haus:

Sobald ihr auf eurer Reise mal nicht mehr weiter wisst, solltet ihr Madame Orakels Haus aufsuchen. Hier bekommt ihr eine persönliche Prophezeiung in der euch gesagt wird wo ihr als nächstes hingehen solltet.

Händler:

Beim Händler könnt ihr viele nützliche Sachen kaufen, wie z.B. Heilige Knochen. Besonders bei schwierigen Reiseabschnitten solltet ihr ordentlich beim Händler zulangen.

Dojo:

Im Dojo könnt ihr neue Kampftechniken erlernen. Der Großmeister Onigiri Sensei bringt sie euch bei. Allerdings müsst ihr dafür manchmal viel bezahlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Okami - Kurztipps: Der Händler, der Dämonenzähne sammelt / Göttliche Quellen / Die Karte / Tag- und Nachtszyklus / Unterhaltungen

Zurück zu: Okami - Kurztipps: Dämonenreißzähne / Dämonenreißzähne / Einfach Dämonenreißzähne / Göttliche Waffen / Heilige Artefakte

Seite 1: Okami - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Okami (10 Themen)

Okami

Okami spieletipps meint: Die Wii-Umsetzung des Meisterwerks kommt spät, aber gut. Der außergewöhnliche Grafikstil mit dem innovativem Spielprinzip ist eure Zeit wert. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Okami (Übersicht)

beobachten  (?