Rainbow Six Vegas 2: Hinweis zur WeaponsConfig

Hinweis zur WeaponsConfig

von: TheHelper64 / 27.04.2011 um 20:56

Hey na ihr fleißigen Zocker von R6V2?

Habt ihr vielleicht auch schon mal aus Spaß probiert die änderungen in der "DefaultWeaponsConfig" durchzuführen und haben diese dann nicht funktioniert?

Dann habe ich hier folgende Tipps für euch:

1. Ihr dürft nicht nur die "DefaultWeaponsConfig" verändern sondern auch die "KellerWeaponsConfig" und die "PcKellerWeaponsConfig". Alle zu finden unter dem selben Ordner wie die "DefaultWeaponsConfig" (zumindest musste ich das so machen, ich weis nicht wies bei euch ist)

2. Wenn ihr alle 3 Configs verändern müsst, achtet darauf dass die änderungen alle gleich sind.

3. In manchen Fällen kommt es vor das der Ordner Config das direkte überschreiben der Datei verweigert. In diesem Fall speichert diese Datei einfach an einem anderen Ort(zum beispiel auf dem Desktop) und verschiebt diese anschließend in den Config Ordner, dort ersetzt ihr dann die Datei einfach.

4. Es ist in vielen Fällen auch sehr wichtig die Datei nicht unter einer gewöhnlichen *. txt Datei zu speichern sondern unter der Endung. ini

5. Als letztes möchte ich nocheinmal darauf hinweisen, das ihr bei allen Datein die ihr verändern wollt undbedingt eine Kopie anlegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampftipps

von: OllyHart / 08.04.2008 um 11:26

  • nutz die Thermalsicht, um Feinde in der Nähe zu entdecken, die Sicht benötigt ein wenig, um wieder aufgeladen zu sein
  • sucht immer Deckung und schießt aus dieser, ansonsten reicht oft ein Schuss des Feindes zum Game Over
  • stürmt nie selbst und alleine einen Raum, erkundet immer zuvor die Gegend und schickt euer Team voran, sucht nach Alternativwegen, um große Gegneransammlungen zu umgeben
  • ihr könnt es euch ein wenig einfacher machen, wenn ihr die Schalldämpfer auf euren Waffen montiert. Dadurch schießt ihr zwar etwas ungenauer und richtet weniger Schaden an, dafür hören euch die anderen Feinde nicht so schnell und rufen keine Verstärkung. Ihr müsst allerdings ein Gefühl dafür entwickeln, wann der Einsatz des Schalldämpfers empfehlenswert ist, etwa in einer großen Halle mit verteilten Feinden und nicht, wenn ihr einen Hinterhof stürmt, bei dem euch die Feinde sowieso sofort unter Beschuss nehmen
  • spart nicht mit Munition, Nachschubkisten findet ihr sehr regalmäßig
  • schießt nie aus der Bewegung, die Schüsse sind dann zu ungenau, zielt am besten aus der Deckung oder zielt über Kimme und Korn
  • ladet immer rechtzeitig nach
  • werfen die Feinde mit Granaten, zieht euch etwas zurück
  • am besten wählt ihr immer wenn möglich eine obere Etage zum Kämpfen, damit ihr auf die Feinde herunterschauen könnt. So treffen euch die Gegner schlechter und können keine Granaten werfen, außerdem habt ihr ein besseres Schussfeld
  • nutzt die Umgebung zu eurem Vorteil aus, erkundet daher die Räume, um bessere Deckungsmöglichkeiten zu suchen

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gute tipps, aber denn großteil weiß man´eigentlich schon

08. Mai 2010 um 17:47 von philipp123456789 melden


Beste Waffenkombination

von: Astreon / 16.07.2009 um 16:31

Die beste Waffenkombination ist natürlich wenn man schon einige Waffen freigeschalten hat, auf level 3.

Als Pistole die Desert Eagle oder Taurus Ranging Bull, mit Infrarotzielvisier, es muss nicht umbedingt eine Schallgedämpfte Waffe sein, da man die gedämpfte auch hören kann. Wenn man beispielsweise auf eine Metallscheibe trifft, das kann bei der Durchschlagskraft passieren. Also sind diese Besser.

Als Primäre Waffe empfehle ich euch die G36C mit einem Schalldämpfer und einem Reflexzielfernrohr. Sie eignet sich dadurch perfekt zum stürmen von Räumen.

