Battlemode 2: Komplettlösung Cabal

Battlemode 2

Dieser Battlemode hat es in sich. Ihr könnt nun zwei Monster anvisieren, und abwechselnd mit Zaubern bewerfen. Der Battlemode verkürzt die Casttime der Zauber, was ein schnelles killen ermöglicht. Zudem könnt ihr in diesem Battlemode euren Battlemodeskill "Elemental Festival" benutzen. Dieser Skill hat eine krasse Animation und ist ein guter AoE. Vorrausgesetzt er trifft.

Vielen Dank an Takaya / [LiThiuM] (Cabal Forum) für diese Tipps!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Cabal schon gesehen?

Magier Guide

Inhalt

1.0 Einleitung

1.1 Welche Skills sollte ich benutzen?

1.2 Wie sollte ich statten?

1.3 Welche Rüstung sollte ich wann benutzen?

1.4 Wann sollte ich was können?

1.5 Battleaura, Kampfmodus 1 und Kampfmodus 2.

Einleitung

Du hast dich also entschieden einen Magier zu spielen. Der Magier ist eigentlich eine nicht zu komplizierte Klasse, wenn man weiß wie er zu spielen ist. Ich werde hier von meinen Erfahrungen als Magier schreiben, also ein nicht perfekter Magier.

Welche Skills sollte ich benutzen? (1.1)

Okay - du bist LvL 1 und hast Magischer Pfeil gekriegt. Dein allererster Skill. Bis Level 6~ wirst du die Einsteigerquests machen, sie geben dir ein paar HP & MP Pots und du wirst von fast allein Level 6. Dein erster Skill, den du per Quest kriegen wirst, ist Feurige Hände. Dieser Skill ist maximal bis Level 10 zu behalten, da er einen Nachteil hat: Du musst zum Gegner rennen. Entweder du verlernst ihn sofort, oder behälst ihn bis ca. Level 10.

Solltest du das erste Mal mit dem Gedanken spielen, einen neuen Skill zu kaufen, dann hole dir Blitzeis. Blitzeis friert den Gegner manchmal an seiner Position fest, und verhindert dass er dich treffen kann. Dieser Skill macht zwar wenig Schaden, aber sein Effekt ist sehr gut. Diesen Skill kannst du bis etwa Level 30 behalten, vllt. auch ein wenig länger.

Wenn dein Magie-Skillrang hoch ist, dann hole dir Windpfeil und Eispfeil. Das sind die besten Novizenskills für den Magier.

Wenn du Lehrling wirst, dann hole dir Regeneration (kannst du auch früher holen), Bombenschlag und Eiszapfenschauer. Regeneration gibt dir eine auf Lehrling 120 Sekunden jede 2 Sekunden ein bisschen HP. Bombenschlag ist dein erster AoE-Skill! Er wirft den/die Gegner um, wenn er die/das Monster trifft. Eiszapfenschauer ist ein relativ guter Damage Skill. Ich war auf ca. Level 28 Lehrling . Wenn du dich traust, kannst du mit Bombenschlag schon ein wenig aoen, allerdings wirkt der AoE nur nach vorne, sodass er nicht so gut zum aoen geeignet ist. Als weiterer Skill holst du dir am besten noch Magische Welle.

So - du bist Anwärter? Na dann kanns weitergehen! Verlerne alle deine alten Skills bis auf Bombenschlag und hole dir Magic Lance, Hydro Disk und Weaken. Letzterer ist ein Debuff und schwächt die ATK des Gegners. Zwar ist dieser Skill nicht gut, er eignet sich jedoch um Gegner aus einer großen Menge zu ziehen. Hydro Disk ist dein zweiter AoE-Skill! Der Effekt von Hydro Disk ist um dich herum, du rennst also zu dem Gegner hin und machst einen AoE um dich herum, der alle Gegner also um dich herum angreift. (Ich weiß ich hab zu viel "um dich herum" verwendet...). Magic Lance ist ein Stoß-AoE. Wenn zwei Monster hintereinander stehen, dann macht Magic Lance beiden schaden. Ist nicht zum aoen geeignet, wie ihr mit ein bisschen gesundem Menschenverstand selber merkt. Ich war ca. auf Level 40 Anwärter.

