Komplettlösung WorldShift

Allgemeine Hinweise

In den Missionen der Kampagne bekommt ihr die Richtung zum nächsten Ziel mit grünen Pfeilsymbolen angezeigt, die auf dem Boden aufblinken. Manchmal liegen diese Wegweiser etwas weiter auseinander. Wisst ihr also nicht mehr, wo ihr lang müsst, reicht es meist ein paar Schritte in die nähere Umgebung zu wagen.

Kontrollpunkte werden in der Landschaft durch Blitzsymbole angezeigt. Klickt diese auf jeden Fall immer an, da sie zum einen die Kräfte eurer Hauptcharaktere auffüllen und zum anderen als Speicherpunkte dienen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1: Aus heiterem Himmel

Ansicht vergrössern!

In der ersten Mission steuert ihr den Lord Commander Denkar ni Varra und eine Handvoll Infanteristen. Eure Aufgabe besteht darin, eurem Vater und einigen Technikern den Weg freizuräumen. Selektiert dazu alle Einheiten und weist ihnen mit der Tastenkombination STRG+1 die erste Gruppe zu. Jetzt könnt ihr all eure Soldaten mit einem einzigen Tastendruck auf die Taste 1 anwählen. Folgt nun dem Weg nach Norden, entlang den grünen, auf dem Boden aufleuchtenden Pfeilsymbolen. Wir haben den Weg zusätzlich auf der nachfolgenden Karte eingezeichnet.

Erledigt unterwegs alle Angreifer. Mit der Eigenschaft Verwirren des Lord Commanders könnt ihr das Feuer auf ihn konzentrieren, damit eure einfachen Fusssoldaten weniger Schaden abbekommen. Kassiert Denkar zu viel Schaden, könnt ihr ihn mit der Fähigkeit Injektion wieder heilen. All das funktioniert aber nur so lange, wie der Charakter genügend Energie, die durch den blauen Balken dargestellt wird, besitzt. Nachdem euer Vater hinterhergeeilt und mit den Technikern an der vorbestimmten Position angekommen ist, marschiert ihr mit euren Einheiten ganz nach Nordosten.

Von hier aus müsst ihr die Karte noch nach Westen durchqueren. Achtet unterwegs auf die beiden feindlichen Patrouillen, die ihr umgehen müsst. Wartet immer, bis sie nach Süden abbiegen, und lauft dann an der Nordflanke an ihnen vorbei. Folgt dem vorgegebenen Weg bis zur Zielposition.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2: Zerstörung

Ansicht vergrössern!

Lauft mit Denkar ein paar Schritte nach Norden. Dreht dann um und biegt nach Osten ab. Sammelt an den Punkten 2, 3, 4 und 5 die zusätzlichen Einheiten ein, legt sie in eine Gruppe zusammen und geht dann wieder zurück nach Westen. Etwas nördlich von eurem Ausgangspunkt kommt es zur ersten größeren Schlacht (6). Fokussiert das Feuer aller Einheiten immer auf einen Gegner. Erst auf Nahkämpfer, dann auf die Fernkampfeinheiten. Setzt die Fähigkeiten von Denkar ein.

Folgt dann dem Weg weiter nach Norden bis ins Dorf. Dort müsst ihr euch wieder prügeln. Vergesst nicht, nach der Schlacht die dort vorgefundenen Einheiten in eure Gruppe zu stecken. Geht dann nach Osten über die Brücke und erledigt alle Feinde in dem Bereich um Punkt 8 herum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3: Verrat

Ansicht vergrössern!

In dieser Mission spielt ihr Meister Ganthu. Der Schamane kann Blitze wirken, Gegner einfrieren und sich heilen. Seine hauptsächliche Angriffswaffe sind Feuerbälle. Dazu erholt er sich recht schnell von erlittenem Schaden. Trotzdem dürft ihr nicht achtlos ans Werk gehen. Lauft zuerst nach Nordosten zur Xenolitmine (2). Helft dort bei der Verteidigung, indem ihr die Gegner einfriert, Verbündete heilt und selbst kräftig Schaden austeilt. Ihr müsst etwa drei kleinere Wellen gegnerischer Einheiten überleben. Aktiviert danach den Kontrollpunkt und folgt den Wegweisern weiter nach Osten zu einer Brücke (3).