Als Sekundäre Waffe empfehle ich die 552 Commando ODER die SCAR HCQ 600 Rifle OHNE Schalldämpfer, und diese Rüsten wir dann mit einem 6x Zielfernrohr aus.

Der Vorteil dieser kobination ist das wir eine sehr Starke Pistole haben und 2 Sturmgewehre. Die Sekundäre Waffe kann man jederzeit durch ein leichtes MG oder Sniper Riffle austauschen.

Die Ranging Bull die am stärksten ist kann man übrigend bereits im 1. Level einer Wache abnehmen und immer wieder verwenden so habe ich das gemacht. Die G36C und 552 Commando sind immer verfügbar. Alternativ kann man auch G36K oder SCAR HCQ 600 Riffle nehmen. Die kann man aber nach dem 10 A.C.E.S Level freischalten, das ist relativ einfach zu erreichen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


320 EP in 1,10 min. ohne Cheats

von: Kiwikopf / 04.10.2009 um 08:59

Man sagt ja, man könne bei Rainbow Six Vegas 2 seinen Charakter nur durch hartes Zocken verbessern (Ränge erhöhen), doch wie klingt das, wenn ich sage, dass das nicht stimmt. Ich arbeite generell ohne Cheats, und nach langem Zocken, habe ich herausgefunden, dass es bei der Mission "Hinterhalt" einen kleinen Trick gibt. Mit diesem Trick, habe ich meinem Charakter in 3 Tagen auf 30.000 Erfahrungspunkte gebracht, und das noch während der Schulzeit

Wie funktionierts:

Story

Szenenauswahl: Hinterhalt

Schwierigkeitsgrad: Realistisch

Ausrüstung: Sturmgewehr, Leichtes MG, Gasgranaten, ...

Zuerst startet man beim 1. Checkpoint, dort wo sich die Ausrüstungskisten befinden und die Tür vor euch offen steht. Versucht, nicht das leichte MG und die Rauchgranaten zu verwenden, weil ihr die später benötigt!!! Wenn man hinausgeht, befindet sich auf dem Dach ein Scharfschütze, den ihr am besten so schnell als möglich killt. Kämpft euch jetzt durch das Gelände, bis zur nächsten Tür, wos weitergeht. Ein neues Sturmgewehr währe empfehlenswert. Vorsicht: Es befindet sich im Gang, hinter der nächsten Tür ein Geschütz!!! Kämpft euch bis zur Stiege durch, wo sich auch schon der 2. Checkpoint befindet. Nicht ungeduldig sein, es zahlt sich aus.

Jetzt kommt die letzte Hürde.

Ihr müsst euch jetzt, nach dem Stiegenaufgang, vor einer Doppeltür befinden. Lasst am Besten eure Kameraden eine Rauchgranate ins Feld werfen, und ballert dann einfach alle mit Infrarot-Sichtgerät ab (Z). Nach dem ihr, dieses Feld geräumt habt, schickt am besten eure Kumpanen zu einer Tür und lässt sie stürmen und ihr stellt euch einfach wo hin und relaxt mal ne Runde oder stürmt ebenfalls von der anderen Seite!

Fasst habt ihrs geschafft!

Der letzte, dritte, Checkpoint befindet hier. Jetzt müsst ihr dort sein, wo sich die Bombe befindet. Nicht vorlaufen, denn ab jetzt müsst ihr alles richtig machen:

Wenn ihr beim Checkpoint seid, schickt eure Kameraden einfach weg vom Geschehen, damit sie nicht angreifen, am besten zurück zum Bürotisch. Stellt euch an die erste Ecke (Rechte Maustaste), dann müsste einer der zwei Gegner zum schießen anfangen, doch anscheinend hat er Pech, denn nach 6 Schüssen geht sein Magazin aus und sobald ihr dies bemerkt, zielt ihr um die Ecke, sodass ihr alles im Blick habt. Während der Pistolen-Gegner, dem die Muni ausgegangen ist, sich hinter der linken Säule verschanzt, läuft sein "Freund" auch schon zu ihm hinüber. Doch soweit kommt er nicht, denn ihr ballert ihm auf halbem Wege, das Hirn weg. Und auch der Pechvogel, der hinter der linken Säule zittert, zielt gleich darauf um die Ecke, und ihr nehmt ihm einfach die Chance, einen Schuss abzugeben.

Sobald beide Gegner K.O. sind, läuft ihr geradewegs in den nächsten Raum.