Sofern du Gelehrtere bist (ca. Level 50) ist es zu empfehlen, Bombenschlag zu verlernen und Blitzangriff, Säurefalle und Magiekoannone zu lernen. Diese Skills kosten viel, und sind erst ab Gelehrter verfügbar.

Härte ist ein Buff, den du auf dich und andere anwenden kannst. Er gibt dir zusätzliche Defense. Blitzangriff ist ein starker Spell, der jedoch kein AoE ist. Säurefalle ist ein AoE, der eigentlich ordentlichen Damage macht. Magiekoannone ist ein Point-AoE, der einen AoE beim Gegner verursacht.

Wie sollte ich meine Punkte verteilen?

Gaaanz einfach: Drück C. Oben siehst du die sogenannten Zielwerte. Alle 10 Level musst du diese Voraussetzungen erfüllt haben, um den Rang-Aufstieg Quest zu machen, die dir zusätzliche Punkte gibt. Auch jeder Rang Aufstieg bei Skills gibt dir zusätzliche Punkte.

Welche Rüstung sollte ich wann tragen?

Am Anfang trägst du Schutzset. Auf ca. Level 10 kannst du dann Normales Schutzset tragen. Wenn du jedoch Schutzsachen mit +4 (z.B.) findest, dann behalt diese, wenn diese eine höhere Defense geben. Bedenke jedoch dass dir ein komplettes Schutzset +3 Defense und +3 Defense Rate geben. Auf Level 30 steigst du auf Seide um, und auf Level 40 machst du dich auf die Suche nach Aramid. Achtung! Wenn du Teile siehst, z.B. Aramid Schutzhandschuhe des Adepten, dann kaufe diese. Diese geben dir zusätzliche Skill-EXP, was ein leichteres Skillleveln ermöglicht. Achte darauf, dass die Teile mindestens Skill EXP+3 geben. Wenn du ein komplettes Aramidset des Adepten trägst, wirst du einen deutlichen Unterschied merken, und beim skillen schnell vorwärts kommen.

Als Schmuck trägst du Ringe des Weisens. Und als Amulette trägst du welche, die dir INT geben. Wahlweise auch ein Amulett des Wächters, dass dir mehr Defense gibt.

Jedoch auf Level 40 solltest du sofort auf Ringe des Adepten und Amulett des Adepten umsteigen. Diese geben, wie schon oben gesagt, zusätzliche Skill Exp.

Ab Level 43 ist es dir möglich, ein Epaulette des Weisen+3 zu tragen. Diese kosten momentan jedoch viel, weshalb ich selbst sagen würde, dass du lieber auf ein Epaulette des Weisen+4 sparst, das du ab Level 56 tragen kannst. Wenn du zu oft stirbst, nehme ein Epaulette des Bewahrers+X.

Auramodus, Kampfmodus 1 und Kampfmodus 2. (1.5)

So. Das letzte Thema: Der Magier Kampfmodus und die Auramodus.

Kampfmodus 1:

Bei diesem Kampfmodus kriegst du verbesserte Magierstats und eine HP-Reg von 5 pro 2 Sekunden. In Kombination mit Regeneration eine gute HP-Reg. Über diesen Mode kann man nicht viel sagen. Du bekommst ihn auf Level 30, wenn die Zielwerte erfüllt sind.

Kampfmodus 2:

Dieser Kampfmodus hat es in sich. Du kannst nun zwei Monster gleichzeitig anvisieren, und abwechselnd mit Zaubern bewerfen. Der Kampfmodus verkürzt die Casttime der Zauber, was ein schnelles casten der Skills ermöglicht. Zudem kannst du in diesem Kampfmodus euren Spezialskill "Elemental Festival" benutzen. Dieser Skill hat eine krasse Animation und ist ein guter AoE. Vorrausgesetzt er trifft, dafür sollten die Monster möglichst genau vor euch stehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Cabal: Welche Rüstung sollte ich wann benutzen? / Was sollte ich wann können? Kurzzusammenfassung / Battleaura, Battlemode 1 und Battlemode 2 / Battlemode 1

Seite 1: Komplettlösung Cabal
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cabal

Cabal Online spieletipps meint: Einsteigerfreundliches Action-MMO mit starken PvP-Inhalten. Trotz mangelnder Story auch auf Dauer ein Spaß für Action-Rollenspieler. Artikel lesen
81
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cabal (Übersicht)

beobachten  (?