Vorsicht auf dem Weg dorthin. Die Nahkampfeinheiten machen viel Schaden. Versucht diejenigen, die euch im Weg stehen, einzeln zu erwischen. Bekämpft normale Schützen nur mit euren Feuerbällen und die Nahkampfeinheiten mit Blitzen. Schont eure Manavorräte, so weit es geht.

Sobald ihr die Brücke betretet, wird Ragho hinter euch auftauchen und angreifen. Verpasst ihm einen Blitz und einige Feuerbälle, dann sollte er flüchten. Geht jetzt zurück und aktiviert den Kontrollpunkt, damit sich euer Mana wieder auflädt. Lauft entlang der eingezeichneten Route wieder zum Lager. Unterwegs wird euch an den Punkten 4, 5 und 6 jedes Mal aufs Neue Ragho in die Quere kommen. Verpasst ihm einen Blitz und so viel zusätzlichen Schaden, bis er flüchtet, und erledigt dann seine Schergen.

Sammelt als nächstes Eji im Lager (7) ein und geht mit ihr weiter nach Norden. Da sie euch konstant heilt, habt ihr eigentlich nichts zu befürchten. Ganz im Norden stosst ihr ein letztes mal auf Ragho. Diesmal hat er zwei Kampfmaschinen dabei. Schaltet ihn aus und dann erst die beiden Maschinen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Vergeltung

Ansicht vergrössern!

Vom Startpunkt (1) aus geht ihr mit eurer Mannschaft nach Norden. Haltet euch leicht rechts, geht durch einen Durchgang und dahinter an einem Tor vorbei. Nach ein paar Metern weiter nach Norden findet ihr die Minenwachen (2), die ihr zum Öffnen des bereits passierten Tors erledigen müsst. Huscht dann durch das offen stehende Zugangstor (3) und lauft weiter nach Osten. Benutzt auf keinen Fall den Türöffner des Wachpostens (4). Schaltet aber die beiden Abwehrtürme und die wenigen Verteidiger aus.

Lockt dazu aber erst die Verteidiger von den automatischen Geschützen weg und kümmert euch dann um die fest installierten Kanonen. So vermeidet ihr unnötige Verluste. Marschiert dann oberhalb des ungeöffneten Tors etwas weiter nach Osten zum Türöffner des Nordtors (5) und betätigt diesen. Jetzt müsst ihr den ganzen Weg zurück, durch das Zugangstor (3) heraus, weiter nach Norden und dann quer über die ganze Karte nach Osten. Dann biegt ihr nach Süden ab, geht über die Brücke (6) weiter und biegt am Kartenende in westliche Richtung ein.

Auf dem letzten Abschnitt (7) zwischen Brücke (6) und Shuttle (8) müsst ihr noch einmal ordentlich kämpfen. Auch hier gilt, wenn bewegliche Truppen und fest installierte Verteidigungsanlagen euch gegenüberstehen, lockt ihr erst die Truppen weg und vernichtet dann die Geschütze. Friert feindliche Nahkämpfer frühzeitig ein und heilt eure eigenen. Nehmt rechtzeitig die Fähigkeit Verstärkung rufen in Anspruch, um eure Truppen wieder aufzustocken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung WorldShift: Kapitel 5: Feindseliger Empfang / Kapitel 6: Einschleichen / Kapitel 7: Ein neuer Feind / Kapitel 8: Ein Ort des Todes / Kapitel 9: Spurensuche


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu WorldShift (3 Themen)

WorldShift

WorldShift 72
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WorldShift (Übersicht)

beobachten  (?