Navigation: Gerade bei der Bombe vorbei. Befehl zum entschärfen geben (Leertaste auf Bombe). Wenn ihr gerade vor gegangen seid, befindet sich dort eine Tür, die sich nicht öffnen lässt. Stellt euch vor die und geht links, bis zu dem Kasten.

Geht zu seiner Breitseite und deckt euch dort. Lädt, falls noch nicht getan, euer Leichtes MG nach. Sobald, euer Kollege bei der Bombe ist, werft ihr vor euch eine Rauchgranate. Dann, logischer Weise, Infrarot-Gerät einschalten (Z) und von euch aus, in die Rechte obere Ecke zielen. Dort kommen ca. 2-3 Gegner, die ihr ausschalten müsst. Eure Blicke sollten hin und wieder zu dem GESCHÜTZ nebenan wandern, denn dort erscheint auf einmal ein Gegner, der dieses Geschütz bedient. DAS IST DER UNSTERBLICHE!

Ihr habt nicht viel Zeit, macht so viele Kopfschüsse bei diesem Gegner, wie nur möglich (deshalb das leichte MG, damit euch nicht die Munition ausgeht)

Ihr könnt diesen Feind ca. 15 - 30 mal abschießen, bevor eure Retter kommen und alle, sich im Raum befindenden Gegner, sterben. Dann einfach schnell wieder Checkpoint laden, und das ganze von vorne.

Kumpanen zurück - 1.Gegner Munition aus - geht in Deckung - 2.Feind läuft zu ihm - sofort töten - dann 1. Feind auch umlegen - dann Befehl zum Entschärfen geben - in die linke, vordere Ecke - Hinter Kasten in Deckung gehen - Kumpane geht zur Bombe - Rauchgranate - Infrarot - Von dir aus links obere Ecke Gegner umlegen - GESCHÜTZ beachten - Feind bei Geschütz sooft wie möglich umnieten!!

Es kann sein, dass hin und wieder dieser Feind beim Geschütz nicht erscheint. Dann müsst ihr einfach noch mal den letzten Checkpoint laden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gegner ist nicht unsterblich

09. Mai 2010 um 15:44 von Freka-cid melden


Team-Tipps

von: OllyHart / 08.04.2008 um 11:25

  • euer Team leistet gute Arbeit, also setzt es auch dementsprechend oft ein
  • wann immer möglich, schickt eure Kollegen voran, etwa wenn ihr einen neuen Bereich betretet
  • das hängt auch damit zusammen, dass das Spiel beim Ableben des Helden sofort vorbei ist, die Kollegen aber wiederbelebt werden können
  • außerdem scheinen die Kameraden durch Nebel besser sehen zu können und treffen somit auch zielgenauer
  • ihr könnt es euch vielerorts somit recht einfach machen, wenn ihr die Kameraden voraus schickt, da sie ziemlich viele Feinde bereits ausschalten werden oder zumindest sie entdecken
  • nutz die Möglichkeit, dem Team einen Stürmenbefehl zu geben und markiert per Snake-Cam eventuelle Gegner hinter einer Tür, sucht euch dann möglichst einen weiteren Zugang zum Raum und gebt dem Team den Befehl zum Stürmen, während ihr selbst an anderer Stelle in den Raum einbrecht und die Gegner so von zwei Seiten bekämpft werden
  • alternativ lasst ihr eure Kollegen den Raum mit Granaten oder Rauchgranaten sichern
  • lasst eure Kollegen zumeist im aggressiven Modus

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Rainbow Six Vegas 2 - Kurztipps: Einsteigertipps / Levelaufstieg sehr SCHNELL und EINFACH / Schnelles Leveln leicht gemacht / Teamplay Tipps Multiplayer

Zurück zu: Rainbow Six Vegas 2 - Kurztipps: Die perfekte Ausrüstung / 30 Sturm-Punkte in 1er Minute / Gute Sturmausrüstung / Unendlich Munition / Viele A.C.E.S Sturmpunkte

Seite 1: Rainbow Six Vegas 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rainbow Six Vegas 2 (17 Themen)

Rainbow Six Vegas 2

Rainbow Six Vegas 2 spieletipps meint: Etwas mehr Action, etwas weniger Taktik - wer den Vorgänger hat, braucht Teil Zwei nicht unbedingt. Artikel lesen
70
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rainbow Six Vegas 2 (Übersicht)

beobachten  (?